Hikr » Rifugio Tecc Stevan » Touren

Rifugio Tecc Stevan » Tourenberichte (19)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Feb 5
Bellinzonese   WI3  
5 Feb 11
Rifugio Tecc Stevan im Val d’Ambra – Schmetterlinge, Steigeisen und Küchenutensilien
Ramlitt 788m. Schmetterlinge im Bauch oder Halluzinationen? Beim ersten zitronengelben Falter glaube ich an letzteres, beim zweiten Flatteri fühle ich ersteres! Und die gaukeln ohne Zwischenpause über den sonnen beschienenen Hang bei 12°C anfangs Februar. Das heisst, dass sich die flinken Dinger nicht fotografieren lassen. Und...
Publiziert von Seeger 5. Februar 2011 um 21:42 (Fotos:14)
Nov 7
Bellinzonese   T1  
7 Nov 10
Rifugio Tecc Stevan Q1010
Rifugio Tecc Stevan 1010mt (giro ad anello) Quattro (forse cinque) passi, mille gocce … in Val d’Ambra e Val Gagnone Prima di prendere del pirla (o dei pirla… visto che siamo in quattro), e chiedersi (come hanno insistentemente fatto le nostre mogli), come mai si va a camminare in montagna nonostante la certezza...
Publiziert von giorgio59m 8. November 2010 um 17:57 (Fotos:27 | Kommentare:8 | Geodaten:2)
Sep 23
Bellinzonese   T5  
23 Sep 10
Bocchetta di Piatto 2083m: Vom Valle di Bri ins Val d’Iragna
Hoch über der Leventina öffnen sich Hängetäler, welche durch ein Gratsystem – gleich den Ästen eines Baumes (Giuseppe Brenna) umgeben sind. Eine wilde und einsame Welt – meine Welt! Vorgestern sah ich von der Motaroi di Bri ganz sehnsüchtig zur Alpe Piatto hinüber und entdeckte eine ganz kleine gemähte Anhöhe auf...
Publiziert von Seeger 24. September 2010 um 16:26 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Sep 21
Bellinzonese   T4  
21 Sep 10
Wilde Rundtour in der Leventina: Valle di Bri – Motaroi di Bri – Valle Rierna
Beim dritten Anlauf geht mir der lang geheckte Wunsch in Erfüllung, das Valle di Bri mit dem Val Rierna zu einer Rundtour zu verbinden. Diese zwei Täler liegen zuhinterst im Val d’Ambra, welches ein südwestliches Nebental der Leventina ist. Passanten der Strecke Airolo-Biasca ist der Blick in diese einsame Wildnis...
Publiziert von Seeger 22. September 2010 um 01:13 (Fotos:29 | Kommentare:3)
Aug 10
Bellinzonese   T5  
10 Aug 10
Leventina: Eskapaden im Val d’Ambra – Valle di Bri
Eldorado für alle Offroad-Fans! Das Tälersystem südwestlich oberhalb Bodio/Personico: Val d’Ambra mit den Seitentälern Val Bedri - Val Iametta – Val Gagnone - Val Rierna – und eben das Valle di Bri, welches ich heute besuche. Zugegeben, die Pläne waren anders: Ich wollte das Valle di Bri...
Publiziert von Seeger 11. August 2010 um 14:59 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Apr 24
Bellinzonese   T2  
24 Apr 10
Esplorazione in Val d'Ambra con Miky
In alto c’è ancora parecchia neve ma la voglia di alzarsi presto per trovarla in buone condizioni è poca anzi inesistente…perciò sfogliando il libro di Chiara Brenna “Ticino e Mesolcina guida escursionistica“ (SalvioniEdizioni)trovo uno spunto e con Mauro decidiamo di andare ad esplorare quella che per noi è ancora...
Publiziert von ale84 28. Mai 2010 um 21:11 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Aug 29
Bellinzonese   T3  
29 Aug 09
Val d'Ambra - Val Gagnone - Passo del Gagnone - Val d'Efra - Frasco
Durch einen Tip vom hikr und "Tessinkenner" Andreas Seeger haben wir (Björn, Thomas und ich) uns eine längere Tour zusammengestellt, welche ihren Ausgang in Personico nimmt, uns ins Val d'Ambra , Valle Verzasca bis nach Frasco führt. Wir haben beschlossen, Zelte und Kocher mitzunehmen, um nach...
Publiziert von raytek 7. September 2009 um 14:48 (Fotos:22 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Aug 24
Bellinzonese   T4  
24 Aug 09
Alter Alpweg im Val d’Ambra: Tecc Stevan – Alpe Tramoggia – Pian Tasin
Frank Seeger (www.alpi-ticinesi.ch) berichtet über das Val d’Ambra folgendes: (Zitat immer kursiv, fett) „Langes, sich mehrfach verzweigendes Seitental der Leventina. Das Tal wurde einst intensiv genutzt, so dass sich an sehr vielen Orten Wegreste oder zumindest mögliche Routen aufspüren lassen“...
Publiziert von Seeger 24. August 2009 um 21:11 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Jul 15
Bellinzonese   T4  
15 Jul 09
Val d’Ambra – Val Rierna – Val d’Agro: Von Personico nach Lavertezzo
Das Val d’Ambra (Seitental der Leventina) und das Val d’Agro (Seitental des Val Verzasca) verbindet ein Übergang: Die Bocchetta di Rierna. Sie kreuzt auf satten 2295m Höhe die Via Alta Verzasca auf der Etappe zwischen Rifugio Fümegna und Capanna d’Efra. Die knifflige Aufgabe besteht darin, im wilden, steilen und...
Publiziert von Seeger 18. Juli 2009 um 01:42 (Fotos:17 | Kommentare:2)