Waldparkplatz Gammern 860 m 2821 ft.


Other in 14 hike reports. Last visited :
19 Apr 19

Geo-Tags: D



Reports (14)



Chiemgauer Alpen   T3  
19 Apr 19
Die letzte Pause: Hochries
Früher, als es noch kein Internet gab - die Ältesten unter uns erinnern sich vielleicht noch - waren Bücher oft die einzige Informationsquelle, um die nächste Bergtour planen zu können. Walter Pauses Münchner Hausberge gehörte seinerzeit zur Ausstattung sehr vieler Bergsteiger. Auch ich folgte damals dem Trend zum...
Published by ZvB 20 April 2019, 07h41 (Photos:50 | Geodata:2)
Chiemgauer Alpen   T3+ I  
6 Apr 19
Hochries (1568 m) - Runde über Feichteck und Karkopf
Verbunden durch einen aussichtsreichen Grat stellen sich Hochries, Karkopf und Feichteck der weiten Ebene entgegen und markieren von Norden her kommend den Beginn der Alpen. Entsprechend gestaltet sich auch das Gipfelpanorama auf der Tour - auf der einen Seite flaches Land, auf der anderen Seite Berge über Berge und bei guter...
Published by 83_Stefan 6 April 2019, 23h02 (Photos:30 | Geodata:1)
Chiemgauer Alpen   T3  
1 Apr 17
Feichteck - Karkopf - Hochries
Den Artikel über den Heuberg, besser gesagt über die Krokuswiese auf demselben in der Süddeutschen Zeitung vergangene Woche haben wir nicht gelesen. Deshalb wundern wir uns gewaltig über den Andrang am Samerberg. Ganze Karawanen ziehen los, wir überlegen am Parkplatz sogar, wieder nach Hause zu fahren. Zu unserer...
Published by Max 5 April 2017, 21h11 (Photos:48)
Chiemgauer Alpen   PD  
20 Jul 16
Zweimal rund um den Heuberg
Ursprünglich so nicht geplant! Als ich an der Daffnerwaldalm vorbeigefahren war, wollte ich eigentlich (!) hinüber zur Schwarzrieshütte. Aber als ich bei der Euzenaueralm ankam. wurde mir klar, dass das wohl eine weitere Schiebe- oder Tragestrecke bedeuten würde und das war mir bei den heutigen Temperaturen dann doch zuviel....
Published by Gherard 20 July 2016, 22h24 (Photos:17 | Geodata:1)
Chiemgauer Alpen   T2  
24 Jun 16
Feichteck - 1514 m
Vom Waldparkplatz Gammern (860 m) auf breiter Forststraße Richtung Wagneralm, über deren Weiden ein kleiner Steig führt, der dann recht steil nach oben in den Bergwald zog. Dann wurde der Steig wieder flacher, teilweise auch breiter, bis zu den Weiden der Feichteneckalm. Am linken Rand der Weiden verlief der Steig, teilweise in...
Published by Woife 24 June 2016, 18h55 (Photos:11)
Chiemgauer Alpen   T2  
29 Oct 15
Übers Feichteck
Das Feichteck als eigenständige Tour habe ich bisher nur als Skitour unternommen. Ansonsten drängt sich die Überquerung bis zum Hochries geradezu auf. Aber als kurze Alternative bei schlechtem Wetter und mit wenig Zeit, handelte es sich doch um eine ganz passable Runde. Aufstieg: Ich startete am Waldparkplatz Gammern am...
Published by 619er 19 November 2015, 20h48 (Photos:8)
Chiemgauer Alpen   T2 F  
7 Aug 15
Aufs Feichteck
Eine meiner "Standardrouten" heute als Pedelec-Tour. Interessant, wie bestimmte Passagen, die sich alsmühsamins Gedächtnis eingegraben haben, heute - mit etwas Unterstützung - locker zu bewältigen sind. Der kurze Anstieg vom Feichtecksattel(Raddepot) zum Gipfel des Feichtecks erfordert bei diesen Temperaturen ohnehin die...
Published by Gherard 30 August 2015, 19h48 (Photos:4 | Geodata:1)
Chiemgauer Alpen   T2 I F  
6 Jul 14
Wasserwand und Heuberg
Der Beschilderung Richtung Heuberg/Wasserwand folgen (Alternativ über die Wagneralm, ist aber ein längerer Anstieg. Achtung: Vom Waldparkplatz muss man nach rechts zum Fluderbach abbiegen, um nicht auf den Weg zur Wagneralm zu gelangen). Durch den Wald, bis man schließlich auf einen Überstieg zu den Daffnerwaldalmen kommt....
Published by Erdinger 8 July 2014, 15h54 (Photos:8)
Chiemgauer Alpen   T2  
14 Feb 14
Feichteck
Kurz und gut, so könnte man den Südanstieg zum Gipfel bezeichnen. Ideal für ein schnelles Freitag-Nachmittag-Föhnfenster und sämtliches Winter-Equipment darf zu Hause bleiben. Vom Parkplatz folgen wir dem Weg Nr. 221 zur Wagneralm, wo man bereits die ersten Ausblicke genießen kann. DieSki- bzw. Schneeschuhroutewürde...
Published by Max 19 February 2014, 20h51 (Photos:24)
Chiemgauer Alpen   WT2  
19 Dec 13
Pasterkopf (1326m)
Manchmal will der Föhn nicht so wie er eigentlich könnte und mehr als ein Milchglashimmel ist dann nicht drin. Immerhin ist's trocken und recht warm. So muß halt wieder mal ein kleinerer Berg her, diesmal in den Chiemgauer Bergen. Es handelt sich um einen eher selten besuchten Berg, der so ziemlich in der Mitte zwischen...
Published by Tef 10 January 2014, 18h31 (Photos:20)