Feb 20
Uri   WS  
18 Feb 17
Chli Bielenhorn
Giornata spaziale a Realp sabato, come pensavo la nevicata di venerdì sera ha depositato un manto di neve fresca fredda e polverosa che ha ricoperto quasi totalmente le tracce del giorno precedente. Di buona lena superiamo quasi tutti quelli che ci precedono e per un soffio non tocchiamo per primi la vetta, già pregustiamo una...
Publiziert von saldeg 20. Februar 2017 um 08:41 (Fotos:16 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Apr 28
Uri   WS  
25 Apr 13
Chli Bielenhorn 2940 m."un giro sui Cammelli" .
Cielo limpido ... si prospetta un 25 Aprile con un gran bel sole. Risaliamo verso l'Albert Heim H. con ancora tanta bella neve ... Incominciamo ad intravvedere la nostra meta ancora un po’ nascosta. Percorriamo il pianoro aggirando il“Chruiennest” dove poco dopo davanti a noi ci si presenta il...
Publiziert von pm1996 26. April 2013 um 23:45 (Fotos:9 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Jan 18
Uri   ZS  
15 Jan 12
Chli Bielenhorn mit Abfahrt Untere Bielenlücke - Sidelenhütte
Das Chli Bielenhorn...eine häufig begangene und dementsprechend gut dokumentierte Tour. Verlieren wir darüber also nicht mehr viele Worte...dashaben andere Hikr bereits in bester Manier erledigt.Besten Dank. Auf eine namentliche Erwähnung der Autoren wird an dieser Stelle verzichtet. Wir haben das Chli Bielenhorn anlässlich...
Publiziert von MaeNi 17. Januar 2012 um 14:06 (Fotos:21 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
   
Uri   WS  
17 Apr 10
Chli Bielenhorn
Gestartet bei Sonnenaufgang Ende Realp /Anfangs Furkapassstrasse wo man auch das Auto parkieren kann. Zuerst ein Stück der der Passstrasse gefolgt, bis Ende Golfplatz, danach nach rechts die Passtrasse verlassen und etwas mühsam über Schnee/Wieseaufgestiegen zu Pkt. 1790. Dort die Passstrasse überquert und...
Publiziert von darkthrone 17. April 2010 um 18:41 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Uri   WS-  
26 Jan 10
Chli Bielehorn (2940m) oder wenn der Nebel kommt...
Vom Hotel Tiefenbach starten wir bei strahlenden Sonnenscheinunsere Tour aufs Chli Bielehorn. Nach der Kurve beim Tiefenbach steigt man den Hang hoch, parallel dem Bach entlangaufs Älpetli. Nach einem kurzen steileren Anstieg kommt man auf die Ebene, wo der Punkt 2409 liegt. Man läuft rechts um das Chräiennest bis...
Publiziert von Elju 9. Mai 2010 um 22:28 (Fotos:7)
Uri   WS-  
5 Jan 07
Chli Bielenhorn 2940 m
Aus der Pension, auf die Skis.... toller Start an einem Traumtag. Ich lief der Furkapassstrasse entlang hoch, kürzte an dann zwischen den Kehren ab bis zum Hotel Galenstock. Dort stieg ich den Hang von Ebneten hoch, über Tätsch, den Makierungspfosten folgend in die Trüebenseeplanggen. Unterhalb der Albert Heim Hütte lief ich...
Publiziert von chamuotsch 3. November 2010 um 13:58 (Fotos:10)
Uri   WS  
30 Dez 10
Chli Bielenhorn
Alle Jahre wieder, kommt das ….. So standen wir auch in dieser Skitourensaison am Start der Chli Bielenhorntour. Zuerst ein Stück der der Passstrasse gefolgt, bis Ende Golfplatz, danach nach rechts die Passtrasse verlassen und nun ziemlich direkt über den Hang zum Hotel Galenstock. Weiter über Tätsch,...
Publiziert von darkthrone 31. Dezember 2010 um 16:20 (Fotos:27)
Uri   WS  
31 Jan 11
Chli Bielenhorn 2'940m
Eine landschaftlich beeindruckende und einfache Tour ins Tal der Kamele! Mit etwas gemischten Gefühlen schauen wir heute Morgen aus dem Fenster, aber sofort erfreut sich unser Gemüt über das wunderschöne Wetter. Voller Freude starten wir vom Hotel Tiefenbach 2’106m und steigen via Älpetli der Sonne entgegen, links...
Publiziert von saebu 4. Februar 2011 um 21:47 (Fotos:13)
Uri   WS  
30 Mär 12
Chli Bielenhorn (2940m)
Heftige Windböen, Whiteouts, Orientierungs-Training, Traumsulz und Sonne auf dem Gipfel, dies eine Kurzbeschreibung der heutigen Tour. Als wir nach einem geeigneten Tourenziel für Freitag suchten, erschien uns das Urserental aufgrund der vielfältigen Wetterprognosen noch als die Beste aller schlechten Optionen. Und so war's...
Publiziert von أجنبي 30. März 2012 um 22:23 (Fotos:9)
Uri   WS  
8 Jan 13
Chli Bielehorn von der Albert-Heim-Hütte
Nach einer unruhigen, eher schlaflosen Nacht - was nicht an meinen Hüttenkameraden lag - dämmert ein kalter Morgen im Furkagebiet. Kurz nach acht Uhr geht die Sonne auf. Ein einfaches Morgenessen, etwas Tee gekocht, und dann geht es gegen 0930 Uhr los Richtung Chli Bielenhorn. Nach wenigen Abfahrtsmetern felle ich auf dem...
Publiziert von TomClancy 12. Januar 2013 um 19:39 (Fotos:37)