Hikr » Sefinenfurgge » Touren » Wandern [x]

Sefinenfurgge » Wandern (mit Geodaten) (6)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert · Nach Schwierigkeit
Aug 17
Jungfraugebiet   T3  
17 Aug 14
Sefinenfurgge-Überschreitung
Tag zwei: die Überschreitung Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wird bei sonnigem Wetter von der Rotstockhütte. Im weiten Bogen umgehen wir in südwestlicher Richtung den Sefinahoren um an einem steilen Aufstieg die Sefinafurrga (2612 m) zu erreichen. Die Ausläufer der Büttlasse im Süden oder Hohtürli und...
Publiziert von joe 17. August 2014 um 19:28 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   T3+  
17 Aug 14
Von Mürren nach Kandersteg
Tag1 (lang und anstrengend - max. T3): Wir fuhren mit dem 05:30 Zug los, damit wir um 08:00 zeitig in Mürren zum ersten Wandertag starten konnten. Nach 30 Minuten Marschzeit merkten wir, dass es sich gelohnt hat, so früh aus dem Bett zu hüpfen. Das Wetter war traumhaft und wir waren alleine unterwegs. Wir gingen an der...
Publiziert von hixx 21. August 2014 um 13:43 (Fotos:28 | Geodaten:2)
Aug 31
Jungfraugebiet   T2  
31 Aug 13
Sefinenfurgge (2612 m)
Heute entspricht das Wetter unseren Anforderungen für die Wanderung Griesalp-Mürren. Frühzeitig fahren wir gemeinsam auf die Griesalp. Ab hier starten Hibiskus und ich unsere Tour, während Ursula und Heidi zum Zielpunkt Mürren fahren und von dort zur Rotstockhütte aufbrechen. Unser Route führt entlang der...
Publiziert von beppu 1. September 2013 um 14:09 (Fotos:35 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Aug 29
Jungfraugebiet   T4-  
29 Aug 13
Grindelwald - Kandersteg : par la Kleine Scheidegg, la Sefinenfurge et le Hohtürli (1 day trail-run)
50km, 4150m de D+, 22h selon le cumul des panneaux de rando...un vieux projet qui trainait dans ma tête depuis quelque temps : tenter de relier les 2 "capitales alpines" de l'Oberland dans la journée par 3 des principaux cols non-glaciaires du massif...avec la contrainte du 1er train du matin Berne-Grindelwald et la nécessité...
Publiziert von Bertrand 30. August 2013 um 14:43 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Jul 18
Jungfraugebiet   T2  
18 Jul 12
Sefinenfurgge : trail-run Reichenbach - Lauterbrunnen
Comme les WE perturbées semblent vouloir continuer à s'enchaîner (on avait dû une nouvelle fois fuir sur l'Ossola le dimanche précédent), je n'ai pas résisté à brûler un jour de vacance pour trottiner au soleil dans les paysages scintillants de l'Oberland. La Sefinenfurge est sans doute un des cols randonnables les...
Publiziert von Bertrand 19. Juli 2012 um 15:21 (Fotos:5 | Geodaten:2)
Sep 17
Jungfraugebiet   T3  
17 Sep 02
Gspaltenhornhütte, Sefinenfurgge
Ce circuit original et varié mène d'abord à la cabane du Gspaltenhorn (2455m, 8054ft) en remontant la vallée et le glacier de Gamchi, dans le massif de la Blümlisalp. Puis, par une traversée méconnue, il conduit au col de Sefinenfurgge (2612m, 8569ft), d'où l'on voit le trio de l'Eiger, du Mönch et de la Jungfrau,...
Publiziert von Philippe Noth 11. März 2011 um 09:54 (Fotos:5 | Geodaten:2)