Steg Widder-Weidli-Graben 1325 m 4346 ft.


Bridge in 9 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
25 Oct 18

Geo-Tags: CH-LU



Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (9)



Luzern   T3+  
25 Oct 18
in zwei Tagen von Wyssachen, Kappelhüsli, auf Pilatus, Esel
Eigentlich haben wir alle Abschnitte unserer Weitwandertour (zum Teil häufig) abgeschritten - nur das Homättili kannten wir bis anhin noch nicht … Doch der Reiz, eine Tour von zuhause aus auf den höchsten Punkt des Pilatus’ durchzuführen, stellte seit geraumer Zeit ein Projekt von Ursula dar - heute, bei der...
Published by Felix 13 May 2019, 22h40 (Photos:51 | Comments:4 | Geodata:2)
Luzern   T3  
11 Sep 17
Mittaggüpfi ohne Aussicht
Eigentlich waren zwei Tage am Gemmipass geplant, geplant hatten wir aber ohne das Wetter. Schnee und kühles, instabiles Wetter haben dazwischengefunkt, Ersatz musste her, zumindest für den potentiell trockenen Montag. Weil kühl auch nicht so hoch hinaus. Wir starten in Gfellen und wundern uns, wo denn die vorhergesagten...
Published by Frangge 11 September 2017, 21h35 (Photos:11)
Luzern   T3  
30 Jun 17
Pilatuskette (Gfellen - Kulm)
Den Pilatusdarf ich auchHausberg nennen. Vom Balkon meiner Wohnung sehe ich direkt zur Pilatus Kulm. Jedes Jahr gehe ich darum mindestens einmal auf den Pilatus. Dies habe ich derweilen über jeden möglichen Weg gemacht, wandernd und kletternd. Jeden? Naja, da gab es noch einen Weg, den von ganz hinten :-D Genau... die...
Published by D!nu 2 July 2017, 07h47 (Photos:37 | Geodata:1)
Luzern   WT3  
1 Feb 17
Stäfeliflue (1922 m)
Nach dem Regen ist heute wieder Schneeschuhtag. Ich fahre mit dem Zug und Bus nach Gfellen bei Finsterwald. Vom Restaurant bis Hintergfellen gehe ich auf der vereisten und spiegelglatten Strasse, danach aufwärts Richtung Mitlisthütten, angenehm auf genügend Schnee. Nach Mitlisthütten ist noch ein steiler Südhang zu queren...
Published by beppu 2 February 2017, 00h30 (Photos:33 | Geodata:1)
Luzern   T3  
26 Dec 16
herbstliche Wanderung via Tripolihütte zu Stäfeliflue, Blaue Tosse und Alpeli
Zwar im Schatten loslaufend, steht uns ein weiterer sonniger Herbsttag [;-)] bevor: in Gfellen beginnt der längere Marsch erst an der kleinen EFH-Siedlung vorbei nach Hintergfellen und danach über gefrorenen Untergrund - immerhin ist deshalb die gemistete Wiese unterhalb Mittlisthütten ohne grosse Dreckaufnahme zu passieren....
Published by Felix 18 January 2017, 19h06 (Photos:42 | Geodata:1)
Luzern   T4  
15 Dec 16
Risetestock 1752m von Süden, von Gfellen zur Tripolihütte
Der Plan, von Gfellen auf den Risetenstock und alles dem Grat nach bis zur Tripolihütte, dann auf dem Polenweg via Rickmettlen zurück, versprach gemäss LK mit (damals, s.u.) eingezeichneten WWeine sonnige, unproblematische Winterwanderung, da alles auf wrw Wanderwegen zu verlaufen schien. Bei prächtigem Wetter stiegen wir...
Published by Kik 15 December 2016, 17h08 (Photos:13 | Comments:2 | Geodata:1)
Luzern   T4+  
24 May 14
Risetestock über die "SW-Route" und Blaue Tosse
Der Risetestock sowie der Blaue Tosse sind zwei Gipfel von der Pilatuskette welche ich noch nicht besucht habe. Heute wollte ich die neuen Schuhe für Hochtouren einlaufen. Und da die Sohlen ja noch neu und griffig sind habe ich eine Route im steilen Gelände gesucht. Dank Hikr.org habe ich auch etwas gefunden. Von Gfelle aus auf...
Published by Hudyx 24 May 2014, 21h10 (Photos:40)
Luzern   WT4  
24 Mar 13
Risetestock und Stäfelifluh: Schneeschuhspass pur
Heute bin ich wieder mal solo unterwegs, deshalb darf es ruhig (vor-)alpin werden. im Pilatusgebiet war ich schon länger nicht mehr. So setzte ich heute ein länger gehegtes Projekt in die Tat um: eine Schneeschuhtour auf die Stäfelifluh. Mit dem ersten Bus komme ich 0840 in Gfellen an. Via Mittlist Hütten steige ich zur...
Published by TomClancy 24 March 2013, 19h51 (Photos:38 | Comments:1 | Geodata:1)
Luzern   T4 F  
23 Nov 12
auf Tobi's Spuren: über die Sprossen zum Risetestock, via Stäfeliflue zur Brüedere-Quelle
Endlich hat’s geklappt: nachdem Tobi hier die Anleitung zur „Sprossenwand“ gegeben hat, begeben wir uns ein weiteres Mal in die besagte Gegend – nach dem wir bereits damals auf dem Risetestock gewesen waren und die Sprossen gesichtet hatten. Wir beginnen heute unsere Wanderung (wiederum) in Gfelle; nehmen...
Published by Felix 6 December 2012, 16h09 (Photos:63 | Comments:4)