Hikr » Sidelenhütte » Touren

Sidelenhütte » Tourenberichte (125)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 23
Uri   IV  
23 Aug 18
Chli Bielenhorn Schildkrötengrat
Am Sonntag und Montag die Komplette Breithorn-Traversierung E-W, am Dienstag Grassen Südwand, die Beine wurden langsam schwerer und die Wetterprognosen mit unsicherer Gewitterneigung empfahlen eher kürzere Touren in Angriff zu nehmen. Auf der Sidelenhütte bei Walti und Gertrud Gisler haben wir uns bis jetzt immer wohl...
Publiziert von roger_h 26. August 2018 um 09:37 (Fotos:35)
Aug 15
Uri   T3 V+  
15 Aug 18
Gross Bielenhorn (3206 m)-cresta SE
Giornata festiva con il bel tempo, non si può andare nella folle del lago o del mare e nemmeno rimanere a casa: destinazione Furkapass, un luogo che fa brillare gli occhi a Raffaele, a me sconosciuto. Una distesa di granito sopra quel che rimane del ghiacciaio ormai striminzito. Partiamo molto presto per arrivare al...
Publiziert von martynred 20. August 2018 um 23:07 (Fotos:15 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Jul 31
Uri   T5- WS-  
31 Jul 18
Durch die Urner Alpen südlich vom Sustenpass
Durchquerung der Urner Alpen zwischen Sustenpass im Norden und Furkapass im Süden. Startpunkt Furkapass, Endpunkt Handegg. Per Autostop zurück zum Furkapass. 1. Tag: Anreise zum Furkapass und Aufstieg zur Sidelenhütte. Keine 300Hm Aufstieg zur ersten Hütte sind voll in Ordnung - wir waren aber trotzdem zu spät zum...
Publiziert von 123kraxln 4. Dezember 2018 um 17:10 (Fotos:147 | Geodaten:1)
Jul 16
Uri   T2 ZS- III  
16 Jul 18
Galenstock (3586m) via SE-Sporn
Galenstock via SE-Sporn Nach einer für mich kurzen Nacht sind wir um 4:45 Uhr von der Sidelenhütte gestartet. Rechtshaltend über den Sidelengletscher sind wir problemlos zur Rampe zum Galenstock Südostsporn (3365 m) aufgestiegen. Auf dem Bild ist die Rampe links erkennbar. Vom Rücken geht es dann direkt zum...
Publiziert von mczink 8. August 2018 um 08:51 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Jul 10
Uri   ZS+ V+ WS+  
10 Jul 18
Galenstock (3586 m) via SE Grat
Nach der erfolgreichen Tour am Wetterhorn via Willsgrätli eine Woche zuvor hatte ich das Bedürfnis die Tourenschwierigkeit noch ein bisschen zu steigern. Der Galenstock (3586 m) via Südostgrat eignet sich dafür perfekt. Die Tour ist von moderater Länge (ca. 7h für Hütte-Gipfel-Hütte), der Grat dank Südostexpedition bei...
Publiziert von jungens 15. Juli 2018 um 11:55 (Fotos:14 | Kommentare:3)
Jul 8
Uri   4+  
8 Jul 18
Chli Bielenhorn 2940m - Schildchrötligrat
Das Chli Bielenhorn, eine bekannte und gern begangene leichte Gratkletterei. Im Rahmen eines Fels & Eis Kurses der SAC Sektion Lägern haben wir u.a. das Chli Bielenhorn bestiegen. Wir waren drei Seilschaften mit insgesamt 7 Personen. Ich 'durfte' vorne weg. Ich war zwar schon zwei Mal am Schildchrötligrat nur hatte ich...
Publiziert von Freeman 9. Juli 2018 um 20:25 (Fotos:15)
Jul 1
Uri   T3 IV  
1 Jul 18
Chli Bielenhorn (2940 m)
Heute steht eine Klettertour über den Schildkrötligrat aufs Chli Bielenhorn auf dem Programm. Zu fünft fahren wir via Meiringen-Grimsel auf den Furkapass und treffen um 08.00 Uhr hier ein. Bei Prachtswetter marschieren wir gleich los und nach einer guten Stunde erreichen wir die Sidelenhütte. Nach einer WC Pause geht’s in...
Publiziert von beppu 2. Juli 2018 um 23:31 (Fotos:17)
Mai 25
Uri   L  
25 Mai 18
Le Chli Bielenhorn en boucle
Deux objectifs en fonction de l'ouverture des cols , le Gothard ou la Furka. Route du Gothard encore fermée jusqu'à 16h, de la Furka dégagée mais encore fermée . Arrêt à Tiefenbach. Décision prise de passer au dessus de la route , sous le Chli Bielenhorn ver la Sidedelenhütte et le Chli Bielenhorn de façon à faire...
Publiziert von bernat 26. Mai 2018 um 09:59 (Fotos:14)
Aug 29
Uri   T3 IV  
29 Aug 17
Chli Bielenhorn Schildkörtengrat (oder turtle ridge) :-)
Schildkrötligrat - turtle ridge berggiis hatte einen Traum. Sie berichtetet mir darauf folgend vom Schildkrötligrat. Nun gut, Träume haben alle, dieser allerdings war inbrünstigerer Natur als andere, quasi banalere Träume. Seit diesem Traum war ab und an mal das Wort Schildkrötli in berggiis's Vokabular aufgetreten und...
Publiziert von amphibol 2. September 2017 um 12:53 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Aug 23
Uri   T3 IV  
23 Aug 17
Der Schildkröte auf den Zahn gefühlt - Schildkrotengrat
Warum nennt man diese Klettertour "Schildkrotengrat"? Weil man auf dem Weg tatsächlich eine Schildkröte antrifft. Natürlich nur aus Stein, welcher in der Tat dem süssen Tier sehr nahe kommt. Perfekt für Einsteiger im alpinen Klettern, inklusive Gipfel-feeling im Kletterparadies schlechthin. Beim Sidelenbach hoch zur...
Publiziert von Zoraya 24. August 2017 um 21:16 (Fotos:16)