Sep 19
Frutigland   T3  
2 Aug 11
Griesalp-Gspaltenhornhütte-Sefinafurgga-Griesalp
Am Anfang muss man nach Reichenbach fahren und dann das Postauto nehmen, um die steilste Postautostrecke Europas hochzufahren. Auf der Griesalp oben ist der Weg auf die Gspaltenhornhütte gut angeschrieben. Ohne Pause sollte die Reise 3.5 Stunden dauern, wir hatten aber ein bisschen länger. Wichtig ist, auf so eine Reise...
Publiziert von aelplersep 5. August 2011 um 17:25 (Fotos:15 | Kommentare:1)
Aug 2
St.Gallen   T3  
2 Jul 10
Via Alpina - Sargans bis Lenk
1.Etappe Frohen Mutes und mit viel Gepäck (Rucksack = 17kg) starteten wir um 0830Uhr in Sargans. Über Vermol erreichten wir gegen Mittag Weisstannen. Schöne Route, netter Waldweg und tolle Wasserfälle!! Dann starteten wir in Richtung des Foopasses. Nach Walabütz Untersäss steigt der Weg recht an,...
Publiziert von shino 16. Juli 2010 um 19:24 (Fotos:11 | Kommentare:1)
   
Frutigland   T3  
14 Jun 09
Griesalp - Sefinenfurgge
Ein wunderschöner Junitag, aber nur ein sehr begrenztes Zeitfenster stand mir an diesem Sonntag zur Verfügung. Nach dem Verschlafen am Morgen und vor einer längeren Dienstfahrt am Nachmittag ins Deutsche Land wollte ich unbedingt noch etwas Höheluft schnuppern. Die nahe...
Publiziert von akka 18. Juni 2009 um 20:35 (Fotos:12)
Frutigland   T3  
20 Aug 10
Gspaltenhornhütte SAC (2455 m) - Sefinafurgga (2612 m)
Il tempo non è decisamente un granché, ma le previsioni promettono un po’ di bello per la giornata, e in fin dei conti anche nei giorni precedenti il brutto tempo del mattino ha lasciato lo spazio ad un po’ di bel tempo nel corso della giornata, quindi si va ! Parto da Thun all’alba per Kiental, in tempo per prendere...
Publiziert von Sky 20. September 2010 um 23:56 (Fotos:4)
Frutigland   T3  
8 Aug 10
Hohtürli - Sefinenfurgge
Wir liessen uns Zeit, wollten nach dem Aufstieg entlang des Oeschibachs noch etwas am Oeschinensee verweilen. Noch war das Wetter relativ gut, aber es ging ein kalter Wind, so dass wir eine heisse Ovo im Restaurant dem "Plegere" am See vorzogen. Der Aufstieg zum Hohtürli gestaltete sich vorerst temperaturmässig angenehm, aber...
Publiziert von Domino 24. September 2010 um 21:59 (Fotos:7)
Frutigland   T3+  
12 Aug 05
Sefinenfurgge 2612 m
11.08.: Wir machten uns auf Richtung Kiental, zuerst mit Zug, dann mit Bus bis Griesalp. Sofort ging es los Richtung Gspaltenhornhütte SAC. Der Wanderweg führte uns über Wiesen, entlang Felswänden, unter Wasserfällen durch und vorbei an Alphütten. Das Ganze mit bedecktem Himmel. Bei 'Uf der Moräne' ging es tatsächlich...
Publiziert von chamuotsch 2. November 2010 um 18:51 (Fotos:12)
Jungfraugebiet   T3  
17 Sep 02
Gspaltenhornhütte, Sefinenfurgge
Ce circuit original et varié mène d'abord à la cabane du Gspaltenhorn (2455m, 8054ft) en remontant la vallée et le glacier de Gamchi, dans le massif de la Blümlisalp. Puis, par une traversée méconnue, il conduit au col de Sefinenfurgge (2612m, 8569ft), d'où l'on voit le trio de l'Eiger, du Mönch et de la Jungfrau,...
Publiziert von Philippe Noth 11. März 2011 um 09:54 (Fotos:5 | Geodaten:2)
Frutigland   T5 II  
13 Aug 05
Bei Wind und Wetter : Bütlasse (3193m) über Vorderi Bütlasse - NW - Grat
In meinem Hikr-Tourenarchiv soll der schöne Aussichtsgipfel Bütlasse (3193m) nicht fehlen. Leider aber beschränkte sich bei unserer Unternehmung die Aussicht während des eigentlichen Gipfelaufstiegs auf die nähere Umgebung, teilweise Sichtweiten unter 20 Metern. Am Gipfel dann tat sich kurz ein fulminanter Anblick auf das...
Publiziert von Alpenorni 14. Januar 2011 um 12:53 (Fotos:12)
Frutigland   T6 II  
13 Aug 11
Bütlasse mit Variante über Vorderi Bütlasse
Tour auf einen lohnenden Aussichtsberg zuhinterst im Kiental Route Von der Griesalp (1408) über Fahrstrassen bis zu Bürgli (1617). Dort zweigt man nach O ab und steigt über Obere Dürreberg (2144) auf bis kurz unterhalb der Sefinenfurgga ein auf der LK eingezeichneter Pfad zu P 2628 führt. Dieser Punkt kann auch über den...
Publiziert von bacillus 13. August 2011 um 23:17 (Fotos:34)
Jungfraugebiet   T2  
18 Jul 12
Sefinenfurgge : trail-run Reichenbach - Lauterbrunnen
Comme les WE perturbées semblent vouloir continuer à s'enchaîner (on avait dû une nouvelle fois fuir sur l'Ossola le dimanche précédent), je n'ai pas résisté à brûler un jour de vacance pour trottiner au soleil dans les paysages scintillants de l'Oberland. La Sefinenfurge est sans doute un des cols randonnables les...
Publiziert von Bertrand 19. Juli 2012 um 15:21 (Fotos:5 | Geodaten:2)