Hikr » Schwanden » Hikes » Climbing [x]

Schwanden » Climbing (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Jul 8
Glarus   T6 II  
8 Jul 18
2x Glärnisch bitte
Light unterwegs bei dieser Tour mit Start von Schwanden über den Guppengrat. Abstieg über die Normalroute und zurück mit derVorder Glärnisch N-S Überschreitung. Also nur mit Laufschuhen, Stöcken und Pickel an meinem Trailrucksack. Im Frühling/Sommer ist die Gefahr von Gletscherspalten geringer, ansonsten kann auch über...
Published by tricky 9 July 2018, 21h29 (Photos:28 | Comments:9 | Geodata:1)
Jul 4
Glarus   T6 PD III  
4 Jul 15
Vrenelisgärtli (Guppengrat)
With its iconic trapezoidal summit snow field, Vrenelisgärtli is one of the most recognizable mountains in the Zürich "skyline". Though it misses out on being the highest summit of the Glärnisch massif by a couple of metres, it's certainly the most popular peak in the area. I'm always keen to avoid busy normal routes, and the...
Published by Stijn 6 July 2015, 22h40 (Photos:58 | Geodata:1)
Jul 27
Glarus   T6 PD II  
27 Jul 13
Vrenelisgärtli (2904 m) - Guppe plaisir
Traumhafte Tour bei idealen Bedingungen [Tour AlpinosM mit Lena] Vor etwas über einem Jahr hatten wir den Guppengrat zum ersten Mal bei nicht ganz idealen Bedinungen erlebt; am heutigen Tag trafen wir perfekte Bedingen an - trockene Felsen und Grashänge, genialen Trittschnee, und die angenehme Kühle des Morgens....
Published by alpinos 1 August 2013, 06h48 (Photos:21 | Geodata:1)
Glarus   T6 III  
27 Jul 13
Vreneli via Guppengrat
Schon seit ich das erste mal auf dem Vreneli gewesen war und vom Guppengrat Berggänger kamen, konnte ich das fast nicht glauben das man da hoch kommt. Da wollte ich natürlich auch mal hoch. Ich wollte die ganze Strecke von 2580hm von Schwanden hinauf an einem Stück. Mit Lüchi habe ich den Idealen Partner gefunden. Wir wäre...
Published by tricky 31 July 2013, 23h23 (Photos:56 | Comments:3 | Geodata:2)
Mar 9
Glarus   III AD  
9 Mar 13
Schwarz Tschingel 2426m - via NW - Wand (markantes Band)
Der Schwarz Tschingel ein eher selten begangener Zeitgenosse (vor allem im Winter). Umsomehr reizte es uns den Schwarz Tschingel mal aus der Nähe zu betrachten und zu probieren ob eine Besteigung durch das schon von weitem sichtbare mit Schnee gefülltem Band überhaupt möglich ist. Wir starteten von Elm aus und lösten ein...
Published by Amortis 10 March 2013, 00h35 (Photos:11)
Sep 30
Glarus   T6 PD II  
30 Sep 11
Vrenelisgärtli via Guppengrat
Der T6-Klassiker. Schöne Tour in fast überall gutem Fels. Bei Ausaperung sind Steigeisen notwendig, der Pickel ist zu empfehlen.   Weitere Tourdaten:15.9.1990, 1.8.1991, 4.10.1991, 22.8.1992, 3.11.2011 Start um 9:10 beim Bahnhof Schwanden. Zuerst mit dem Bike via Thon und Schwändi nach Leuggelen, dann Wanderung...
Published by Schlomsch 16 October 2011, 11h57 (Photos:31 | Comments:3)
Jul 6
Glarus   T6 II  
6 Jul 11
Überschreitung des Vorder Glärnisch - dem lohnenden Vorposten des Vreneli
Der Vorder Glärnisch ist auf hikr kein Unbekannter mehr. Die gängigen, wie auch die weniger üblichen Routen sind ausführlich dokumentiert. Die wohl schwierigste Route führt von Glarus über die Schwöstern, allerdings war diese heute nicht unser Ziel, sondern die Schwierigkeit sollte irgendwo im Kraxelbereich, aber doch...
Published by 360 7 July 2011, 21h27 (Photos:17 | Comments:1 | Geodata:1)
May 7
Glarus   T5+ II  
7 May 11
Vorder Glärnisch (2328 m) - Überschreitung S-N
Erlebnisreiche Überschreitung der gewaltigen Felsbastion [Tour Robert mit Bombo] Steigt man am Bahnhof Schwanden aus dem Zug und lässt seinen Blick über die nahezu senkrecht abfallenden Südwände des Vorder Glärnisch schweifen, scheint eine einfach Besteigung nur schwer möglich. Tatsächlich ist die Route durch die...
Published by alpinos 10 May 2011, 08h34 (Photos:29 | Geodata:1)
Glarus   T5+ II  
7 May 11
Vorder Glärnisch-Überschreitung S/N
Vorder Glärnisch-Überschreitung von Süd nach Nord Fast schade, wer den Vorder Glärnisch besucht und dabei die Südseite auslässt. Die wirklichen Perlen verbergen sich nämlich auf dieser, der Sonne zugewandten Seite - sei das der wilde, von Menschenspuren grösstenteils verschonte Aufstieg durch die Leimplanggen vorbei...
Published by Bombo 8 May 2011, 01h52 (Photos:13 | Comments:2)