Hikr » Rugghubelhütte SAC » Touren

Rugghubelhütte SAC » Tourenberichte (73)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 24
Obwalden   T2  
24 Jul 15
Unterwegs in der Engelberger Bergwelt
Wollte heute eigentlich auf den Wissigstock, denn diesen Berg hatte ich noch nie im Sommer bestiegen, nur dreimal mit den Skis. Also mit der Seilbahn um 8 Uhr nach Ristis hinauf und auf dem bekannten Hüttenweg zur Rugghubelhütte. Schwitzen ist angesagt, denn bald scheint die Sonne unerbittlich, darum sind wohl auch heute nur...
Publiziert von donalpi 27. Juli 2015 um 21:02 (Fotos:14)
Okt 18
Obwalden   T5 I  
18 Okt 14
Engelberger Rotstock and Wissigstock
With a fabulous weather forecast and not really feeling like doing another solo hike, an event on the meetup.com group "Zürich Hike & Outdoor" headed for the Engelberger Rotstock came at the perfect time. I signed up for the opportunity to meet some new hikers and do a route that was on my wish list anyway. In a group of...
Publiziert von Stijn 21. Oktober 2014 um 19:42 (Fotos:53)
Sep 28
Obwalden   T3  
28 Sep 14
Par le Rot Grätli, de Bannalp à Engelberg
English version here Depuis ma première randonnée à la Bannalp en septembre 2011, l’itinéraire qui permet de rejoindre Engelberg en passant par le col du Rot Grätli figure sur ma liste de choses à faire. Ce jour d’il y a trois ans, nous étions déjà tentés par le sentier partant vers le sud depuis la Bannalper...
Publiziert von stephen 1. Oktober 2014 um 22:36 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Sep 7
Obwalden   T3+  
7 Sep 14
Rot Grätli
Très belle randonnée aux confins de la Suisse primitive, entre Nidwald, Uri et Obwald.   Pas mal de Fehlplanung cela dit pour débuter cette journée : je pensais que la gondole vers la Chruzhütte partait de Wolfenschiessen. Tant pis, on prend le bus postal jusqu'à Fell, puis la petite benne (15 pers. max) après...
Publiziert von gurgeh 13. September 2014 um 11:33 (Fotos:24)
Aug 17
Obwalden   T5+  
17 Aug 14
Bietstöck - Engelberger Rotstock - Wissigstock
Auf Engelberger Rotstock und Wissigstock stand ich in diesem Jahr bereits, und zwar im Rahmen einer herrlich einsamen Skitour an Ostern. Im Sommer hingegen geht's im Rugghubelgebiet geschäftig zu und her. Kein Wunder, die beiden Gipfel bieten hochalpines Ambiente, lassen sich aber ohne Schwierigkeiten erwandern. Zu fürchten galt...
Publiziert von Bergamotte 19. August 2014 um 21:54 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Obwalden   T4  
17 Aug 14
Wissigstock (2887 m) and Engelberger Rotstock (2818 m) with fresh snow in August
I began this trip by taking the cable car from Brunni (Engelberg) to Ristis. The first cable car left Brunni at 7:30 in the morning, which was great in order to get an early start. The hike took me past Rugghubelhütte (mountain lodge), which is a very popular destination in the summer. From there I continued up to Rot Grätli....
Publiziert von Roald 12. November 2014 um 22:28 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Sep 28
Obwalden   T4  
28 Sep 13
Wissigstock (2887m) & Walenpfad
Ziemlich genau vor 40 Jahren fand die allererste Wanderung unseres Firmensportclubs statt - sie führte den Wissigstock. Zustieg von der Brunnihütte SAC zur Rugghubelhütte. Die meisten der "Expedition" blieben in der Hütte, denn es schneite wie verrückt. Nur ein kleiner Trupp von Unentwegten kämpfen sich durch den kniehohen...
Publiziert von Pasci 6. Oktober 2013 um 21:35 (Fotos:23)
Sep 23
Obwalden   T4  
23 Sep 13
Wyssigstock und Engelberger Rockstock
Eine schon vielfach beschriebene Genusstour oberhalb von Engelberg. Wir hatten uns am Montag frei genommen und sind am Sonntag Abend mit einem der letzten Bähnli zur Brunnihütte gefahren und von dort im Eilmarsch zur Rugghubelhütte marschiert - schliesslich wollten wir das z'Nacht nicht verpassen! Nach einer ruhigen Nacht...
Publiziert von dominik 25. September 2013 um 21:55 (Fotos:48)
Jul 31
Obwalden   T4  
31 Jul 13
Wissigstock (2887 m) - Engelberger Rotstock (2818 m): im Gebiet der roten Bergspitzen
Die Tour fand bei schönstem Wetter und Traumaussicht statt. Die Tour ist bis zum Wissigstock relativ leicht und nirgends ausgesetzt (T3); die Besteigung des Engelberger Rotstocks ist schwieriger, weil sehr steil und rutschig (T4). Trotz der Hitze in den letzten Tagen liegt ab der Rugghubelhütte noch viel Schnee. Insbesondere...
Publiziert von johnny68 1. August 2013 um 11:17 (Fotos:15)
Jul 26
Obwalden   T5  
26 Jul 13
Hahnen, Gross Gemsispil und Engelberger Rotstock
Recht lange Tour bei Engelberg. Die Wegfindung am Hahnen ist eigentlich nicht so schwierig. Bei Nebel kann die Orientierung zwischen Gross Gemsispil und Engelberger Rotstock problematisch sein. Details sind wie immer in den Fotos eingetragen. Engelberg-Ober Zieblen – T1-T2 Von Engelberg an der Talstation der Brunnibahn...
Publiziert von Daenu 27. Juli 2013 um 17:49 (Fotos:28)