Schwarzhornsattel 2166 m


Pass in 9 Tourenberichte. Letzter Besuch :
27 Jul 18


Tourenberichte (9)



Rätikon   II  
27 Jul 18
Überschreitung Tilisuna Schwarzhorn
Früh um 7 h starte ich bei prächtigem Wetter vom Berggasthof Grabs. Zunächst geht es direkt über die ehemalige Schipiste hinauf, dann auf dem Forstweg zur Alpilaalpe und weiter am Tobelsee vorbei zum Schwarzhornsattel. Dabei habe ich links von mir die markante Tschaggunser Mittagsspitze im Blick, die ich erst einige Tage...
Publiziert von Michael26 14. August 2018 um 17:54 (Fotos:12)
Rätikon   T3+ I  
29 Jun 18
Tschaggunser Mittagsspitze über Tobelsee
Die Anfahrt zu dieser landschaftlichen beeindruckenden Tour ist leicht zu finden. Man folgt den Wegweisern in Tschagguns Richtung Latschau und Berggasthofgrabs. Bevor man aber Latschau erreicht geht es links ab. Ein Hinweisschild zeigt einem hier den Weg. Nun schlängelt sich die eher schmale Straße rund 5 Kilometer in die Höhe...
Publiziert von lilu24 1. Juli 2018 um 09:42 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Rätikon   T4 I  
16 Okt 17
Von Latschau zur Tschaggunser Mittagsspitze (2168 m) und über den Bilkengrat zurück ins Gauertal
Nachdem die Kunde von klarer Fernsicht in den Alpen bis in den Schwarzwald gedrungen war, ließen wir uns für zwei Tage ins Rätikon locken. Der Wetterbericht hatte nicht zuviel versprochen. Am 16. Oktober war den ganzen nicht nur keine Wolke am Himmel, sondern die Luft war auch tatsächlich ausgesprochen klar. Da die Berghütten...
Publiziert von Murgl 22. Oktober 2017 um 17:47 (Fotos:32)
Rätikon   T6- II  
23 Aug 16
Tilisuna Schwarzhorn Überschreitung
Das Tilisuna Schwarzhorn musste Paul wegen streikenden Begleitern schon einmal abbrechen, daher freut es mich umso mehr, dass wir das diesmal erfolgreich bezwingen konnten. Zum Aufwärmen nahmen wir noch den Tschaggunser Mittagspitz mit, wo wir in Sonnenaufgangsstimmung frühstücken konnten, da Paul ausnahmsweise einmal sehr...
Publiziert von MatthiasG 26. August 2016 um 15:16 (Fotos:37 | Geodaten:1)
Rätikon   T2 I  
10 Jul 16
Rund um die Sulzfluh - Berge im Schweigen 2016, 3. Tag
Der dritte und letzte Tag unseres Männerwochenendes "Berge im Schweigen" führt uns im Wesentlichen bergab: Von der Tilisunahütte, die zwei Nächte unser Quartier war, über den Schwarzhornsattel und den wunderschönen Panoramaweg über's Walser Alpjoch zum Mittagspitzsattel. Der Großteil der Gruppe lagert sich dort, während...
Publiziert von schwarzert 1. September 2016 um 09:11 (Fotos:21)
Rätikon   T2  
8 Jul 16
Rund um die Sulzfluh - Berge im Schweigen 2016, 1. Tag
"Übergänge" - so der Titel von "Berge im Schweigen", demMännerwochenendes mit spirituellem Akzent. Übergänge überschreitet man auf einer Bergtour immer wieder - Übergänge prägen auch unser Leben. Konkret war es der gerade beginnende Ruhestand zweier Teilnehmer, der dieses Thema provoziert hatte. Begleitet hat uns dabei...
Publiziert von schwarzert 1. September 2016 um 09:11 (Fotos:15)
Rätikon   T3  
4 Sep 14
Um die Sulzfluh
Tag 1: Lünersee - Tilisunahütte Der Piz Buin steckt uns noch etwas in den Knochen. Das war gestern doch ein langer Tag und wir mussten viel Flüssigkeit nachtanken. Mittlerweile sind wir zu fünft unterwegs. Heute wollen wir zur Tilisunahütte. „Das wird heute eine kurze Tour, nicht sehr anstrengend“. Entsprechend lassen...
Publiziert von Bjoern 5. Oktober 2014 um 10:34 (Fotos:15)
Rätikon   T3 I  
21 Aug 14
Hüttentour - Tilisunahütte mit Abstecher auf die Mittagspitze
Von Tschagguns-Grabs möchten wir heute mit Selina zur Tilisunahütte wandern. Nur der beste Ausgangspunkt ist uns noch nicht ganz klar, als wir von Tschagguns über die Ziegerbergstrasse bergwärts fahren. Den Fahrweg entlang dem Gampadelsbach hinein zur Alpe zu laufen ist nichts für uns, auch die Zufahrt über den Badweg zum...
Publiziert von goppa 8. Oktober 2014 um 22:35 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Rätikon   T5- I  
17 Jul 14
Tschaggunser Mittagspitze und Walser Alpjoch
Die Tschaggunser Mittagspitze bietet eine Talschau vom Feinsten, die jedoch nicht so leicht zu haben ist. Als kurz, aber knackig erweist sich der Aufstieg in den etwas bedrohlich wirkenden Gipfelfelsen. Die im Anschluss folgende Kammwanderung über das Walser Alpjoch zum malerischen Tobelsee stellt nach der anregenden Kraxelei...
Publiziert von Grimbart 23. Juli 2014 um 19:02 (Fotos:37 | Kommentare:4)