Vilan 2376 m 7793 ft.


Peak in 53 hike reports, 244 photo(s). Last visited :
14 Mar 18

Geo-Tags: CH-GR



Photos (244)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (53)



Prättigau   PD+  
14 Mar 18
Vilan (ÖV)
Anreise / Rückreise mit Bahn und Bus Aufstieg von Seewis Dorf, via Pt 1072, Pt 1116, Fallider, Wurzaneina, Guora, Sadreinegg Momentan Ski tragen bis Pt 1116. Oben aber noch sehr viel Schnee.
Published by leuzi 15 March 2018, 08h26 (Photos:8 | Comments:3)
Prättigau   PD+  
4 Mar 18
Vilan 2376m
Aufstieg zum berühmt berüchtigten Vilan an einem Traumtag. Normalaufstieg bis Wurzeleina. Dann die steile SO Flanke hinauf auf guter Spur hinauf (bis 35 Grad, 600 Hm) auf den ESE Grat und dem folgend (wieder auf der Normalroute) mit Ski auf den Gipfel. Gipfelhang alles gut machbar und super gespurt. Oben top Aussicht,...
Published by MicheleK 2 May 2018, 23h27 (Photos:7)
Prättigau   PD+  
29 Dec 17
Vilan (ÖV)
Früh los mit der ÖV nach Seewis Dorf. Start der Tour war am 06:30. Am Sonnenaufgang war ich bei Guora in der Route: 102b. Es gab nur eine alte Schneeschuhspur, da ich die Route nicht kannte, nicht immer den optimalen Weg gefunden. Im oberen Teil immer mehr Schnee, was das Spuren anstrengend machte. Auf dem Grat zum Vilan ist der...
Published by tricky 30 December 2017, 10h54 (Photos:14 | Geodata:1)
Prättigau   T3  
26 Jun 17
Blumentour über den Vilan
Die Älplibahn Malans führt uns über 1200 Hm steil hoch zum Älpli, einem beliebten Ausgangspunkt für Touren auf den Vilan, zu den Fläscher Seelein oder zum Falknis. Beliebt ist das Älpli aber auch als Bergbeizli, das, wie auch die Seilbahn, mit viel Engagement von Freiwilligen betrieben wird. Noch im kühlen...
Published by CampoTencia 27 June 2017, 21h47 (Photos:48 | Comments:2 | Geodata:1)
Prättigau   T3+  
19 Jun 17
Vilan 2376m, Messhaldenspitz - Gipfel - Ochsenberg-Grat
Mit einem gemütlichen Start (9 Uhr ab Zürich, 11:15 oben an der Älplibahn) machte ich mich auf den Weg zum Vilan, um nach 3 Wochen Kirgistan (Berichte folgen evtl.) wieder einmal einen einheimischen Berg zu besuchen. Trotz Montag war das Älpli bereits nicht schlecht besucht, dank Glanzwetter. Aufsteigen wollte ich über den...
Published by mst 20 June 2017, 15h19 (Geodata:1)
Prättigau   T3 AD  
14 Jun 17
Vilan - Bike n Hike
Mit dem Bike von Sargans hoch via Meienfeld - Jenins - Mittelsäss. Ab Hoch Carneli zu Fuss (Skyrunning) dem Alpinen Wanderweg hoch zum Messhaldenspitz und weiter zum Vilan. Zurück den gleichen Weg zum Bike. Runter ging ich via Älpli den Wanderweg der direkt unter der Bahn runterführt. Um dieser Zeit ist kein Wanderer mehr...
Published by tricky 16 June 2017, 11h21 (Photos:8 | Geodata:4)
Prättigau   T2  
26 May 17
Narzissenblüte am Vilan 2376m
Der Vilan ist bekannt für seine Narzissenblüte im Frühjahr. Außerdem bietet er als Eckpfeiler eine schöne Aussicht ins Prättigau und das Rheintal. Gestartet sind wir in Seewis. Oberhalb vom Ort befindet sich ein kleiner gebührenpflichtiger Parkplatz. Über längere Strcken geht es auf Asphalt und Almwegen hoch nach Guora....
Published by Eberesche 26 May 2017, 18h42 (Photos:13)
Prättigau   PD  
10 Mar 16
Vilan (ÖV)
Anfahrt mit Bahn und Bus nach Seewis (ca. 950 müM, an 8:19) Aufstieg auf Normalroute 102a über Pt 1117 - Fallider - Wurzaneina - Guora - Ruod - Sadreinegg - Pt 2142 (8:20 - 11:15 Uhr) Abfahrt hauptsächlich entlang der Aufstiegsspur, im flacheren Teil in den Vilan-Osthang gequert Rückfahrt: Seewis ab 14:42 (es gäbe...
Published by leuzi 11 March 2016, 09h57 (Photos:32)
Prättigau   PD+  
24 Jan 16
Vilan (2376 m)
Der Vilan ist ein beliebter Skiberg im Schweizerischen Prättigau. Dafür gibts wohl viele Gründe: die leichte Erreichbarkeit des Startpunkt Seewies (ein sehr hübscher Ort!), die tollen Pulverhänge im oberen Bereich (lawinengefährdet!), die grandiose Aussicht ins Rheintal (Vilan = Wächter des Rheintals). Die Bedingungen...
Published by Schneemann 24 January 2016, 19h34 (Photos:16 | Geodata:1)
Prättigau   T4  
31 Dec 15
Vilan über den Südwestgrat
Spannende Aufstiegs-Variante am Vilan – ohne Ski am 31. Dezember Über 40 Tourenberichte liegen auf Hikr zum Vilan vor, doch noch keiner beschreibt den markanten und relativ langen Südwestgrat vorbei am Matärloch. Der Aufstieg ist kaum anspruchsvoller als die anderen Routen auf den Vilan, ist jedoch weglos und sehr...
Published by Delta 11 January 2016, 10h03 (Photos:9)