Saint-Cergue 1041 m


Ort in 27 Tourenberichte. Letzter Besuch :
10 Sep 17

Geo-Tags: CH-VD


Tourenberichte (27)



Haute Chaîne du Jura   T2  
10 Sep 17
Traversée des crêtes du Jura Sud, de Bellegarde à Saint-Cergue [trailrun, 64k / +3600m]
Un vieux projet qui me trottait dans la tête depuis sa découverte sur camptocamp malgré sa longueur prohibitive (64km / +3600m) : c'est vraiment LA ligne majeure du Jura sud, on ne descend pas sous les 1300m d'altitude sur près de 50km en suivant une ligne de crêtes plus ou moins infinie... Encore plus infinie par temps de...
Publiziert von Bertrand 14. September 2017 um 15:02 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Waadtländer Jura   T3  
27 Nov 16
Über die Pointe de Fin Château auf la Dôle.
Pointe de Fin Château (1555m) - Pointe de Poêle Chaud (1626m) - La Dôle (1677m) La Dôle - der zweithöchste Gipfel des schweizer Juras - besitzt seit 1954 eine Radarstation, die mit ihrer weisen Kuppel (19m im Durchmesser) emblematisch für diesen Gipfel geworden ist. Genutzt wird die Radarstation von Skyguide für die...
Publiziert von poudrieres 29. November 2016 um 19:15 (Fotos:38 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Waadtländer Jura   T2  
8 Jul 16
Von St-Cergue bis Borex (Nyon) - Etappe 17 Jura Höhenweg
Endlich hat Petrus die Einwilligung für die Durchführung dieser letzten Etappe erteilt. Schon kurz nach 5 Uhr sitzen wir im Zug und fahren unter dichten Wolken dem Genfersee zu. Wenigstens hier zeigt sich das Wetter von der besseren Seite und in St-Cergue können wir den Einstiegskaffee bereits in der Gartenwirtschaft der...
Publiziert von Krokus 9. Juli 2016 um 22:26 (Fotos:44 | Geodaten:1)
Waadtländer Jura   T2  
14 Mai 16
La Dôle, von la Rippe nach St. Cergue
Seit Krokus ihren wunderschönen Berichtvon der Dôle veröffentlicht hat, war klar, dass wir diese Gegend im Frühling besuchten mussten. Unsere Vor-Pfingstferien in Nyon waren nicht von Schönwetter begünstigt, aber für Samstag wurden Aufhellungen vorausgesagt. Die abschreckende Teerstrecke von Borex zum Wanderweg am Hang...
Publiziert von Kik 15. Mai 2016 um 14:57 (Fotos:4)
Waadtländer Jura   T2  
26 Okt 15
La Dôle (oder "Raus aus dem Nebel")
Es ist noch Nacht, als ich auf den Zug ging. Doch bis nach St. Cergue ist es doch eine recht lange Reise. Wie der Zug dort angekam, war noch Nebel. Der Lokführer empfahl mir, bis zum Col de la Givrine zu fahren, dort scheine die Sonne. Allerdings das Café sei noch geschlossen, es war ja auch noch nicht mal 9 Uhr. So war es denn...
Publiziert von Baeremanni 27. Oktober 2015 um 16:54 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Waadtländer Jura   T2  
13 Okt 15
Von Le Pont nach St. Cergue - Etappe 15-16 Jura Höhenweg
13. Oktober 2015 Le Pont - Mont Tendre - Col du Marchairuz Bericht zu unserer Reko-Tour dieser Etappe Kurz nach 5 Uhr beginnt unsere Reise, hier im Zürcher Oberland noch mit Regen. Aber in Yverdon zeigt sich etwas blauer Himmel, ein Hoffnungsschimmer. Doch je weiter wir uns mit dem Bus der französischen Grenze nähern,...
Publiziert von Krokus 18. Oktober 2015 um 14:46 (Fotos:59 | Geodaten:2)
Waadtländer Jura   T2  
10 Mai 15
La Dôle
La Dôle kenne ich zwar seit frühster Kindheit wegen der täglichen Rubrik auf DRS 1 "Das Wetter in der Schweiz" (gibt es diese eigentlich noch?). Bestiegen habe ich ihn aber bisher noch nie, da die Anreise aus der Deutschschweiz doch ziemlich weit ist. Heute wollten wir das aber ändern. Der Ausgangspunkt ist St. Cergue, hoch...
Publiziert von Rhabarber 10. Mai 2015 um 21:38 (Fotos:23)
Waadtländer Jura   T2  
26 Sep 14
Das Ende einer langen Reise durch die Schweiz
Ein wenig wehmütig mache ich mich heute auf zur Wanderung im Waadtländer Jura. Von St. Cergue nach Borex soll es gehen. Es ist die letzte Etappe auf dem Jurahöhenweg. Was vor vier Jahren begonnen hat, findet heute nahe Genf sein Ende. Dank dem Jurahöhenweg habe ich das Wandern entdeckt. Sicher wäre ich früher oder später...
Publiziert von DanyWalker 30. September 2014 um 12:27 (Fotos:17 | Kommentare:3)
Waadtländer Jura   T1  
26 Jul 14
Jurahöhenweg 15. Etappe: Nochmals durch Wälder und Weiden
So langsam aber sicher neigt sich der Jurahöhenweg dem Ende zu. Die zweitletzte Etappe führt durch viele nasse Wälder und sumpfige Wiesen. Kein Wunder, der Regensommer 2014 machte sich auch im Jura bemerkbar. Trotzdem erhielt ich, während es in der übrigen Schweiz in strömen regnete, einige Sonnenstrahlen ab. Zuerst...
Publiziert von DanyWalker 30. Juli 2014 um 11:14 (Fotos:9)
Waadtländer Jura   T2  
4 Aug 13
Une petite balade aux Fruitières de Nyon
Dimanche matin, je ne savais pas trop ce que j'allais pouvoir faire. Les prévisions météo n'étaient pas très optimistes et au réveil, un orage longeait le Jura, au-dessus de la Valserine avant de déborder sur le pied du Jura vaudois. Donc, je n'étais pas très chaud pour partir en haute montagne. C'est la raison pour...
Publiziert von genepi 5. August 2013 um 16:20 (Fotos:9 | Geodaten:1)