Riemenstalden - Haltestelle Riedberg 811 m 2660 ft.


Other in 5 hike reports. Last visited :
20 Jun 18

Geo-Tags: CH-UR



Reports (5)



Uri   T4-  
20 Jun 18
Äbneter Stöckli > Rophaien - kombiniert mit alten Pfädlein
An der Strasse nach Riemenstalden, wenige Meter vor Acherberg, stellen wir den PW ab, marschieren zurück zur Brücke, Haltestelle Riedberg, über den Riemenstaldner Bach zu P. 811, und folgen jenem entlang (auf dessen linker Seite) über P. 854 (Schwandli - ?) auf oft lauschigem Waldweglein bis der BWW auf ~ 925 m vor einem...
Published by Felix 19 November 2018, 09h39 (Photos:48 | Geodata:1)
Uri   PD-  
24 Jan 16
Spilauer Grätli 2303m
De Chäppeliberg à Gitschen par la benne, Ou le sentier vers Lidernenhütte. Prendre le vallon de Spilauhütten et le lac Spilauer See 1832m. Indications pour le Hagelstock et Siwfass. Se placer sur la rive droite de la pente qui abouti au lac, suivre direction S par les meilleurs pentes en fonction de l'état de le...
Published by Pere 29 January 2017, 11h56 (Photos:16)
Uri   AD  
18 Jul 12
Bike: Chinzig Rundtour Deluxe
Urner Bike-Klassiker Deluxe Wer mit dem Bike in der Zentralschweiz unterwegs ist, wird früher oder später um den Urner Bike-Klassiker "Chinzig Bike" nicht darum herum kommen. Die Tour beinhaltet knackige, lange Anstiege (über 2500hm), Abfahrten, welche die Bremsscheiben zum Glühen bringen, kulinarische...
Published by Bombo 19 July 2012, 23h50 (Photos:4 | Geodata:1)
Uri   T2  
4 Jun 11
Lidernenhütte - Ein schräger Abstieg mit vermatschten Kinderwanderschuhen
Eigentlich war die Tour von der Lidernenhütte über den Schön Chulm ins Schächtental geplant (Bergfloh Tour 11), aber da die Tochter leicht erkältet war wollten wir es nicht übertreiben und sie durfte kurz vor Zingli entscheiden, ob sie entweder die Schlucht nach oben oder den Weg schräg hinab ins Tal nehmen möchte. Ihre...
Published by Bembelbub 13 June 2011, 16h06 (Photos:14 | Geodata:1)
Schwyz   T3+  
6 May 11
über Alp Fron zum Fronalpstock
Beim Start bei P. 812 oberhalb Sisikon, in der Gegend Chämlezen, erwartet uns bereits die erste Abweichung (von der Karte): statt eines Weges führt erst ein neu angelegter Fahrweg hoch; dieser endet und leitet in eine undeutliche Spur über, welche unterhalb des Hüttchens ins weglose Gelände führt. Der Weiterweg, auf...
Published by Felix 11 May 2011, 18h23 (Photos:41 | Comments:1)