Hikr » Tierwis » Touren

Tierwis » Tourenberichte (133)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Okt 9
Appenzell   T4+  
9 Okt 14
Säntis
Tourenbeschreibungen zum Säntisaufstieg via Nasenlöcher und Tierwies finden sich bei hikr wie Sand am Meer oder Grasbüschel am Weg. Deshalb verzichte ich hier auf eine ausführliche Tourenbeschreibung und möchte nur ein paar Geschichten erzählen. Geschichte Nr. 1 - der Irrläufer: Kurz nach dem Öhrlisattel überholt uns...
Publiziert von ossi86 15. November 2014 um 12:30 (Fotos:14)
Okt 4
St.Gallen    
4 Okt 14
Klettern beim Stoss mit Wanderung durch den Alpstein
Start war von der Schwägalp zur Stütze 2. Ab da nach Tierwis für einen Kaffee und Schorle. Natürlich sind bei diesem Wetter schon viele Leute unterwegs. Wir zogen weiter zur Silberplatten. Entschieden uns aber gegen das Klettern an der Klunkerplatte und gingen somit weiter zum Stoss. Der Sektor Gondor erreichten wir in gut 3h....
Publiziert von tricky 6. Oktober 2014 um 12:21 (Fotos:8)
Sep 29
St.Gallen   III  
29 Sep 14
Überschreitung Silberplattenchöpf (Teil 1)
  Diesen Herbst häufen sich die Berichte über den Girenspitz (Toblerone) und die Silberplattenchöpf. Wahrscheinlich deshalb, weil es sich um ganz besondere, beeindruckende Gipfelziele handelt und weil die Berichte darüber so ansprechend geschrieben sind. Jedenfalls hat mich schon lange die Frage beschäftigt, warum in...
Publiziert von Hampi 30. September 2014 um 09:39 (Fotos:36 | Kommentare:5)
Sep 27
Appenzell   T4  
27 Sep 14
Silberplatten und Stoss
Wir steigen bei der Stütze 2 der Säntisbahn aus und laufen auf dem markierten Weg zur Tierwis. Dem Weg Richtung Silberplatten folgend, treffen wir ab der Tierwis trotz des schönen Wetters nur wenige Wanderer an. Auf deutlichen Wegspuren erreichen wir den Silberplattensattel (Punkt 2072) und steigen einem Riss folgend...
Publiziert von carpintero 11. Oktober 2014 um 23:10 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Sep 7
St.Gallen   T5 III  
7 Sep 14
Silberplattenköpfe Überschreitung
Überschreitung Silberplattenköpfe Die Tour hatten wir schon länger im Kopf. Doch wie heisst es: So Nah und doch so Fern. Doch nach diesem Sommer, musste einfach wieder einmal eine schöne Klettertour her. Gestartet sind wir von der Schwägalp. Gleich mit der Bergbahn hoch zur Stütze II. Von dieser auf dem Wanderweg...
Publiziert von Sherpa 7. September 2014 um 18:01 (Fotos:31)
Appenzell   T5 WS II  
7 Sep 14
Girenspitz 2448 m via Chammhalden und Nordostgrat
Die Chammhaldenroute - eine tolle, anspruchsvolle T5-Route durch die eindrucksvolle Nordwestflanke des Säntismassivs. Die Wegfindung ist problemlos möglich anhand der alten Markierungen und der grösstenteils vorhandenen Wegspuren. Heute war sie im unteren Teil teilweise unangenehm nass. Es erwarten einen einige schöne Kraxel-...
Publiziert von Djenoun 7. September 2014 um 17:58 (Fotos:9)
Sep 4
St.Gallen   T6 II  
4 Sep 14
Alpstein-Traverse Süd-Nord
Trotz verwandschaftlicher Vorbelastung schaffe ich es nur sehr selten in den Alpstein. Umso grösser dann der Nachholbedarf, was sich jeweils in zünftigen Tagespensen niederschlägt. Gerne erinnere ich mich beispielsweise an meine Alpstein-Traverse auf Ski von Unterwasser nach Wasserauen (klick). Auch heute durchquere ich das...
Publiziert von Bergamotte 5. September 2014 um 22:53 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Aug 28
Appenzell   T3+  
28 Aug 14
Von der Schwägalp via Tierwies zur Silberplatten 2158 müM
Da ich schon zweimal den Säntis von der Schwägalp aus bestiegen hatte, geht es heute auf die Silberplatte und dies bei herrlichem Wetter. Mein Auto parkierte ich in der Nähe der Kapelle die etwas oberhalb der letzten Linkskurve zur Schwägalp steht. Obwohl es bereits nach 09h30 waren noch nicht viele Autos auf dem Parkplatz...
Publiziert von Flylu 2. März 2016 um 14:19 (Fotos:49 | Kommentare:5)
Aug 24
Appenzell   T3  
24 Aug 14
Säntis 2501,9 m - Normalweg von der Schwägalp mit Neuschnee
Der Säntis - mit 2502 m der höchste Berg im Alpstein - verfügt über viele Zustiege von allen möglichen Seiten. Aufgrund seines zugebauten Gipfels gilt hier besonders: Der Weg ist das Ziel. Nun, für den Normalweg von der Schwägalp trifft eigentlich nicht einmal dies zu, denn der Zustieg bietet nicht viel Lohnendes:Im Bereich...
Publiziert von Ivo66 24. August 2014 um 18:11 (Fotos:16)
Aug 23
Thurgau    
23 Aug 14
Zu Fuss vom Thurgau auf den Säntis
Zu Fuss von zu Hause auf den Säntis. Die verrückte Idee geht mich seit mehr als fünf Jahren nicht mehr aus dem Kopf. Vor vier Jahren begann ich mit der Routenplanung, vor drei Jahren mit dem Ausprobieren der Tagesetappen, die ich immer weiter optimiert habe. Die Luftlinie beträgt 46 km, für die gesamte Wegstrecke kann man die...
Publiziert von Fico 30. August 2014 um 23:20 (Fotos:40 | Kommentare:6 | Geodaten:1)