Vers-l'Eglise 1126 m


Ort in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
20 Okt 16

Geo-Tags: CH-VD


Tourenberichte (5)



Waadtländer Alpen   T1  
20 Okt 16
Von Les Aviolats nach Les Diablerets
Der heutige Tag ist genau gemacht für eine kürzere Wanderung auf dem Höhenweg von Le Rosex nach Les Diablersets. Mit dem Zügli (ist nicht mehr Blau sondern Grün) sind wir nach Les Aviolats gefahren. Und hier begann unsere Wanderung. Via Le Rosex erreichten wir den Höhenweg kurz vor Grangettes. Nun folgten wir immer der...
Publiziert von Hudyx 20. Oktober 2016 um 14:25 (Fotos:13)
Waadtländer Alpen   T3  
14 Mai 13
Pic Chaussy (2351 m); im Land des AOC-Käses „L’Etivaz“
Mich gelüstete nach dem langen Winter wieder einmal nach einer richtigen Bergtour auf einen aperen Gipfel. Nach der Konsultation verschiedener Webcams wurde ich in den Waadtländer Voralpen fündig. Die hochauflösende 360-Grad–Webcam auf dem Petit Chamossaire zeigte, dass die Südflanke des Pic Chaussy oberhalb von Les...
Publiziert von johnny68 15. Mai 2013 um 14:50 (Fotos:12)
Waadtländer Alpen   WT2  
5 Feb 13
Lac des Chavonnes
Statt bei Nebel und Schnee auf die Piste zu gehen unternehme ich heute doch eine Schneeschuhtour. Zum Lac des Chavonnes wollte ich ja schon seit langem mal. Zuerst muss ich jedoch nach La Forclaz kommen. Gar nicht so schwierig. Mit der Bahn von Les Diablerets aus bis nach Les Planches und mit dem kleinen Postauto hinauf...
Publiziert von Hudyx 6. Februar 2013 um 11:13 (Fotos:15)
Waadtländer Alpen   L  
18 Mär 12
Biketour Chateau d`Oex - Col de Mosses - Les Diablerets
Es war der erste schöne und einigermassen warme Tag nach dem Winter. Ich beschloss meine erste Biketour zu unternehmen. Natürlich war dies nur auf der asphaltierten Strasse möglich, da an den Hängen noch sehr viel Schnee lag. Warm angezogen fuhr ich der Hauptstrasse entlang nach "Chateau d`Oex", wo mich der zähe Aufstieg zum...
Publiziert von Schwarzbue 15. März 2013 um 11:23
Waadtländer Alpen   ZS  
20 Aug 10
Biketour in den waadtländer/berner Voralpen
Von zu hause im Grund bei Gstaad folgte ich der Hauptstrasse über den "Col de Pillon" bis nach "Les Diablerets". Von nun gings stetig abwärts bis nach Aigle, dem tiefsten Punkt der Tour. Entlang der Rebbergen stieg die Strasse wieder an, wobei ich auf der südlichen Seite des Berges wieder in die gleiche Richtung zurück fuhr....
Publiziert von Schwarzbue 27. August 2010 um 18:50