Apr 9
Glarus   ZS S-  
9 Apr 17
Clariden & Tödi Südwestwand
Der Tödi - Für viele ein Traumgipfel oder fast schon mystischer Berg. Für mich, etwas salopp formuliert, vorallem der Höchste Glarner und somit der drittletzte Kantonshöhepunkt, der mir noch fehlt. Ob ich nach einem Besuch die spezielle Aura die diesen Gipfel zu umgeben scheint wohl verstehe? Alle Wege führen nach Rom und...
Publiziert von jfk 11. April 2017 um 22:37 (Fotos:56 | Kommentare:5)
Apr 25
Glarus   S  
25 Apr 10
Gemsfaiernstock 2972m - Clariden 3267m - Tödi 3614m via SüdWest Wand
24.April 2010: Gemsfaiernstock 2972m - Clariden 3267m - Planurahütte 2947m: Anfahrt: Nach Tierfehd 805m (Karte) hier ein Auto stehen lassen mit dem anderen Auto fahrt nach Urnerboden zur Fisetengrat Luftseilbahn (Karte) Aufstieg zum Gemsfaiernstock 2972m: Zuerst gemütliche Bergfahrt zum Fisetenpass. Ab der...
Publiziert von Alpinist 28. April 2010 um 22:45 (Fotos:56 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Apr 20
Glarus   S+  
20 Apr 07
Tödi Westwand - Velonachtschwärmervariante
Der Tödi hatte sich mir mindestens fünfmal verwehrt, indem er bei leisestem Anzeichen auf eine Hüttenreservation meinerseits augenblicklich das Wetter aufs Wochenende schlecht werden liess (Zum Beispiel dieses Mal). So lag es nahe, eine Möglichkeit zu suchen, auf die Hüttenübernachtung zu verzichten und den Berg mit einem...
Publiziert von petitNic 27. Januar 2010 um 00:22 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Mai 5
Surselva   S  
5 Mai 84
Oberalpstock-Abenteuer mit Einbruch in die Cavardirashütte
Den Oberalpstock besteigen die meisten aus dem Disentiser Skigebiet, ein Aufstieg, bei welchem ein paar Meter Leitern das Äusserste an Abenteuer darstellt. Dass es auch exotischere Routen gibt, hat zB. 3614adrian hier beschrieben. Meine erste Ski-Begehung war umständlich, weit, einsam und abenteuerlich. Darum erlaube...
Publiziert von PStraub 24. März 2014 um 10:16 (Fotos:2 | Kommentare:3)