Steinflue 985 m


Brücke in 15 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
19 Aug 18

Geo-Tags: CH-AR, Alpstein


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (15)



Appenzell   T3  
19 Aug 18
Spitzli (1519 m) Hoch Petersalp (1588 m) über den "Nosshalden-Grat" auf den Gipfel vom Spitzli
Meine heutige Wandertour, vom 19.08.2018, beginnt in Steinflue, - Steinflue liegt im Appenzellerland an der Schwägalp Straße, - etwas 1,5 Kilometer nach dem allseits bekannten Restaurant Rossfall. Diese Tour im vorgelagerten Alpstein geht durch die wunderschöne Natur des Appenzellerlandes mit bestem Blick zum hoch oben,...
Publiziert von erico 26. August 2018 um 20:29 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Appenzell   T3  
11 Mär 17
Petersalp (1589m) + Spitzli (1519m)
Die Temperaturen sind zweistellig, die Sonne ist schon stark geworden und die Woche über hat's bis hoch hinauf geregnet - da hatte dann nichtmal ich heute viel Motivation auf eine Skitour. Stattdessen sollte die erste Wandertour des Jahres her - südseitig und möglichst ohne viel Schneestapferei. Dafür eignet sich die Petersalp...
Publiziert von Schneemann 11. März 2017 um 20:01 (Fotos:15)
Appenzell   T2  
17 Okt 15
Hochalp (1529 m) - Ein Hauch von Winter im Appenzellerland
Das Wochenende stand vor der Tür und wir saßen mal wieder auf der Nadel, ob das Wetter zum Wandern was taugt. Obwohl sich die Prognosen über Nacht in das Gegenteil verkehrt hatten, ließen wir uns davon nicht abschrecken und haben uns nach dem Frühstück auf den Weg Richtung Appenzellerland gemacht. Von Nebelnieseln und...
Publiziert von alpstein 17. Oktober 2015 um 18:13 (Fotos:37 | Kommentare:4)
Appenzell   T2  
20 Aug 14
Vom Schnebelhorn zum Kamor
Nachdem wir unsere diesjährige Grenzschlängeltour im Misox im Nieselregen und bei trüben Aussichten schon am 2. Tag abbrechen mussten, fuhren wir zu einer regenfesten Wanderung in die voralpine Hügelzone der Ostschweiz. 20. 8. Mit Schirm und frisch gesalbten Schuhen nahmen wir die mehrtägige Kammwanderung in Steg im...
Publiziert von Kik 29. August 2014 um 17:57 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Appenzell   T2  
16 Apr 14
Spitzli 1519m / Petersalp 1589m
Da meine letzten Arbeitstage in Urnäsch vor mir lagen und ich schon lange vorhatte das Spitzli zu besteigen, kam mirdieser sonnige Mittwochgerade gelegen.Deshalbhatteich etwas früher Feierabend gemacht. Kurz nachMittag lief ich von der Steinflue los, Richtung MittlerGerstengschwend.ÜberGross-Gerstengschwend geht es...
Publiziert von target 26. November 2014 um 00:33 (Fotos:12)
St.Gallen   T2  
6 Jul 13
Spicher (1520m) - Ein kleiner Knietest
Eine Freundin hat sich im Winter beim Skifahren einen Kreuzbandriss zugezogen. Da ist der Spicher ein paar Monate später ein guter Test, ob wieder alles sitzt. Es hat dann auch gut geklappt :-) Vom Restaurant Rossfall aus folgt man dem Weg Richtung Hochalp. Der ist bis Oberer Chenner als kleiner Fahrweg ausgebaut, steil und...
Publiziert von ossi86 11. Juli 2013 um 16:11 (Fotos:5)
Appenzell   T1  
18 Mai 13
kids-and-sleep-and-meet-some-hikrs-and-hike: Chräzerli-Schwägalp-Steinflue
Drei Materialbahnen haben in Steinchräzeren (Postbus-Hst. Kräzerli) ihren Ausgangspunkt: Das beschäftigt den Nachwuchs so sehr, dass die angekündigten sieben Gehminuten hinüber zur Unterkunft Kräzerli nicht unter einer Viertelstunde zu machen sind. Das spielt auch keine Rolle, denn das aktuelle Wetter lässt keine...
Publiziert von ossi 19. Mai 2013 um 14:42 (Fotos:17 | Kommentare:4)
Appenzell   WT2  
5 Jan 13
Spitzli ( 1519m ) & Petersalp ( 1590m )
Unsere erste Tour im neuen Jahr 2013 sollte uns eigentlich auf einen schönen kleinen Aussichtsberg führen. Nicht allzu viele Höhenmeter, eine Plaisirtour zum Abschluss meines Winterurlaubs. So ganz ist uns das nicht gelungen, denn von Aussicht war heute nur zu träumen... Wir hatten uns den Kronberg ( 1663m ) vorgenommen,...
Publiziert von maawaa 6. Januar 2013 um 13:21 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Appenzell   T2  
3 Nov 12
Kronberg 1663 m - ein letztes Aufbäumen des Herbsts
Der Wintereinbruch von Ende Oktober hat seine Spuren hinterlassen und der Alpinwandersaison wohl ein jähes und zu frühes Ende beschert. Der Föhn hat nun dem vielen Schnee zwar etwas zugesetzt und erlaubte heute ein schüchternes Annähern an den Alpstein. Viel mehr als ein kurzes Intermezzo dürfte es wohl nicht gewesen sein....
Publiziert von Ivo66 3. November 2012 um 18:43 (Fotos:24)
Appenzell   T5 I  
23 Okt 11
Urnäsch: Tief- und Höhepunkt
Eine schöne Nachmittagstour in der "Wildnis" direkt vor der Haustüre mit dem Ziel den tiefsten und den höchsten Punkt der Gemeinde Urnäsch zu erreichen. Der erste Teil der Tour (T5/I) führt zum tiefsten Gemeindepunkt (Pt. 722, Koordinaten: 740360 / 245770). In unmittelbarer Nähe befinden sich wilde Felsformationen, die...
Publiziert von lefpoenk 24. Oktober 2011 um 22:05 (Fotos:14)