Hikr » Rigi Kulm » Touren

Rigi Kulm » Tourenberichte (201)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Dez 30
Schwyz   T2  
30 Dez 15
Rigi - einmal im Jahr muss das sein
...und dieses Jahr war es knapp, es dauerte bis zum 30.12. Aber es hat sich mehr als gelohnt bei diesen Bedingungen. Meine Anreise nach Arth-Goldau dauert jetzt knapp drei Stunden, Zug nach Zürich, dort mit Ulf auf dem Perron getroffen und zusammen nach Arth-Goldau gefahren. Schon in Bern gab es Nebel, dieser lichtete sich...
Publiziert von Pfaelzer 31. Dezember 2015 um 21:03 (Fotos:9)
Dez 19
Luzern   T3  
19 Dez 15
Schönste Herbstwanderung zum 4. Advent
Heute wollten auch wir mal wieder richtig raus und ein paar Höhenmeter gewinnen. Ohne grossen Schnee trocken sollte es sein, und mit viel Sonnenschein. Da bietet sich natürlich die Rigi-Südseite an. Um viele Aufstiegsmeter zu machen fahren wir nach Weggis, von wo aus wir klassisch hoch steigen. Gleich links bei der...
Publiziert von Fraroe 21. Dezember 2015 um 19:19 (Fotos:14)
Dez 11
Schwyz   T3+  
11 Dez 15
Im Schwyzer Westen - Grenzentürli (618 m) und Rigi (1798 m)
Nachdem ich gestern (allein) im Schnee unterwegs war, wollten wir heute etwas eher nach Irènes Wünschen machen. Da fällt ihr oft und gerne die Rigi ein. Und da es möglichst schneefrei sein sollte, fiel die Wahl auf die Südhang-Route Weggis - Chänzeli - Kulm.   Was wir nicht wussten: Wie kreativ da Wege...
Publiziert von PStraub 11. Dezember 2015 um 17:44 (Fotos:8)
Okt 31
Schwyz   T2  
31 Okt 15
Rigi (1'798 m.s.m.)
Complici le ottime previsioni meteo abbiamo deciso di trascorrere un week-end a nord delle Alpi pernottando sulle rive del Lago dei Quattro Cantoni e svolgendo due escursioni nel Canton Svitto. Sabato 30.10.2015 abbiamo raggiunto la famosa vetta del Rigi evitando però l'utilizzo della cremagliera. La meta è indubbiamente famosa...
Publiziert von ale84 26. September 2016 um 22:26 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Okt 10
Schwyz   T4  
10 Okt 15
von Immensee nach Rigi Kulm
Bei nebligem Herbstwetter bin ich von Immensee aus via Seebodenweg und Tristenboden nach Rigi Kulm gewandert in der Hoffnung auf Sonne. Mit dem Bus von Küssnacht am See erreiche ich Immensee, wo ich zuerst zum See spaziert bin. Immensee - Seebodenalp (aufwärts zirka 600m -- 2 Stunden -- T2) Vom See aus geht's auf der...
Publiziert von Happl 23. August 2016 um 10:13 (Fotos:18)
Sep 5
Schwyz   T3  
5 Sep 15
Rigi-Modul 8: Fruttli - Blatten - Zingel - Kulm
Wenn das Wetter unsicher ist und wir doch eine Bergwanderung machen wollen, bietet sich für uns immer die Rigi an, diesmal eine etwas wildere Variante: Sie führt uns vom Fruttli über Blatten und die Alp Zingel auf Kulm. Das GPS verzeichnet am Schluss über 800 Höhenmeter, die uns gar nicht so vorgekommen sind. Fruttli -...
Publiziert von fuemm63 5. September 2015 um 19:14 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Aug 3
Schwyz   T5 I  
3 Aug 15
Füdlibaggen / Arschbaggen 2. Versuch
Weg hoch Wie beim 1. Versuch, nur ohne Verhauer. Daher nur Ergänzungen. Seebodenalp-Ronenboden: Beim Abzweiger auf 1090m nach links Richtung Schwändi durchs Tor und dann gleich rechts bleiben und in der Nähe des Zauns aufsteigen. Nach ein paar Metern kommt die Talstation einer Materialseilbahn. Die Bergstation befindet...
Publiziert von dani_ 28. August 2015 um 07:19 (Fotos:1)
Aug 2
Schwyz   T1  
2 Aug 15
The Foggy Rigi Trail
Or when the virtual world meets the real world. It happens that you meet people only virtually and other times where you write on some message board "Hey! Let's go trekking together.". Last Sunday was such a day. We decided to meet in Arth-Goldau and/or directly on the train to the Rigi Klösterli. And all you need are some...
Publiziert von bergpfad73 3. August 2015 um 20:09 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Jul 31
Schwyz   T2  
31 Jul 15
Krück and hike: Gersau- Burggeist- Rigi Kulm
Die krückentechnischen Herausforderungen (K1 bis K6) können eigentlich nur sinnvoll beschrieben werden, wenn der Grad der Beeinträchtigung mit berücksichtigt wird. Ähnliches kennt man in England beim Klettern, wo in die Bewertung die psychische Herausforderung aufgrund der Absicherbarkeit der Route in die Bewertung...
Publiziert von ossi 8. August 2015 um 11:27 (Fotos:16 | Kommentare:4)
Jul 21
Schwyz   T3 I  
21 Jul 15
Füdlibaggen / Arschbaggen, Bänderweg, Rigi Kulm
Im Vorfeld hatte ich bei hikr über den Aufstieg zum Rigi über die Füdlibaggen / Arschbaggen gelesen. Die Berichte über die Route (1, 2, 3, 4) klangen interessant. Ich hatte aber grosse Mühe, die Aufstiegsroute und den Ort der Füdlibaggen auf der Karte nachzuvollziehen. Ausserdem war in vielen Berichten zu lesen, dass der Weg...
Publiziert von dani_ 22. Juli 2015 um 14:10 (Fotos:1)