Sella P.1908m 1908 m


Pass in 8 Tourenberichte. Letzter Besuch :
1 Okt 17

Geo-Tags: CH-TI, Gruppo Poncione Piancascia


Tourenberichte (8)



Locarnese   T4  
1 Okt 17
Nebliges Tessin - unterwegs auf der Via alta Vallemaggia: Cimetta bis Laghetto d´Orgnana
Nach der Tour auf den Poncione d´Alnasca holt uns ein Kumpel der erst jetzt Zeit hat in Brione ab. Wir lassen ein Auto hier stehen, da wir in 2 Tagen hier wieder heraus kommen wollen. Also alles umgepackt, essen und Wasser für 3 Tage in die Rucksäcke und auf nach Locarno zur Talstation der Cardada Bahn. Tag 1: Im Internet...
Publiziert von boerscht 25. Oktober 2017 um 15:54 (Fotos:45)
Locarnese   T3  
9 Jul 16
Vallemaggia: Gordevio – Alpe Nimi – Cimetta
Der Agroturismo Alpe Nimi ist ein ganz spezielles Erlebnis. Und wie man sie erreicht, auch. Uff! Von Brione über Scarlaresc (5 Std/T3.), von Gordevio über Brunescio (5 Std/T3.), von Maggia über Aiarlo (6 Std.) oder von der Bergstation Cimetta (6,5 Std/T3.). Die VAVM (Via Alta ValleMaggia) führt von der Capanna Masnee über den...
Publiziert von Seeger 13. Juli 2016 um 20:29 (Fotos:36 | Kommentare:1)
Locarnese   T3+  
28 Mai 16
Madone e Cima della Trosa
Parto da Godervio e arrivo a Mergozzo con il comodo e remunerativo sentiero. Da qui seguo il sentiero "meno ufficiale" che mi porta al vecchio alpeggio di Spluga. Poi, per prati ripidi e senza sentiero vado sù dritto per innestarmi su un sentiero più in alto che taglia a mezza costa il fianco del Corbella. Le nuvole coprono...
Publiziert von Poge 29. Mai 2016 um 11:03 (Fotos:19 | Kommentare:16 | Geodaten:1)
Locarnese   T3  
22 Nov 15
Val Grande (Maggia)
Wer Val Grande sagt, meint nicht zwingend die selbst ernannte grösste Wilderness Mitteleuropas im Hinterland von Domodossola. Grosse Täler gibt es zum Beispiel auch im südlichen Piemont oder im Vallemaggia. Dieses Val Grande, das von Gordevio aus erreicht wird, ist zwar im unteren Teil intensiv mit hergerichteten Rustici...
Publiziert von Zaza 24. November 2015 um 19:41 (Fotos:14)
Locarnese   T3+  
29 Aug 14
Biwak am Lago d'Orgnana (oder: die alte BergAchtsamkeit)
Woher kommt dieser Drang nach "draussen"? Warum ist Werbung wie im Transa-Shop am Zürcher HB so effektiv, wenn sie mir eigentlich nur den Wunsch vermittelt, irgendwie "raus" zu kommen? Sind wir in der heutigen Welt so eingesperrt in unser normales Arbeitsleben, dass uns das Gefühl fehlt, mal so richtig fertig und den Elementen...
Publiziert von 1Gehirner 2. September 2014 um 23:46 (Fotos:58 | Geodaten:2)
Locarnese   T5  
10 Jul 14
Madom da Sgióf - auf der "Via alta Maggia"
Wir flüchten in der zweiten Wochenhälfte aus dem Wallis an den momentan einzigen Ort in der Schweiz, wo die Sonne scheint – ins Tessin. Da ich keine Lust auf den Klettergarten habe, nutze ich den schönen Tag für eine ausgedehnte Bergtour. Maggia – Maiasco – Alpe Deva – Passo Deva – T2/T3 Die Tour beginnt in...
Publiziert von Daenu 9. August 2014 um 23:16 (Fotos:31)
Bellinzonese   T3  
10 Aug 13
Via Alta Valle Maggia... tentativo abortito.
Cominciano le ferie, ma tre settimane di assenza dai sentieri si fanno sentire. Progetto di fare l'Alta Via Valle Maggia (VAVM) rinunciando all'invito di un altro hiker (rinviato ma poi effettuato), ma mi accorgo presto di non essere al massimo della forma, complice anche un caldo davvero fastidioso. Percorro l'intera prima tappa...
Publiziert von Poncione 20. August 2013 um 18:26 (Fotos:46 | Kommentare:6)
Locarnese   T3+  
8 Okt 10
VAVM 1 - Cimetta - Trosa - Madone - Pizzo d'Orgnana - Cap. Nimi
Der Nachteil eines 29-Euro-Tickets ist es, dass man sich lange vorher im Datum festlegt. Mir bescherte dies auf meinen VAVM-Etappen eine kleine Ewigkeit von Nebel und Niesel. Daher hoffe ich in diesen Zeilen genug Information unterzubringen, die die Fotos nicht liefern können. Der bequemste Einstieg ist mit den 3 verschiedenen...
Publiziert von basodino 13. Oktober 2010 um 15:25 (Fotos:14)