Roti Chüe 2471 m


Gipfel in 18 Tourenberichte, 18 Foto(s). Letzter Besuch :
8 Jul 17

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (18)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (18)



Oberwallis   WS III  
8 Jul 17
Wiwannihorn-Überschreitung
Wiwannihorn-Überschreitung Lohnende Überschreitung. Die einfache Kletterei isteinGenuss! Route: Fuxtritt - Wiwannihütte - Südwestgrat - Wiwannihorn - Südwand - Wiwannihütte -Rote Chüe - Fuxtritt Schwierigkeit: WS.Kletterei 2-3. Die schwierigsten Stellen sind kurz bzw. können meistens umgangen werden....
Publiziert von Aendu 10. Juli 2017 um 11:32 (Fotos:17)
Mittelwallis   T3  
10 Dez 16
Wiwannihütte
Zu dieser Jahreszeit ist der Aufstieg von Ausserberg zur Wiwannihütte eine einsame Tour ohne grössere technische Schwierigkeiten, dafür mit prächtiger Aussicht auf die Walliser Alpen. Die 1600 Höhenmeter stellen jedoch gewisse Anforderungen an die Kondition. Der Aufstieg führt auf markierten Wegen über Niwärch und den...
Publiziert von Rhabarber 10. Dezember 2016 um 21:29 (Fotos:20)
Oberwallis   T3  
9 Dez 16
Wiwannihütte/Roti Chüe (2471 m) – Sonnige Halden, frostige Täler
Die „Sonnigen Halden“ verdienten an diesem Dezembertag ihren Namen. Es war angenehm warm, und der Kontrast zu den Dauerfrostgebieten im Rhônetal hätte nicht grösser sein können. Die sonnigen Halden gehören zu den Gebieten der Schweiz mit der höchsten Sonnenscheindauer. Im Dezember beispielsweise erreicht die...
Publiziert von johnny68 10. Dezember 2016 um 11:38 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Oberwallis   T6- S  
2 Aug 16
Baltschieder Klettersteig + Nasenlöcher
If you're only about via ferrata, then the ca. 1500m of ascent involved in doing the Baltschieder Klettersteig is probably too much for you. However, integrate the via ferrata into a two-day adventure with an overnight stay at the Wiwannihütte and you're in for a treat. Day 1 Ausserberg - Suone Niwärch - Baltschieder...
Publiziert von Stijn 15. August 2016 um 19:44 (Fotos:64 | Geodaten:2)
Oberwallis   T3  
30 Dez 15
Roti Chüe: Viel Sonne, wenig Schnee.
Mal wieder unterwegs von Ausserberg zur Roti Chüe, über der Wiwannihütte, hoch über dem Baltschiedertal. Bevor das Wetter doch endlich umschlägt, wollte ich noch mal die trockenen Sonnenhänge geniessen. Beim Start in Ausserberg ist es schon recht hell. Über Niwärch und vorbei am Kreuz, P.1263, laufe ich zum P. 1490, zur...
Publiziert von schalb 1. Januar 2016 um 22:00 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3  
20 Okt 15
Ausserberg – Raaft –Roti Chüe
Wieder war ein Tag mit Hochnebel vorhergesagt. Mit dem Bus fahre ich von Visp nach Ausserberg und starte hinauf Richtung Niwärch. Auf dem Weg nach Raaft komme ich bald in den Nebel. Der direkte Pfad über den Mederbode und Spirgilla zur Wiwannihütte wird wohl weniger häufig gegangen. Erst über der Waldgrenze lockert sich...
Publiziert von schalb 28. Oktober 2015 um 18:38 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Oberwallis    
12 Jul 15
Wiwannihorn e Ougstchummuhorn
Wiwannihorn… questo bel 3000 panoramico su Vallese e le imponenti cime dei Mischabel oltre che sulla poderosa parete S del Bitschhorn… il Cervino Bernese… sarà la mia meta odierna… Poi se riuscirò a combinare qualcosina in più ben venga… Niwärch ore 8,15: Sulla strada che prosegue verso la Capanna...
Publiziert von ciolly 15. Juli 2015 um 00:07 (Fotos:32 | Kommentare:9)
Oberwallis   WS-  
9 Okt 14
Wiwannihorn (3001 m)
Quando uno, spinto dalle cattive e persistenti condizioni meteo del Sud delle Alpi, guarda la CNS e, subito dopo, osserva una foto della montagna che la suddetta carta ha suggerito, e questa montagna è il Wiwannihorn, non può non andarci. Esposizione Sud, non troppo lontana dalla cresta principale delle Alpi e nemmeno...
Publiziert von tapio 10. Oktober 2014 um 13:56 (Fotos:48 | Kommentare:20)
Oberwallis   T2  
7 Jun 14
Wiwannihütte auf Umweg
Wir waren schon öfters in der Wiwannihütte, dieses Jahr wählen wir einen andern Zustieg. Da wir auf der Karte keinen eigentlichen Namen für unsere gewählte Route finden, nennen wir sie "Aufstieg via Leiggerngrat". Vermutlich ist dies aber nicht ganz korrekt. Wir passieren den Eisengatter und folgen dem Weg bis zum Graben....
Publiziert von Hibiskus 8. Juni 2014 um 14:09 (Fotos:27 | Kommentare:1)
Oberwallis   WT3  
9 Dez 13
Gute Schneeschuhbedingungen von Ausserberg zur Roti Chüe
Das Wetter war nicht ganz so sonnig wie im FRS1 TV-Wetterbericht, meteoblue.com war da realistischer. Noch vor Sonnenaufgang starte ich ohne Stirnlampe in Ausserberg, die Schneeschuhe noch auf dem Rucksack. Über Niwärch vorbei am Kreuz bei P.1263 durch den Wald hinauf zur Abzweigung Leiggern P.1490. Weiter auf der...
Publiziert von schalb 15. Dezember 2013 um 16:27 (Fotos:18 | Geodaten:1)