Säntis - Ostgrat 2217 m


Andere in 38 Tourenberichte, 125 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Aug 18

Geo-Tags: CH-AI, Alpstein


Routen (2)


 

Fotos (125)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert


Tourenberichte (38)



Appenzell   T5 II  
16 Aug 18
Säntis 2502m (via Ostgrat)
Fantastischer Säntis-Ostgrat Obwohl der Ostgrat in der gängigen Führerliteratur verschwunden ist, wurde dieser dank den Hikr-Berichten wieder zurück ins Leben gerufen. Und dies sieht man auch ganz gut an den vorhanden Trittspuren ab der Wagenlücke - ein Verfehlen der Schlüsselstelle gehört definitiv der Vergangenheit...
Publiziert von Bombo 17. August 2018 um 18:22 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Appenzell   T5  
21 Mai 18
Säntis 2502 m - Über den Ostgrat; die Schlüsselstelle war heute unter der Wagenlücke...
Der Säntis ist als höchster Alpsteingipfel und dazu noch mit Seilbahnerschliessung ein magischer Anziehungspunkt für Bergwanderer und Touristen aus aller Welt. Die entsprechenden Anlagen auf dem Berg stören die Bergidylle auf eine Weise, dass hier mehr denn überall auf der Welt gilt: Der Weg ist das Ziel. Die für uns klar...
Publiziert von Ivo66 21. Mai 2018 um 20:58 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Appenzell   T5+ II  
6 Mai 18
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen: - Kaffeepause in der Forelle, heute mit Musik wegen dem Morgenbuffet - Aufstieg zur Meglisalp mit noch grossem Schneefeld bei der Teufelskanzel, noch nicht alle Seile vorhanden, riesiger Lawinenkegel vor...
Publiziert von Urs 7. Mai 2018 um 21:36 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Appenzell   T5 II  
8 Sep 17
Säntis - Ostgrat (Bösegg Route) auf der Originalroute ab der Wagenlücke aus
Weil mein linkes Knie momentan ein wenig Probleme macht, wollte ich Heute am, 8. September, eine eher knieschonende Tour mit wenigen Abstiegsmetern machen. Eine anspruchsvolle Tour im Alpstein und somit in meiner Nähe sollte es werden. Auf Hikr wurde ich schnell fündig, der Ostgrat vom Säntis, die Original Bösegg Route...
Publiziert von erico 11. September 2017 um 18:50 (Fotos:91 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Appenzell   T6 II  
28 Sep 16
Alpstein #1: Chammhalden - Hüenerberg - Öhrli - Hängeten - Bösegg - Säntis
Prolog: Ein Traum geht in Erfüllung, drei Tage Bergsteigen im zentralen Alpstein. Für Voralpen-Aficionados wie mich gibt es kaum eine schönere Gegend in der Schweiz. Der Schwerpunkt soll auf wenig begangenen Gipfeln und Routen liegen, ergänztmit einigen Klassikern. Besondere Erwähnung verdienen natürlich auch die...
Publiziert von Bergamotte 5. Oktober 2016 um 12:08 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T4 I  
25 Sep 16
2 Tage im Alpstein: 1. Wasserauen - Meglisalp - Säntis
Schon zwei Mal in den letzten Jahren haben wir uns bei zweitägigen Alpstein-Touren eine Übernachtung im Berggasthaus „Alter Säntis“ gegönnt. Die Abend- und Morgenstimmung auf dem höchsten Alpsteingipfel genießen zu können, haben wir beide Male als besonderes Erlebnis empfunden. Dass wir „das schönste Gebirge der...
Publiziert von alpstein 26. September 2016 um 20:21 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Appenzell   T5  
3 Okt 15
Zwei tolle Säntisrouten an einem prächtigen Herbsttag - Ostgrat und Hüenerberg
Gewiss: Der Säntis ist unter anderem wegen der Seilbahnerschliessung eigentlich kein lohnendes Gipfelziel. Er ist aber der höchste Berg im Alpstein und bietet verschiedene, sehr attraktive Zustiege, welche die Wege zum Zielund damit eine Besteigung eben doch lohnend machen. Was gibt es Schöneres, als über einen...
Publiziert von Ivo66 3. Oktober 2015 um 22:59 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Appenzell   T5 II  
21 Sep 15
Säntis Ostgrat - Böseggroute
Der Säntis Ostgrat intresseierte mich schon länger, verspricht er doch anregende Gratkraxelei vom Feinsten. Da ich nach einer Erkältung immer noch nicht ganz fit bin, entschied ich mich für die Kurzvariante mit Start und Ziel auf dem Säntis. Bei der Planung habe ich mich vor allem am Bericht von carpinterosowie an den...
Publiziert von Chrichen 2. Oktober 2015 um 07:55 (Fotos:61)
Appenzell   T5 II  
28 Aug 15
Stauberenkanzel (1861m) bis Säntis (2502m)
Die letzten Hochsommertage des Jahres wollten wir für eine Biwaktour nutzen. Lust auf etwas allzu Anstrengendes hatten wir nicht, eher auf gemütliches Wandern und Kraxeln in einer unbekannten Gegend – und dazu zählte für mich bislang der Alpstein. Letzten Frühwinter war ich zum ersten Mal in diesem Gebirge zu Gast, nun...
Publiziert von أجنبي 8. September 2015 um 23:58 (Fotos:26)
Appenzell   T5 II  
31 Jul 15
Säntis via Bösegg
Nachdem ich bis am frühen Nachmittag dem Entrollen der grössten Schweizerfahne der Welt zugeschaut hatte, starte ich nach langem Anstehen bei der Säntisbahn beim Stollenausgang. Vom Blau Schnee-Sattel steige ich ein kurzes Stück auf dem Blau Schnee ab (Bild), weiche aber mangels Pickel bald auf die Felsen linker Hand aus....
Publiziert von carpintero 1. August 2015 um 16:08 (Fotos:27 | Geodaten:1)