Simelihorn 3124 m


Gipfel in 27 Tourenberichte, 57 Foto(s). Letzter Besuch :
20 Okt 18

Geo-Tags: CH-VS



Fotos (57)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (27)



Oberwallis   T4- I  
20 Okt 18
Vispertal : Ochsehorn - Wyssgrat - Lägunde Tschuggo - Simelihorn - Heido
Longue randonnée sur la crête séparant la Vispertal de la Nanztal. Je l'avais déjà réalisée il y a quelques années. A l'époque, le parcours était balisé en blanc-rouge-blanc, il est dorénavant en blanc-bleu-blanc. La route Visperterminen - Giw est une route à péage et il vous en coûtera CHF 10.00 pour une...
Publiziert von ChristianR 21. Oktober 2018 um 16:10 (Fotos:48 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3+  
11 Aug 18
Durchs Findletälli aufs Galenhorn
Vor einigen Tagenwanderte ich von Saas Balen heran den Suonen der Mattwaldalpa entlang Heute bin ich beim Giw / Visperterminen gestartet. Über den Gebidumpass auf der Heido-Suone bis P.2401, wo der Pfad hoch zum Blausee (P.2573) abzweigt. Beim Blausee zeigt ein blauweisser Wegweiser zum Mattwaldhorn, dieser...
Publiziert von schalb 22. August 2018 um 18:48 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Oberwallis   T4  
12 Aug 17
Ochsehorn, Simelihorn, Mattwaldhorn (with Perseids-watching bivouac)
It's starting to become a tradition of mine to do a bivouac-tour somewhere far far away from Zürich on the Street Parade weekend. Also this year, the weather was friendly enough. My night under the stars also coincided with the highlight of the Perseids meteor shower, so I was looking forward to seeing lots of "shooting stars"....
Publiziert von Stijn 15. August 2017 um 21:13 (Fotos:123 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Oberwallis   WT4  
11 Mär 16
Mattwaldhorn - Simelihorn
Heute würde in den Voralpen zwar schöner Pulverschnee locken, doch wäre leider auch mit Hochnebel zu rechnen. Hingegen sind die Vispertäler für einmal gut eingeschneit (seltene Sache!), also auf ins Saastal. Und effektiv ist es heute morgen bereits in Visp strahlend schön. Der erste Teil, von Saas Balen bis Siwine, ist...
Publiziert von Zaza 11. März 2016 um 18:15 (Fotos:16 | Kommentare:1)
Oberwallis   T3+  
9 Sep 15
Simelihorn und Heidosuon
Dank dem Mailänder Expo-Zug sind wir kurz vor 9 Uhr in Gspon. Wir laufen durch die oberste Zeile der hübschen dunklen Holzhäuser und gelangen so auf den steilen Weg zum Häuschbiele. Hier wärmt bereits die Sonne. Neue Wegmarkierungen queren die Hänge zum Schäferhüttchen 2418, wo ein farbenprächtiger Güggel herumstolziert....
Publiziert von Kik 10. September 2015 um 22:31 (Fotos:8)
Mittelwallis   T4-  
26 Aug 15
Simelihorn 3124m (Gspon, Wallis)
Von der Seilbahnstation Gspon an der Kirche vorbei und auf dem Feldweg bis zur ersten Bewässerungsrinne. Dort führt ein Pfad links hinauf zum Waldrand. Im Wald rechts bis zum oberen Ende des kleinen Skilifts und steil ansteigend zur Alp Sänntum. Es folgt ein breiter Weg mit moderater Steigung und ein kurzer Aufschwung hinauf...
Publiziert von Mutz 16. Oktober 2015 um 14:11 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Oberwallis   T4 I  
8 Jul 15
Von Gspon über den WNW-Grat auf`s Simelihorn (3124m)
Simeli- und Mattwaldhorn sind zwei schuttige Aussichts-Dreitausender oberhalb Gspon. Auf Hikr.org ja schon bestens dokumentiert, besticht vor allem die freie Lage hoch über Rhone- und Visptal, die ungehinderte Aussicht nach Norden zu den Berner Alpen und natürlich die Sicht auf die nahe Weißmiesgruppe und die etwas weiter...
Publiziert von Alpenorni 27. Juli 2015 um 14:38 (Fotos:51 | Kommentare:2)
Mittelwallis   T3+  
14 Aug 14
3 Generationen auf dem Simelihorn
Auf Wunsch des achtjährigen Enkels Pablo, einen Dreitausender zu besteigen, macht Stefan den Vorschlag Simelihorn, das wir also zu dritt mit Hund (begleitet von vielen sorgenvollen grossmütterlichen Ratschlägen) in Angriff nehmen. Man kann die Tour natürlich gut an einem Tag machen, aber wir wollen nicht zu lang unterwegs...
Publiziert von lucama 17. August 2014 um 14:25 (Fotos:56)
Oberwallis   T4-  
7 Sep 13
Geniale Wolkenformationen und Orkanböen bis zum Zeltstangenbruch am Mattwaldhorn (3246m)
Ein ereignisreiches Wochenende: 3 Gipfel, doch das Hauptziel verpasst, 2000hm Aufstieg am ersten Tag, Biwak mit Orkanböen und ausgiebigen Regenfällen bis zum Zeltstangenbruch und Wolkenformationen, wie ich sie noch selten gesehen habe. Dies alles erlebte ich mit einer 8-köpfigen Gruppe junger Leute, die eigentlich mit...
Publiziert von Mistermai 11. September 2013 um 11:08 (Fotos:21)
Oberwallis   T3+  
22 Aug 13
Mattwaldhorn
Abgelegene Tour ohne Begegnung mit weiteren Bergmenschen. Unterhalb des Wyssgrates war der Weg nicht immer ganz leicht zu finden - nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten jedoch gut mit Steinmannlis gekennzeichnet. Der letzte Abschnitt vor dem Simelihorn war noch leicht mit Schnee bedeckt, allerdings war das eher eine kühle...
Publiziert von Thosi 15. Oktober 2013 um 18:44 (Fotos:5)