Talstation Hörnli-Express 1828 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
13 Okt 18



Tourenberichte (5)



Lenzerheide   T2  
13 Okt 18
Plongée sur Arosa
Quasiment que de la descente : cette randonnée ne restera pas dans ma mémoire comme la plus exigeante, mais les couleurs, la lumière et le cadre m'auront beaucoup marqué. Je me sens un peu lâche de monter jusqu'au sommet de l'arrivée du téléphérique duParpaner Rothorn (2861m) par moyens mécaniques ; mais je sortais...
Publiziert von gurgeh 15. Oktober 2018 um 21:51 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Lenzerheide   T2  
22 Aug 18
Die Rot-, Schwarz- und Weisshörner
Von der Seilbahnstation Parpaner Rothorn 2861m führt ein bequem zu gehender Weg die knapp 40 Hm hinauf zum Parpaner Rothorn Ostgipfel 2899m. Für die Interessierten liefern verschiedene Tafeln Informationen zu Geologie und Tektonik. Auf dem Gipfel bietet sich die Aussicht auf eine grosse Auswahl an Hörnen: im Osten das Aroser...
Publiziert von CampoTencia 25. August 2018 um 17:10 (Fotos:52 | Geodaten:1)
Schanfigg   T6 III ZS-  
21 Okt 17
Tschirpen (via ferrata) + Hörnli (former via ferrata)
The Arosa ski area might not seem like the most attractive setting for a hike. Still, as long as you don't walk through the middle of all of the infrastructure, there is some great scenery and plenty of opportunity for exploration. We made a loop (or rather: a near-perfect square) around the southern half of the ski area, visiting...
Publiziert von Stijn 25. Oktober 2017 um 22:46 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Schanfigg   T5 II  
27 Aug 16
Erzhorn 2924m
Das Erzhorn ist von Arosa her gesehen eine eindrückliche Erscheinung. Es dominiert die Bergkette, welche das Welschtobel von der Aroser Alp abtrennt. Zudem steht es in einer Gegend, welche von Ski- und sonstigen Liften noch gänzlich verschont ist. Während der Aufstieg zum Erzhornsattel blau-weiss markiert ist, bietet der...
Publiziert von Rhabarber 28. August 2016 um 21:59 (Fotos:20)
Schanfigg   WT1  
6 Mär 16
Hörnlihütte
Am Vortag hatte es ununterbrochen geschneit und auch am Sonntagmorgen zeigte der Blick aus dem Fenster wenig Erfreuliches: tiefe dunkle Wolken und Schneefall. Trotzdem fuhren wir von unsere Unterkunft in Arosa mit dem kostenlosen Ortsbus zur Talstation des Hörnliexpress. Dort folgten wir dem beschilderten Winterwanderweg zum...
Publiziert von SCM 9. März 2016 um 22:22 (Fotos:16 | Geodaten:1)