Simpeler Weizstadel / Sirwoltehorn 2845 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 24 Foto(s). Letzter Besuch :
7 Dez 16

Geo-Tags: CH-VS


Routen (1)


 

Fotos (24)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Oberwallis   WS WT3  
7 Dez 16
Sirwoltehorn(2845m) - Sempione
Jkuks Se trovi la meteo giusta, la neve ideale, la cima che ti regala ambiente alpino, salita spettacolare, cresta immacolata, discesa con brivido, il tutto circondati dai 4.000 del Vallese... che cosa cerchi ancora? Ovviamente la compagnia! Ed infatti anche quella c'è! Quindi posso dichiarare che, questa salita allo...
Publiziert von Max64 8. Dezember 2016 um 17:04 (Fotos:43 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS+  
15 Mai 16
Sirwoltehorn (2845 m)
Tutti salgono verso lo Schilthorn noi, in completa solitudine verso il Sirwoltehorn. L'ambiente è grandioso e pieno di fascino...del resto le montagne che fanno da corollario a questa cima sono tra le più belle della zona. Il vento che, come d'abitudine da queste parti soffia deciso, gioca con le nuvole e ci fa rabbrividire...
Publiziert von Laura. 17. Mai 2016 um 19:45 (Fotos:10 | Kommentare:3)
Oberwallis   T3+  
23 Aug 13
Sirwoltehorn mit Wetterwolken
Wieder mal mit dem frühen Bus hinauf nach Visperterminen, so bin ich noch vor dem ersten Sessellift auf Giw. Auch auf dem Gebidum-Pass bei der Schäferhütte ist es noch ruhig. Als ich auf die Heido-Suon einbiege, sind Bistinepass und das obere Nanztal noch in Wolken, aber von Westen her klart es langsam auf. Ab der...
Publiziert von schalb 29. August 2013 um 13:09 (Fotos:37 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Oberwallis   ZS  
4 Mär 12
Sirwoltehorn m. 2845 Sempione
Oggi, lupo solitario. non so che tempo troverò ma devo andare, se no mi rovino la settimana. giunto a Engjloch vedo che il meteo sta andando sul bello. rinfrancato parto deciso. scendo al ponticello, lo attraverso e prendo a salire. arrivo al pianoro superiore di Wysse Bode e, tenendo la sinistra di una cascata, supero un...
Publiziert von tignoelino 4. März 2012 um 17:05 (Fotos:11 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS  
25 Apr 11
Sirwoltehorn 2845
Alla ricerca dell'ultima neve, il Simplonpass è sempre la soluzione più semplice per gite brevi di una giornata. Partiti tardi da Engiloch la neve è bagnata fin oltre i 2800 mt della punta, si conserva solo dove il vento l'ha più compattata. Decidiamo all'ultimo per il Sirwoltehorn perchè breve e diretta. Passata la dorsale...
Publiziert von luke 25. April 2011 um 21:14 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Oberwallis   WS II  
2 Okt 09
Böshorn (3268m)
Mein zweiter Versuch. Der Bergname scheint Programm zu sein. Die Chancen, den Gipfel heute zu erreichen stehen schlecht. Irgendetwas ist faul, meine Beine auf jeden Fall. Als wär ich an einem Ort gelandet, der mit negativer Energie geladen wäre. Ein Unort. Das Gegenteil von einem Kraftort - ein Schwachort? Die...
Publiziert von Omega3 9. November 2009 um 23:40 (Fotos:16)
Mittelwallis   T4+  
29 Aug 09
Mattwaldhorn and Sirwoltehorn
I took Trail 6 (Alpenpaesse-Weg) out of Gspon and followed it to Faeriga. From there, you can just go straight up the mountainside and aim for the Simelihorn ridge, which is what I did (you cross a nice Bisse in the process). Then I followed the rugged ridge to Mattwaldhorn (there is still some faint white-and-red paint on the...
Publiziert von Arbutus 1. September 2009 um 16:15 (Fotos:1)
Oberwallis   T3+  
25 Jul 09
Sirwoltehorn
MorgenstundhatGoldim Mund. So bin ich früh mit dem Bus gefahren, derdieLeutenach derNachtschicht nach Hausenach Visperterminen bringt. Es ist noch angenehm frisch, alsich überGiwhinaufzum Gebidum-Pass laufe. Noch sind dieBergeteilweise in Wolken. Doch baldsind dieGipfel frei. Weiter de r Heido-Suoneentlang...
Publiziert von schalb 3. August 2009 um 16:02 (Fotos:4 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS-  
8 Apr 09
Skitour Sirwoltehorn-Wyssbodehorn
Für den Anstieg vom Wysse Bode Richtung Sirwoltesee sind Harscheisen empfehlenswert. Der Schlussanstieg zum Gipfel des Sirwoltehorns ist ziemlich steil und muss mit ein paar Spitzkehren überwunden werden. Bei ausreichend Schnee lohnt sich der Abstecher zum Wyssbodehorn, da von dort hinunter bis nach Simplon Dorf gefahren...
Publiziert von Stefan Ammann 10. April 2009 um 17:39 (Fotos:3)