Schrattenflue - Hängst / Hengst 2091 m


Gipfel in 106 Tourenberichte, 301 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Mär 18

Geo-Tags: Schrattenflue-Gruppe, CH-LU


Routen (1)


 

Fotos (301)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (106)



Luzern   WT2  
5 Mär 18
Schrattenflue Hängst (2091m)
Bei der gestrigen gemütlichen Schneeschuhrunde im Kemmeriboden habe ich Lust nach mehr bekommen. So stehe ich heute zeitig auf und fahre bis Hirsegg vor Sörenberg. Hier starte ich kurz nach halb sieben via Stächelgegg, Schlund mit Ziel Hängst. Der Aufstieg ist sehr angenehm, die vielen Spuren vom gestrigen Sonntag sind...
Publiziert von beppu 5. März 2018 um 21:13 (Fotos:27)
Luzern   WT3  
31 Dez 17
Silvester auf dem Hengst der Schrattenflue
Ein gutes neues und bergreiches Jahr! Knapp 2h Anfahrt bis zur Schrattenflue bei Hirsegg. Nahm ich in Kauf für einen gepflegten Jahresausklang am Berg. Lawinenlage sollte bei Sörenberg Stufe 3 statt 4 wie in Engelberg, wohin ich ursprünglich wollte, sein. Kurzerhand plante ich um und geriet an einen beliebten Skitour-Gipfel....
Publiziert von Bikyfi 3. Januar 2018 um 12:25 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Emmental   WS  
16 Feb 17
Schrattenfluh: Hängst - Schibegütsch -- Kemmeriboden
Der Schratte Aufstieg ist nicht im "Schatte" Der Aufstieg auf die Schrattenflue ist landschaftlich sehr reizvoll und vielfältig. Durch die Ostausrichtung ist der ganztäglichen Sonneneinstrahlung hinsichtlich Kleidung und Schutz vor Sonne Rechnung zu tragen. Ich habe selten so geschwitzt auf einer Voralpenskitour, wie...
Publiziert von amphibol 16. Februar 2017 um 22:17 (Fotos:18)
Luzern   WT5 S  
27 Jan 17
Drei Hengste in der Schrattenfluh-Westflanke
Der Hengst ist eine sehr klassische Ski- oder Schneeschuhtour, die fast immer von Osten, von der Hirsegg aus begangen wird. Doch auch ein Zustieg von Westen ist möglich und die leuchtend weisse Flanke ist denn von Bern aus auch verlockend sichtbar. Für diese Unternehmung sind allerdings sichere Verhältnisse nötig, denn die...
Publiziert von Zaza 27. Januar 2017 um 21:15 (Fotos:13 | Kommentare:1)
Luzern   WT5  
22 Jan 17
Schrattenflue Hängst (2091m) und Schibegütsch (2036m) mit traumhafter Gratwanderung
Schon vor geraumer Zeit bin ich auf die Schrattenflue aufmerksam geworden, nicht zuletzt dank den vielen schönen Berichten auf Hikr. Eine Woche zuvor habe ich sie schliesslich beim Schmökern auf der Online Schweizerkarte wiederentdeckt, und schon stand ein Ziel für das Wochenende fest. Eine Schneeschuhwanderung zum Hängst...
Publiziert von Chrichen 3. Februar 2017 um 08:26 (Fotos:72 | Kommentare:1)
Luzern   T3  
21 Dez 16
Winterwanderung auf die Schrattenflue (Hängst 2091m)
Kollege Hibiskus schlug mir nebelgeplagten Unterländer eine Wanderung auf die Schrattenflue vor. Am Bahnhof Schüpfheim wurde ich bereits erwartet. Gemeinsam fuhren wir mit dem Hibiskusmobil Richtung Sörenberg und kurz davor, bei Südelhöhe,hinauf zur Alp Schlund. An den sonnenexponierten Südhängen der Schrattenflue...
Publiziert von chaeppi 22. Dezember 2016 um 17:12 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Luzern   T5 II  
1 Nov 16
Schrattenflue-Überschreitung
Der Zufall wollte es, dass ich exakt ein Jahr nach der Strick-Hächle-Tour erneut an Allerheiligen auf der Schrattenflue auftauchte. Diesmal, so der Plan, sollte es die gesamte Überschreitung vom Schibegütsch bis zum Strick sein.   Um 9.15 Uhr liefen wir unterhalb der Alp Schlund los. Unser erstes Ziel war der...
Publiziert von أجنبي 3. November 2016 um 20:29 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Luzern   T5 II  
30 Okt 16
Durch das Stollenloch auf den Schibegütsch
Böli (1863m) - Schibegütsch (2036) - Hängst (2091m) - Hächle (2091m). Im Frühling 1943 begann die 8. Division entlang der Kammlinie der Schrattenfluh eine Verteidungslinie zu befestigen. Zwischen Schibegütsch und Strick sind insgesamt 16 Objekte bekannt, darunter auch das Infanteriewerk Schybenaufstieg. Reizvoll ist...
Publiziert von poudrieres 2. November 2016 um 17:58 (Fotos:48 | Geodaten:2)
Luzern   WT3  
12 Mär 16
Zum Sonnenbaden auf den Hängst
Schrattenfluh - Hengst / Hängst (2091m). Die bizarren Formen und Untiefen der Karstlandschaft Schrattenflue lauern im Winter verborgen unter dem Schnee. Über den recht gleichmässig ansteigenden OSO-Hang erschliessen aus dem Tal der Waldemme heraus Routen verschiedene Gipfel über der Schrattenflue. Blick vom Hängst...
Publiziert von poudrieres 12. März 2016 um 19:09 (Fotos:20 | Geodaten:2)
Emmental   WS  
27 Jan 16
Frühlingshafte Verhältnisse auf der Schrattenflue
Aufgrund der aktuellen Erwärmung, des kritischen Schneedeckenaufbaus und der Lawinensituation war eine gute Tourenvorbereitung erforderlich. Wunschziele konnten teilweise nicht durchgeführt werden. Ich erinnerte mich noch an diese Skitour bei ähnlichen Verhältnissen. Routenverlauf: Von der BushaltestelleSörenberg,...
Publiziert von joe 28. Januar 2016 um 21:24 (Fotos:8 | Geodaten:1)