Solothurn 432 m


Ort in 40 Tourenberichte, 10 Foto(s). Letzter Besuch :
21 Okt 17

Geo-Tags: CH-SO


Fotos (10)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (40)



Solothurn   T2  
21 Okt 17
Jura-Höhenweg : Von Balsthal zum Weissenstein
Höllchöpfli (1232m) - Chamben (1251m) - Wannflue (1201m) - Weissenstein (1289m). Der Solothurner Jura mit seinen Klusen von Balsthal-Oensingen und Mümliswil-Balsthal hat schon früh Geologen angezogen, die an den dort aufgeschnittenen Antiklinalen weit in die Erdgeschichte zurückschauen konnten. Diese beiden...
Publiziert von poudrieres 22. Oktober 2017 um 16:53 (Fotos:15 | Geodaten:5)
Solothurn   T1  
19 Mär 17
Auf dem Solothurner Megalithweg
Solothurner Megalithweg. In den Wäldern oberhalb Solothurns finden sich zahllose erratische Blöcke, die während der letzen Eiszeiten vom Rhonegletscher dort abgelagert wurden. Der Megalithweg verbindet eine Auswahl davon auf einem Rundweg. Einzelne Steine sind mutmasslich für kultische-religiösen Zwecken, andere...
Publiziert von poudrieres 19. März 2017 um 17:13 (Fotos:29 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
Solothurn   T2  
18 Okt 16
Von Grenchen über den Weissenstein nach Solothurn
Zurzeit kommt das gute Wetter regelmässig aus Westen. So pilgerte ich ein weiteres Mal Richtung Jura, ins Weissenstein-Gebiet. Im Mittelpunkt stand heute weniger der Solothurner Kantonshöhepunkt - den kannte ich bereits -, sondern die streckenweise sehr schöne Wanderung über den Jurahauptkamm. Besondere Erwähnung verdient die...
Publiziert von Bergamotte 19. Oktober 2016 um 22:58 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Solothurn   T1  
2 Mai 15
Wandern im und um das politische Zentrum von Solothurn
Nach dem total verregneten ersten Mai war für heute eine Regenpause vorausgesagt - und tatsächlich, für einige Stunden konnte man ins Freie, ohne nass zu werden. So startete ich bei der SBB-Station Solothurn-Allmend, wo einige Meter nach dem Ostende der Station der westlichsten Punkt der Stadt Solothurn liegt. Weiter wanderte...
Publiziert von stkatenoqu 2. Mai 2015 um 20:00
Solothurn   T1  
28 Feb 15
Rund um Langendorf SO
Kein Traumwetter heute, aber für eine kleine Wanderung sollte es reichen: ich parkierte mein Auto an der Grenze Solothurn/Bellach und wanderte auf der N5 westwärts. Der südlichste und zugleich tiefste Punkt von Langendorf ist ganz nahe (bei der Brücke) und somit sofort abgehakt. Dann folgte ich der Gemeindegrenze hinauf zum...
Publiziert von stkatenoqu 22. Februar 2015 um 19:50
Solothurn   T2  
22 Dez 14
Von Grenchen zum Kurhaus Weissenstein
Wandflue (1399m) - Stallflue (1409m) - Hasenmatt (1445m). Ideale Winterwanderungen haben Zu- und Abstiege auf der Sonnenseite und folgen einer Kette in Ost-West-Richtung. Solche Wanderungen findet man zum Beispiel im Jura - so wie diesen Klassiker Grenchenberg - Weissenstein. Wir beginnen unsere Tour am Bahnhof...
Publiziert von poudrieres 26. Dezember 2014 um 20:39 (Fotos:20 | Geodaten:2)
Solothurn   T1  
8 Dez 14
Alle sechs Extrempunkte von Bellach SO samt Zugabe
Am Beginn dieser Wanderung stand die Zugabe, nämlich das Erreichen des tiefsten Punktes von Selzach (siehe dort). Am Rückweg, bei der ARA, zweigte ich nach Südosten ab und folgte der Aare bis zur Wegkreuzung bei einer Bootswerft. Hier betrat ich den südlichsten Punkt von Bellach. An der Ostseite des Unteren Muttenhofs steht...
Publiziert von stkatenoqu 8. Dezember 2014 um 22:23
Solothurn   T1  
6 Dez 14
Über den Birchi und rund um Zuchwil SO
Zuchwil ist flächenmässig eher eine kleine Gemeinde, die nahtlos an Solothurn grenzt. Aber keine Panik: meine heutige Wanderung führte mich nur ganz kurz durch Siedlungsgebiet, der weitaus grössere Teil lag in der freien Natur. Ich startete beim Bahnhof in Solothurn. Durch die Fussgängerpassage kam ich zur...
Publiziert von stkatenoqu 6. Dezember 2014 um 18:49
Solothurn   T1  
2 Dez 14
Alle sechs Extrempunkte von Lüsslingen-Nennigkofen SO
Heute habe ich als letzten der Extrempunkte von L-N den westlichsten erwandert: ich erreichte ihn in einer Rundwanderung, die ich beim Abzweig eines Wirtschaftsweges SW des Punktes 473 startete. Diesem Weg folgte ich SW bis zur nächsten T-Kreuzung, hier rechts und bald darauf wieder links. Beim nächsten Weg nach links...
Publiziert von stkatenoqu 2. Dezember 2014 um 19:14
Solothurn   T1  
1 Dez 14
Der Aare entlang: von Rüti bei Büren bis Solothurn (ca 17 km)
Wieder einmal durfte ich es geniessen, im Auto zum Ausgangspunkt meiner Wanderung gebracht zu werden; dies hat den Vorteil, dass ich heute einmal keine Rundwanderung machen muss, was bei meinem Vorhaben recht hinderlich wäre. Ich startete meine Wanderung im Zilacher und erreichte bald bei der Mündung des von Südosten kommenden...
Publiziert von stkatenoqu 1. Dezember 2014 um 20:08