Schwalmere 2777 m


Gipfel in 42 Tourenberichte, 94 Foto(s). Letzter Besuch :
30 Sep 16

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (94)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (42)



Berner Voralpen   T3+  
30 Sep 16
Schwalmere (2777 m)
Wunderbarer Aussichtsberg, mit angenehmem Zustieg an den Lobhörnern vorbei - eine Tour bei prächtigstemSpätsommerwetter. Mit dem Auto sind wir bis Sulwald gefahren und haben noch vor dem Dorf im Wald parkiert. Durch diesen geht es dann auch hoch, am Sulsbach entlang auf die Alp Suls. Dann über die Sousegg auf den...
Publiziert von leoj 4. Oktober 2016 um 18:02 (Fotos:14)
Berner Voralpen   T4 I  
3 Jul 16
Rund um die Lobhornhütte + Schwalmere
Am Sonntag setzte ich mich um 14 Uhr in den kleinen Lift in Isenfluh und fuhr die paar Minuten steil hinauf Richtung Sulwald um dort meine Tour zu den Lobhörnern zu beginnen. Ich erkundigte mich zuvor an der Talstation, wie denn die Schneelage zur Schwalmere hinauf ist. Ich konnte nicht einschätzen ob noch Schneeschuh...
Publiziert von Bikyfi 12. Juli 2016 um 09:39 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   ZS  
5 Mär 16
2x Schwalmere 1x Höji Sulegg - Berner Voralpen delux *****
Schwalmere 2777m ü.M. Am Samstag machten wir uns früh mit dem Zug ab Thun auf unseren Weg nach Lauterbrunnen. Angekommen hatte berggiis das Bedürfnis auf Kaffee und ich auf einen Nussgipfel von der Bäckerei Von Allmen gerade vis-à-vis der Postautohaltestelle des kleinen Postautos dass uns danach nur wenige Minuten später...
Publiziert von amphibol 16. März 2016 um 23:01 (Fotos:26 | Kommentare:3)
Jungfraugebiet   ZS+  
18 Feb 15
Schwärmen an der Schwalmere
Ein grosser Skitourenklassiker im Berner Oberland ist die Schwalmere. Nicht ganz zu unrecht, bietet der Gipfel doch alle Vorzüge einer zünftigen Tagestour: lauschiger Ausgangsspunkt, Aufstieg durch lichten Wald, ein stilles Tal, exponierte Kammpassagen an den Felszacken der Lobhörner vorbei zu einem schönen Gipfelhang. Und...
Publiziert von Alpin_Rise 19. Februar 2015 um 12:04 (Fotos:32)
Jungfraugebiet   WT5  
13 Feb 15
Schwalmere mit Zulagen
Sulwald - Sulegg - Kl. Lobhorn - Schwalmere - Drättehorn - Spaltehorn - Soustal - Isenfluh Mehrfacher Programmwechsel heute...zuerst war der Plan, von Sulwald zur Schwalmere zu gehen, dann runter nach Glütsch, rauf zum Eggburgli und ins Kiental runter. Doch in Suls schien mir die sonnige Flanke der Sulegg so einladend, dass...
Publiziert von DoktorRenz 14. Februar 2015 um 12:36 (Fotos:24)
Berner Voralpen   T6 II L  
19 Okt 14
Schwalmere: eine Umarmung in düsterer Umgebung
Anmutig streckt die Schwalmere ihre beiden Gratarme dem Unterland entgegen. Die Idee ist, den NNW-Grat im Aufstieg und den SW-Grat im Abstieg zu begehen und sich somit quasi von der Schwalmere umarmen zu lassen. Von "anhaltender Anstrengung in einer düsteren Umgebung" ist im SAC-Führer zu lesen. Genau das richtige für einen...
Publiziert von Maisander 20. Oktober 2014 um 00:49 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Frutigland   T4  
18 Okt 14
Schwalmere, Hoganthorn und Drättehorn für Vorsichtige
Ich habe diesen Bericht aus einem Kurzbericht umgewandelt. Leider kann ich mich nicht mehr an alle Details erinnern aber ich denke es hat nützliche Informationen. Auch in der Bildergalerie. Leider sind die Photos von dieser Tour etwas verschwommen. Wegbeschreibung Unterwegs mit Bibek und Fabian. Gruenerli -...
Publiziert von Dodovogel 8. November 2016 um 13:40 (Fotos:27 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   T4+  
9 Okt 14
birthday night on the Schwalmere
Die Schwalmere hat bei berggiis einen grossen Stein im Brett. Da die Schwalmere und deren unmittelbaren Nachbarberge viele Steine auf sich tragen, ist das kein Problem, da kann berggiis noch so manchen Stein ins Brett pappen. Der Aufstieg sei schön, sei er vom Soustal, von Suld, vom Kiental oder vom Suldtal, die Schwalmere ist...
Publiziert von amphibol 13. Oktober 2014 um 21:48 (Fotos:21 | Kommentare:5)
Frutigland   T6 II  
27 Sep 14
Über den NW-Grat von Saxten auf die Schwalmere
Schon lange habe ich den Grat bestaunt und mich gewundert, ob es da eine Route für einen "Normalo" gibt. Zaza hat 2007 eine Beschreibung eingefügt. Nun im 2. Anlauf hat es auch für mich geklappt. Für alle die auch Lust haben hier ein paar Hinweise. Unschwer erreicht man von Saxeten das Rengghorn. Von hier zuerst auf dem Grat...
Publiziert von Bantiger 28. September 2014 um 22:11 (Fotos:4)
Berner Voralpen   T6 III L  
12 Aug 14
Schwalmere SW-Grat
„Wennd nid sicher bisch, chersch um. Sicher isch gschiider!“ Der Zweifel steht mir wohl ins Gesicht geschrieben, als ich mich zur ausgesetzten Scharte hinter dem Britterehöreli vortaste. Kurz zuvor erreichte den Gipfel mit zwei anderen Bergsteigern. Sie machen einen erfahrenen Eindruck, lassen aber die Finger vom Weiterweg...
Publiziert von Maisander 15. August 2014 um 19:00 (Fotos:31 | Kommentare:3)