Rossfallenspitz 2632 m


Gipfel in 10 Tourenberichte, 55 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Jul 18

Geo-Tags: Calanda, CH-GR, CH-SG



Fotos (55)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Calanda   T4 L  
26 Jul 18
Rossfallenspitz (2632 m) - bike & hike from St. Margrethenberg
This hike covers the four peaks Stelli (2052 m), Brotjoggli (2115 m), Berger Calanda (2270 m), and last but not least Rossfallenspitz (2632 m). Start of the tour at 7:30 in the morning from St. Margrethenberg. First with the mountain bike on the paved road to Fürggli (P.1333 in the online maps). Then on the unpaved forest road...
Publiziert von Roald 27. Juli 2018 um 11:09 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Calanda   T5 III  
25 Aug 16
Calanda +
Die komplette Calanda-Überschreitung in einem Stück Wetter und Zeitpunkt gut passend um die Calanda Gegend kennen zu lernen. Es gibt schon viele gute Berichte zb 1, 2, 3, wo von einer Teils-Überschreitung die Rede ist. Aber keinen Bericht wo das ganze Calanda-Massiv Überschritten wird und zwar in direkter Linie von Bad...
Publiziert von tricky 27. August 2016 um 17:46 (Fotos:43 | Geodaten:1)
Calanda   T5+ ZS- III  
7 Aug 16
Vom Berger zum Haldensteiner Calanda
Eine Wiederholungstat: Die Calanda-Überschreitung - die beste Tour am Bier-Massiv Die Calanda-Überschreitung ist ein Klassiker. Eine logischere Linie als von Nordost- nach Südwest über die Gipfel des Calanda-Massivs gibt es nicht. Erstaunlicherweise wird die Tour trotz den schönen Kraxel- und Kletterstellen, der...
Publiziert von Delta 8. August 2016 um 17:50 (Fotos:20)
Calanda   T4+  
11 Nov 15
Brotjoggli-Gesamttraverse: Da falle d' Ross vom Spitz!
Etwas letztes Lärchengold, aber nicht zu weit weg, sonnig, Neuland.... an die heutige Tour wurden mal wieder viele Ansprüche gestellt - die meisten konnte sie erfüllen, zudem passiert man Örtlichkeiten mit erfreulich originellen Namen wie Brotjoggli oder Guaggis. Der Anfang allerdings ein langes Einlaufen: Ab Furggels...
Publiziert von Polder 11. November 2015 um 22:01 (Fotos:18)
Calanda   T5  
3 Okt 14
Rossfallenspitz 2640m + Berger Calanda 2270m
Im Winter ist die Besteigung der Rossfallenspitz eine lange und anspruchsvolle Tour. Sind es doch von Untervaz bis auf den Gipfel 2050 Hm. Im Sommer kann man mit dem Auto bis auf die Vazer Alp auf 1743m fahren, sind es "nur" noch um die 900 - 1000 Hm. Allerdings bleibt der Aufstieg steil (die letzten 50-100m sehr steil) und es hat...
Publiziert von 2Cool4You 3. Oktober 2014 um 18:59 (Fotos:25)
Calanda   T5+ ZS- III  
18 Aug 14
Calanda Überschreitung
Eine Tour für Steinböcke und Bierliebhaber – die (fast) komplette Calanda-Überschreitung Obwohl man ohne ein Calanda kaum über den Calanda kommt: Eine Tour für zu grosse Bierbäuche ist dies nicht, will man am Napoleon nicht sein persönliches Waterloo erleben. Etwas weniger kryptisch: Die Überschreitung vom Berger...
Publiziert von Delta 20. August 2014 um 11:42 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Calanda   T5 ZS III  
6 Aug 14
Der vergessene Calanda-Grat: vom Berger Calanda über Napoleon zum Haldensteiner Calanda
Der Calanda - der war da noch nicht schon oben. Eben. Während sich auf dem Haldensteiner Calanda sogar Moutainbiker tummeln, kommen diejenigen, die sich von der anderen Seite annähern, anderweitig zum Schwitzen und haben hoffentlich ein Bergseil dabei... Die Überschreitung über den vier Kilometer langen Grat vom Berger...
Publiziert von Nobis 12. August 2014 um 18:53 (Fotos:50 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Calanda   WT4  
1 Dez 13
Den Rossfallenspitz (2633 m) aus seinem Winterschlaf geweckt
Den höchsten Calanda-Gipfel (2805 m) kennen nicht nur Biertrinker. Seine diversen Nebengipfel sind hingegen weitaus weniger bekannt. Der Rossfallenspitz (2633 m) beispielsweise war auf Hikr.org bislang gerade mal in einem einzigen Bericht über eine Sommerbesteigung dokumentiert. Blickt man vom Churer Rheintal zum Kamm nördlich...
Publiziert von marmotta 3. Dezember 2013 um 21:35 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Calanda   T5  
12 Sep 10
Rossfallenspitz zum rekognoszieren des Napoleon
Für heute war eigentlich das Surettahorn geplant. Jedoch ging der gestrige Abend zu lang, daher entschieden wir uns für einen Berg in der Nähe. Unsere Wahl fiel auf den Napoleon, welchen wir erkunden und allenfalls begehen wollten. Das Wetter war heute zwar nicht so perfekt wie gestern, aber immernoch wundervoll....
Publiziert von Hitsch 12. September 2010 um 21:04 (Fotos:20)
Calanda   T3+  
26 Jul 09
Haldensteiner Calanda für Frühaufsteher
Der Wecker ging heute ungewöhnlich früh los. Das war natürlich gewollt, denn das Ziel war den Sonnenaufgang am Calanda zu geniessen.  Um 5.00Uhr fuhr ich mit dem Auto in Haldenstein los und erreichte über den Alpweg um 5.30Uhr Punkt 1981 oberhalb des Neusäss. Dass ich nicht der einzige...
Publiziert von Gansner 27. Juli 2009 um 23:22 (Fotos:20 | Kommentare:2)