Trüest 1686 m


Andere in 9 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Nov 16


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Appenzell   T4  
26 Nov 16
Marwees 2056 m - Die Nebeldecke durchbrochen
November ist für uns Alpstein-Zeit: Kaum hat das letzte der unzähligen Bergrestaurants seine Tore für die Winterpause geschlossen,ist auch der Appenzeller Teil des Alpsteins auf einen Schlag wie leer gefegt. Dabei hat diesesGebirge so viel mehr zu bieten als überfüllte, lärmige Bergbeizen mit Völkerwanderungen dazwischen,...
Publiziert von Ivo66 26. November 2016 um 19:02 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Appenzell   T4  
26 Nov 16
Marwees
My second time doing the Marwees ridge. Last time, the clouds prevented me from getting any views from the summit. This time I was rewarded with great summit views, while everything lower down was covered by several layers of low cloud... ---- I pick at different approach route this time, starting in Wasserauen and reaching...
Publiziert von Stijn 26. November 2016 um 22:25 (Fotos:27)
Appenzell   T5+ II  
4 Sep 16
Die Freiheit hat ihre Freiheit verloren
        Bereits früh am Morgen starte ich die heutige Wanderung mit Ziel Freiheit. Überraschenderweise ist für ein Sonntagmorgen noch wenig los in Wasserauen, bis zur Freiheit werde ich nur 3 Personen begegnen. Über das Hüttentobel, den Schrennenweg...
Publiziert von Urs 5. September 2016 um 12:07 (Fotos:10 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Appenzell   T4  
28 Jun 16
Die Marwees-Überschreitung als Abendtour
Die Überschreitung der Marwees - sozusagen auf einem Ausläufer der mittleren Alpsteinkette -ist eine attraktive Gratwanderung auf einem als alpine Route markiertem Bergweg. Die Tour ist recht beliebt, wie auch der Blick in das Gipfelbuch auf dem niedrigeren Ostgipfel (1991 m) zeigt: Erst gerade etwas mehr als 1 Jahr alt, neigen...
Publiziert von Ivo66 29. Juni 2016 um 20:32 (Fotos:28 | Kommentare:6)
Appenzell   T4  
26 Dez 15
Marwees - im späten Dezember
Die Überschreitung der Marwees wurde auf hikr schon oft beschrieben, doch immer wieder lassen sich neue Seiten und Aspekte dieser Route finden. Der aktuelle "Winter" verdient diesen Namen bisher leider nicht, Schneemangel sowie ungewohnt schönes und mildes Wetter charakterisieren den Dezember 2015. Meine Skitouren der letzten...
Publiziert von pboehi 26. Dezember 2015 um 19:50 (Fotos:34 | Geodaten:1)
Appenzell   T4-  
2 Nov 15
Marwees-Überschreitung bei viel Wind und Sonnenschein
Mit seiner zentralen Lage im Alpstein-Gebirge und dem traumhaften Grat zwischen Ost- und Hauptgipfel bietet sich die Marwees für eine aussichtsreiche Überschreitung ohne grössere Herausforderungen an. Der Ostgipfel und weite Teile des Grates sind erschlossen durch einen gut markierten Alpinwanderweg, der von der Bogartenlücke...
Publiziert von Chrichen 8. Dezember 2015 um 08:03 (Fotos:71 | Kommentare:2)
Appenzell   T4 II  
19 Jun 15
Marwees und Freiheit
An diesem regnerischen Freitag war mein einziger freier Tag der Woche, sodass ich ungeachtet des Wetters mich etwas im Alpstein bewegen wollte. Am Morgen regnete es noch in Strömen, gemäss der Wetterprognose sollte es im Verlaufe des Nachmittags etwas besser werden. Ich liess mir somit reichlich Zeit am Morgen und löste noch...
Publiziert von pboehi 21. Juni 2015 um 21:50 (Fotos:71 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T4+  
24 Mai 15
Marwees bei Schnee
"Diretissima Marwees" und die Begehung bei Schnee.   Mit den wechselhaften Frühlingsbedingungen mich abmühend, es kaum erwarten könnend, wieder die höheren Lagen des Alpsteins in Angriff zu nehmen, liess ich mich vom Schneefall der vergangenen Woche nicht abhalten, die Marwees zu überschreiten. Ich hatte die...
Publiziert von pboehi 25. Mai 2015 um 23:11 (Fotos:38 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5+ III  
4 Jul 13
Trek de 4 jours entre Churfirsten et Säntis
Trek réalisé en autonomie (tente & vivres). Ceux qui veulent randonner léger trouveront toutefois facilement des hébergements sur le parcours. Cet itinéraire relie trois points forts: la Seerenbachfälle, plus haute cascade composée de Suisse, le Säntis, l'un des plus beau belvédère du pays, et le sentier du versant...
Publiziert von clash 20. April 2015 um 03:14 (Fotos:50 | Geodaten:1)