Urnerstaffel 1690 m


Hütte in 85 Tourenberichte, 24 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Feb 18

Geo-Tags: CH-NW, Chaiserstuelgruppe


Fotos (24)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (85)



Nidwalden   ZS+  
25 Feb 18
Lauchernstock 2638m.ü.M.
Schatten ohne Ende - ein prägnantes Merkmal der Skirouten zum Lauchernstock. Dies ist oft ein Indiz für gute Schneeverhältnisse. Ob wir diese auch heute finden würden? Des Studenten Wintersaison unterscheidet sich von der "normalen" insofern, dass sich mein Saisonstart in den letzten Jahren aufgrund von Prüfungen und...
Publiziert von budget5 26. Februar 2018 um 11:47 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Nidwalden   WS  
25 Feb 18
Chaiserstuel 2'400m
Nach der gestrigen Schneehschuhtour auf das Herzogenhorn (D) ging es heute wieder einmal auf den Chaiserstuel.Silvia und ichmit Ski begleitetenStevo47 auf seiner DAV Schneeschuhtour. Die Ankündigung auf der Anfahrt im Radio das alles über 1'500m über den Wolken, alsoin der Sonneliegen sollte bewahrheitete sich nicht. Dennoch...
Publiziert von markus1968 26. Februar 2018 um 13:01 (Fotos:8)
Nidwalden   WS S-  
9 Feb 18
Ruchstock (2813m) & Hasenstöck (2719m)
Zuweilen fallen uns Highlights recht überraschend in den Schoss. Relativ spontan beschlossen wir, uns mal endlich den Ruchstock via Nordsattel vorzuknöpfen. Seit wir zuletzt via Normalroute oben waren, vergingen auch schon wieder fünf Jahre. Nun starteten wir unter dem Motto, einfach mal schauen zu gehen. An den Schnee...
Publiziert von أجنبي 12. Februar 2018 um 21:24 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Nidwalden   WS-  
14 Jan 18
Chaiserstuel
Wie fast jedes Jahr besteige ich im Winter den Chaiserstuel. Heute war es wieder soweit. Routenbeschreibung: siehe oben bei "Wegpunkte". Wir sind bis zur Urnerstafel abgefahren um dort den Einkehrschwung zu testen. Dieser wurde bestanden und ausgiebig gefeiert. Den Aufstieg erleichterte uns ein Schlepplift (CHF 2,-...
Publiziert von joe 17. Januar 2018 um 16:51 (Fotos:9 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Obwalden   T3  
23 Aug 17
Wissigstock 2887m - Engelberger Rotstock 2818m (ÖV)
Anreise Mit Bahn nach Engelberg, Seilbahn und Sessellift zur Brunnihütte Route Brunnihütte - Rugghubelhütte - Engelberger Lücke - Wissigstock - Engelberger Lücke - Engelberger Rotstock - Engelberger Lücke - Rot Grätli - Bannalper Schonegg - Bannalp Rückreise Luftseilbahn nach Oberrickenbach - mit Bus und Bahn...
Publiziert von leuzi 24. August 2017 um 09:45 (Fotos:86)
Nidwalden   T2  
7 Aug 17
Walenpfad
Der Walenpfad von der Bannalp nach Brunni oberhalb Engelberg gehört zu den Lieblingswanderungen meiner Frau. Mindestens schon fünfmal unternahmen wir diese Wanderung. Nachdem ich vor einigen Tagen mit Kollege Chris67 in der Gegend unterwegs war, äusserte meine Frau den Wunsch wieder einmal den Walenpfad zu begehen. Der letzte...
Publiziert von chaeppi 8. August 2017 um 16:24 (Fotos:19 | Kommentare:4)
Nidwalden   T4 I  
5 Aug 17
Lauchernstock: langwierig, meist unwegsam - doch mit toller Aussicht
Für unsere heutige Tour halten wir uns mehrheitlich an diesen Bericht unserer Bergkameradin Baergheidi - besten Dank! Emsiges Wolkentreiben herrscht beim Start bei der LSB-Bergstation Chrüzhütte Bannalp - doch bereits auch herrscht viel Sonnenschein. Auf bekannten Wegen marschieren wir an der Kreuzhütte vorbei hinunter zum...
Publiziert von Felix 12. September 2017 um 21:59 (Fotos:38 | Kommentare:2)
Nidwalden   ZS+  
30 Apr 17
Laucherenstock (2639m)
Wie schon eine Woche zuvor lauteten die Prämissen für eine Skitour am zweiten Schönwettertag: Hoch starten und ab in die Schattenhänge. Zugegeben, mit dem Laucherenstock strapazierten wir das Lawinenbulletin arg. Jedoch liessen wir uns natürlich die Option offen, allenfalls ausgangs Schwarzgraben oder unterhalb des Gipfels...
Publiziert von أجنبي 1. Mai 2017 um 23:27 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Nidwalden   ZS-  
22 Apr 17
Schlittchuechen (2520m)
Nach dem Pulverspass am Glatten am Vortag wollten wir nochmals guten Schnee suchen. Es wäre eine Schande gewesen, den metertiefen Pulverschnee einfach unberührt zu lassen. Uns war klar: Wir mussten hoch starten und möglichst schattig unterwegs sein. Die Bannalp ist für mich bei solchen Voraussetzungen stets eine gute Wahl....
Publiziert von أجنبي 1. Mai 2017 um 19:42 (Fotos:11)
Nidwalden   S-  
29 Mär 17
E ruchi Trilogie
Die Bannalp gehört sonst nicht zu meinen bevorzugten Revieren - zu viel der Leute (an Wochenenden), zu schattig die steilen Touren. Wenn aber wochentags ein Frei-Tag ansteht und das warme Frühlingswetter für Eintagestouren nach Westexpositionen ruft, dann passt die Bannalp plötzlich. Es nutzten denn auch gut 20 Leute die guten...
Publiziert von Polder 29. März 2017 um 18:06 (Fotos:10)