Rossberg - Gnipen 1566 m


Gipfel in 95 Tourenberichte, 97 Foto(s). Letzter Besuch :
28 Mai 17

Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet, CH-SZ, CH-ZG


Routen (1)


 

Fotos (97)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (95)



Schwyz   T3 I  
28 Mai 17
Gnipen via "sasso secreto"
Was könnte der krönende Abschluss dieses wunderschönen Wochenendes sein? Dank hikr.org wurden wir auf eine genüssliche Wanderung durch eine exotische Flora aufmerksam, mit dabei, meine Allerliebste :-x ... Wir starten Nahe des Bergrestaurantes "Gribsch" und wandern auf dem Naturweg an diesem Restaurant vorbei, hinein ins...
Publiziert von D!nu 30. Mai 2017 um 19:14 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Schwyz   T3  
27 Mai 17
Frauenschuhe im Felssturzgelände am Rossberg
Jetzt ist genau die richtige Zeit um die "Frauenschuh-Orchidee" zu sehen. Und im Gebiert des Goldauer Bergsturzes gibt es viele davon. Dies kann auch mit einer Bergtour verbunden werden. Ausgangspunkt war der Bahnhofvon Arth-Goldau. Zuerst kommt man bei Tierpark vorbei, bevor es dann aufwärts geht. Der Bergweg ist gut und im...
Publiziert von Hudyx 29. Mai 2017 um 11:01 (Fotos:24)
Schwyz   T3  
23 Mai 17
Orchideenwanderung im Goldauer Bergsturzgebiet
Als absoluter Frauenschuh Liebhaber wurde Kollege Hibiskus nach dem kürzlichen Bericht von johnny68, der erst vor wenigen Tagen in dieser Gegend unterwegs war richtiggehendneugierig. Da wir beide diesen Aufstieg zum Gnipen noch nie begingen, war ich nach der Anfrage von Hibiskus sofort bereit ihn zu begleiten. Da wir ja aus...
Publiziert von chaeppi 24. Mai 2017 um 16:46 (Fotos:26)
Schwyz   T3  
23 Mai 17
Orchideen und Felsspalten am Rossberg
Die wunderbaren Blumenbilder von Johnny68 vor Augen und Bombos Via Sasso Secreto im Hinterkopf machten die Wahl für die heutige Wanderung einfach. Vom Bahnhof Arth-Goldau spaziere ich dem Zaun des Tiergartens nach, erst südlich, dann nördlich der Hauptstrasse, und folge dem (nicht markierten) Weg durch den Schuttwald und die...
Publiziert von Kik 23. Mai 2017 um 23:36 (Fotos:11)
Schwyz   T4  
21 Mai 17
Rossberg Gnipen
Die Direttissima von Arth-Goldau auf den Gipfel des Gnipens führt mitten durch das Bergsturzgebiet, während der offizielle Bergweg am westlichen Rand hinaufführt. Eine gute Beschreibung und nützliche Hinweise bietet der Bericht Gnipen 1566m via Felssturz-Diretissima von Bombo. Zurzeit blühen schon einige Orchideen,...
Publiziert von carpintero 24. Mai 2017 um 08:01 (Fotos:26 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Schwyz   T3  
18 Mai 17
Durchs Goldauer Bergsturzgebiet auf den Gnipen und den Wildspitz
Das Goldauer Bergsturzgebiet ist heute eine naturnahe Wald- und Felslandschschaft mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Rund die Hälfte aller in der Schweiz vorkommenden Orchideen gibt es hier, und die Fauna ist äusserst vielseitig: Vögel, Insekten, Säugetiere, Schlangen usw. fühlen sich wohl. Vor rund 200 Jahren war es...
Publiziert von johnny68 18. Mai 2017 um 20:06 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Schwyz   T2  
5 Mär 17
zwischen Winter und Frühling sonnig auf Wildspitz und Gnipen
Wie damals (allerdings mit Schneeschuhen) beginnen wir die heutige Wildspitzrunde - in ungewohnter, erfreulicher, Zusammensetzung - wieder in Steinen, Talacher, bei schönstem Frühlingswetter und angenehmen Wanderbedingungen. Auf der uns bekannten Route führen wir meine Tochter Céline sowie Dieter erstmals über...
Publiziert von Felix 13. März 2017 um 18:39 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Schwyz   T2 I  
26 Feb 17
Gnipen 1566m via Bergsturz und Abstieg "via sasso secreto"
"Via sasso secreto" Die von gesternmüden Beine brauchten heute Erholung, ebenso tat es dem immer grösser werdenden Schlafmanko gut, wenigstens wieder einmal einen Bonus statt einen Malus zu erhalten. Kommt noch dazu, dass der Frühling an die Pforte klopft - da kommt der Südanstieg über den Bergsturz auf den Gnipen 1566m...
Publiziert von Bombo 26. Februar 2017 um 19:36 (Fotos:6 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Zug   T1  
31 Dez 16
Wilspitz 1579 m
Ultimo giorno dell'anno. Mi sarebbe piaciuto fare di più , salire in alto, ma ho finito di lavorare alle 4 e con poche ore di sonno alle spalle ho voluto concludere questo anno in semplicità. Una gita fuoriporta che offre però un ampio panorama. Un giretto di tre ore al di sopra dell'ormai persistente lago di nebbia che da...
Publiziert von asus74 4. Januar 2017 um 22:06 (Fotos:15 | Kommentare:1)
Schwyz   T2  
29 Dez 16
Rossberg, traversée hivernale estivale
English version here Fin décembre 2015, j'ai écrit ici : "Après un Noël plutôt doux et humide passé au bord de la mer en Grande-Bretagne, je rentre en Suisse avec une voiture bien remplie de cadeaux et de bière anglaise. En route, je récupère une amie belge que j’ai attirée en Suisse pour quelques jours avec des...
Publiziert von stephen 7. Januar 2017 um 19:06 (Fotos:10)