Apr 19
Uri   ZS II ZS+  
19 Apr 15
Gross Ruchen Nordwand
Einer der Uri Alpinklassiker ist die Gross Ruchen Nordwand, mit ca. 1200 Hm ist diese Wand schon ein ordentliches Kaliber vor allem auch in Bezug auf die Kondition. Info`s hierzu auch unter http://www.alpineklassikeruri.ch/sites/ruchennordwand.php. Für michhat eineNW Besteigung in Verbindung mit der Skiabfahrt durch die...
Publiziert von Dolmar 22. April 2015 um 23:59 (Fotos:31 | Kommentare:8)
Apr 12
Uri   WS ZS+  
12 Apr 15
Gross Ruchen (3138m)
Schon seit längerer Zeit haben wir ein Auge auf den Gross Ruchen. Im Sommer 2012 hatten wir uns den Gipfel bereits einmal angetan und waren begeistert von der Schönheit der Gegend (weniger hingegen von der Ruch Chälen). Nun schien sich eine der letzten Gelegenheiten dieses Winters zu bieten, den Gross Ruchen noch ohne grosse...
Publiziert von أجنبي 16. April 2015 um 01:10 (Fotos:30 | Kommentare:2)
Aug 18
Uri   T5 WS II  
18 Aug 12
Gross Ruchen (3138m)
Das zweite Wochenende in Folge gutes, stabiles Sommerwetter! Die Juli-Wochenendwetter-Nörgelei war definitiv zu Ende und die eigentlichen Sommertouren-Pläne konnten endlich ausgepackt werden. Nochmals eine Tour mit Biwak? Hmm... Hüttenübernachtung am Wochenende? Neee, sicher nicht! Bei grosser Hitze lange im Zug oder im...
Publiziert von أجنبي 23. August 2012 um 23:29 (Fotos:44)
Aug 1
Uri   T5 WS II  
1 Aug 12
Gross Ruchen via Ruchchälenpass
Was gibt es passenderes als am Nationalfeiertag ein Urner Urgestein zu besteigen? Eben, also auf zum Gross Ruchen. Die Tour wurde schon oft beschrieben, daher nur Aktualitäten und einige Zusatzinfos. Mit dem Bike von der Talstation Sittlisalp (gratis Parkplatz) bis zur Holzbrücke auf der Alp Brunni (en huere...
Publiziert von platonismo 2. August 2012 um 16:10 (Fotos:8 | Kommentare:3)
Sep 13
Uri   WS  
13 Sep 11
Gross Ruchen
Der Gross Ruchen 3'138m, gelegen in den Glarner Alpen und im Kanton Uri, ist Teil der Felskette Gross Schärhorn, Chli Ruchen, Gross Ruchen, Wiss Stöckli bis Gross Windgällen, welche zwischen dem nördlichen Schächental und dem südlich verlaufenden Maderanertal liegt. Die Nordwand des Gross Ruchen (rund 1000 Hm) ist nicht...
Publiziert von Freeman 15. September 2011 um 23:16 (Fotos:38)
Sep 19
Uri   T5 WS II  
19 Sep 10
Plaisir-Tour auf den Gross Ruchen (3138 m)
Grandioser Abschluss der Hochtourensaison 2010 Die heutige Tour auf den Gross Ruchen hatte alles, was man sich für einen Saisonabschluss so wünscht: tolles Wetter, wunderschöne Aussicht, Einsamkeit und vor allem viel, viel Zeit zum Genießen. Gestartet sind wir um 6:30 an der Talstation Sittlisalp. Durch dichten Nebel und...
Publiziert von alpinos 22. September 2010 um 21:42 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 4
Uri   WS II  
4 Sep 10
Gross Ruchen
Da wir anscheinend schon zu den etwas verweichlichten Bergsteigern zählen (gab es doch an diesem kalten Wochenende einige 4000er Besteigungen), wählten wir den Gross Ruchen, da wir uns dort eine Kombination aus Ausdauertour mit interessanten Finish erwarteten. Bei der Anreise erstanden wir in Unterschächen die...
Publiziert von kleopatra 6. September 2010 um 16:58 (Fotos:11)
Jun 27
Uri   WS  
27 Jun 10
Gross Ruchen, 3138 Meter - Vollmondwanderung
Start um 20.10 Uhr an der Talstation der Sittlisalpbahn auf 1086 Meter und mit dem Velo bis nach Brunni. Von dort durch Lauweli und an Nösslenen vorbei Richtung Punkt 1802. Bei Einbruch der Dämmerung auf die Seitenmoräne des Ruch Chälen Firns und Aufstieg bis auf etwa 2200 Meter. Von 23 bis 3:15 Uhr Biwak im Ruch Chälen....
Publiziert von Leander 7. Juli 2010 um 10:31 (Fotos:28)
Sep 27
Uri   T5 WS II  
27 Sep 09
Gross Ruchen
Gross Ruchen 3138 m Da es nun nicht mehr hochsommerlich heiss wird, starteten wir erst um 7:20Uhr mit genügend Tageslicht um den Weg nicht noch suchen zu müssen. Nach dem Brücklein (P. 1406 m) beim Brunni gleich rechts und der Wegspur folgend  über Nösslenen  Richtung Ruch Chälen. Da...
Publiziert von halux 1. Oktober 2009 um 22:24 (Fotos:16)
Jul 26
Uri   T5 WS II  
26 Jul 09
Gross Ruchen 3138 m - durch die Chälen
Grossartige, aber sehr kraftraubende Hochtour unter dem Klausenpass. Die Tour wurde auf hikr.org schon verschiedene Male beschrieben. Insbesondere sei auf die Berichte von Schlumpfsiehehier sowie Bombo siehe hier. verwiesen. Die Routen sind dort sehr gut und ausführlich beschrieben, weshalb ich mich auf einige...
Publiziert von Ivo66 27. Juli 2009 um 21:00 (Fotos:40)