Aug 11
Appenzell   T2  
11 Aug 18
Fähnerenspitz, 1505 m
Eine schöne, leichte Wanderung führte uns vom Eggli zum Forstseeli hinauf. Ein idyllisch gelegenes, naturbelassenes Seeli um das herum die Kaisermantel-Schmetterlinge heute ein wahres "Eldorado" vorfanden. Zu hunderten segelten sie um die Disteln und Schafgarben herum. Nach der Ruhe am See, Aufstieg zum Resspass und weiter auf...
Publiziert von roko 12. August 2018 um 09:09 (Fotos:11)
Jun 9
Appenzell   T2  
9 Jun 18
Fähnerenspitz
Eine Kurzvisite in der Ostschweiz erlaubte mit eine Tour auf einen einfachen Gipfel, der trotzdem eine schöne Aussicht aufweist: der Fähnerenspitz. Er war zudem heute nicht von den waschküchenartigen Wolkengebilden umnebelt wie etwa das engere Gebiet des Alpstein-Gebirges. Die Tour ist rasch erzählt. Von der Bahnhaltestelle...
Publiziert von johnny68 9. Juni 2018 um 20:54 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Apr 30
Appenzell   T2  
30 Apr 18
Kamor (1751 m) + Hoher Kasten (1793 m) ohne Schneekontakt
Rasch schmilzt der viele Schnee in der außerordentlichen Wärme dahin. So konnten wir am letzten Apriltag den Kamor und den Hohen Kasten bereits ohne Schneekontakt besteigen. Esther58 hat nach fünf Wochen Pause wegen einer lästigen Entzündung (Plantarfasziitis) erstmalig wieder Gehversuche im Gelände absolviert. Für den...
Publiziert von alpstein 1. Mai 2018 um 10:18 (Fotos:38 | Kommentare:3)
Apr 7
St.Gallen   T2  
7 Apr 18
Wanderland Appenzell, April 2018, 3|4: Fähnerenspitz
Nach längerer Fahrt mit ÖV (die Strecke am Walensee entlang - mit den Churfisten im Sonnenlicht vor blauem Himmel - ganz besonders schön) beginnen wir unsere längere Tour mit Gipfelüberschreitung vom Rheintal ins Appenzellerland bei der Haltestelle Rüthi, Bahnhofstrasse. Hier stellt uns die Wegfindung erst vor ein kleines...
Publiziert von Felix 4. Mai 2018 um 18:25 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Jun 30
Appenzell   T2  
30 Jun 17
Via Forsttobel zum Fähnerenspitz 1505müM
Trotz der unsicheren Wetterprognosen, wollte ich heute mit Aron eine Wanderung zum Fähnerenspitz via Forsttobel unternehmen. Als wir in Brülisau parkierten,war es sonnigtrotz der Bewölkung und es schien, dass das Wetter gar nicht so übel wird. Wir folgten dem Wanderweg zuerst auf der Strasse in Richtung Resspass und...
Publiziert von Flylu 2. Juli 2017 um 14:08 (Fotos:24)
Feb 19
Appenzell   T2  
19 Feb 17
Appenzeller W(u)anderland – Traditionelle Tour zum Fähnerenspitz
Von Brülisau bis zum Resspass wandern wir im Flysch, welcher als jüngstes Gestein die Hülle der Alpstein-Gesteine bildet. Der Gipfel der Fäneren ist eine Flysch-Klippe, die von Süden her überschoben wurde. Der Flysch ist kieselreich und stellenweise dolomitisch, was sich in der an das Engadin erinnernden Vegetation...
Publiziert von Seeger 9. März 2017 um 15:33 (Fotos:18)
Dez 17
Appenzell   T2  
17 Dez 16
Nebelflucht auf den Fänerenspitz 1505m
Der Nebel im Unterland hält sich nach wie vor hartnäckig. So beschloss ich wie schon gestern einen kurzen Ausflug an die Sonne zu unternehmen. Der Fänerenspitz ist ab Brülisau ein einfach erreichbares Gipfelziel. Gleich bei der Kirche in Brülisau ist der Wanderweg zum Resspass beschriftet. Verfehlen kann man den Weg nicht....
Publiziert von chaeppi 17. Dezember 2016 um 17:34 (Fotos:16)
Jul 10
Appenzell   T2 L  
10 Jul 16
Fähnerenspitz
Schönes Wetter am Sonntag, gabs schon lange nicht mehr. Kurz vor 5 fahre ich mit dem Bike in Richtung Schweiz. Als Parkplatz wähle ich wie letztes Jahr den Oberrieter Strüssler. Dann gehts auch schon los und ich erreiche bald den Wegweiser wo mir ein Fehler passiert. Ich gehe in Richtung Neuenalp. Vorher kommt noch die...
Publiziert von peedy1985 13. Juli 2016 um 12:29 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Mär 26
Appenzell   T2 WT2  
26 Mär 16
Gemütlich dem Kamor auf´s Dach
Aller guten Dinge sind zwei. 4 Wochen später, bei ähnlichem Wetter aber weniger Wind/Sturm & brauchbaren bis guten SchneeVerhältnissen hat es geklappt. Der Kamor ist ja ein breiter BergRücken mit einigen AussichtsPunkten (KastenSattel, Gipfel, Zinggenchopf/Küeschte, P.1699m, P.1594m, P.1588m, Tolenegg(1464m),...
Publiziert von Kaj 3. April 2016 um 02:08 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Dez 27
Appenzell   T2  
27 Dez 15
Kamor, 1751 m
Schon die Fahrt zum Eggli hinauf durch`s Appenzell ist ein Vergnügen. Von dort geht es gemächlich gegen den Resspass hinauf. Weiter auf einem (derzeit schneefrei) Bergweg über einen langgezogenen Rücken zum Gipfel des Kamor, der sich wie ein Zwillingsbruder des Hohen Kasten präsentiert. Sicht vomFeinsten insVorarlberg,...
Publiziert von roko 29. Dezember 2015 um 18:46 (Fotos:14)