Schneeglocke 3223 m


Gipfel in 5 Tourenberichte, 116 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Aug 14

Geo-Tags: A


Fotos (116)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Silvretta   T4 WS I  
10 Aug 14
Silvrettahorn und Schneeglocke
Von der Bielerhöhe früh am Morgen den See hinein und auf die Wiesbadner Hütte zu einem Kaffee. Weiter zur Grünen Kuppe und an den Fuss des Silvrettahorns. Hinauf auf das Gletscherplateau, dann bald nach rechts abgezweigt zur Egghornlücke. Den Hang hinauf auf das Silvrettahorn und gemütliche Rast auf dem stattlichen Gipfel...
Publiziert von a1 10. August 2014 um 21:38 (Fotos:24 | Kommentare:5)
Silvretta   T4 WS II  
15 Jul 11
Kleine Silvretta-Nebelgrattour - Silvrettahorn - Piz Grambola - Schneeglocke
Mal wieder bei richtig miesem Wetter (Schneeregen) ein Hüttenaufstieg in der Silvretta (zur Klostertaler Umwelthütte) mit der Aussicht auf eine schöne Tour und ebensolches Wetter am Folgetag... Ersteres ging - auch in Ermangelung jeder Aussicht in Erfüllung - zweiteres, wie sich hiermit andeutet, leider nicht. Von der...
Publiziert von simba 18. Juli 2011 um 20:41 (Fotos:13)
Silvretta   WS+  
7 Feb 11
Skitour auf die Schneeglocke
Ein Bilderbuch Wintermorgen lädt zu einer Skitour im Hochgebirge ein. Neuschnee am Vortag, strahlender Sonnenschein und erträgliche Temperaturen locken ... Ausgangspunkt ist Partenen im Montafon. Von hier aus geht es hoch mit der Tafamuntbahn auf 1723m. Hier wartet der "Tunnelbus" auf uns, der uns zur Bielerhöhe bringen...
Publiziert von Zaubermond 8. Oktober 2011 um 07:23 (Fotos:8)
Silvretta   T4 L  
29 Jun 03
Schneeglocke
Von der Bielerhöhe westseitig am Silvrettastausee entlang zur unbewirtschafteten Klostertaler Hütte und fast bis zum Talschluss. Dort nach Osten ab und über den Gletscher auf den Gipfel. Wunderbare Aussicht im Zentrum der Silvretta. Abstieg auf der Nordseite, unter dem Geröll ist es vereist. Riesige Spalten auf dem Gletscher...
Publiziert von a1 28. August 2011 um 21:32 (Fotos:3)
Silvretta    
 
Von der Jahrzehntelang nicht fertiggestellten Klosertaler Hütte über mehrere Dreitausender
Nachdem ich an einem Herbsttag in den Achzigern auf die offene, aber nicht fertiggestellte Klostertaler Hütte gewandert und dort biwakiert hatte, brach ich morgens zu einer langen Tour auf. Über den völlig ausgeaperten Klostertaler Gletscher stieg ich auf die Schneeglocke oder auf ihren Nordgrat. Eine Spalte konnte ich nicht...
Publiziert von abenteurer 5. März 2014 um 12:46