Hikr » Refuge des Bouquetins CAS » Touren

Refuge des Bouquetins CAS » Tourenberichte (13)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 17
Mittelwallis   S+ V+  
13 Jul 18
Traversée des Bouquetins - Den Steinböcken über die Hörner geklettert
Bouquetins (frz. = Steinböcke) - Ein treffender Name für den massigen, wild zerhackten Gratkamm zwischen dem Haut Glacier d'Arolla und der Tête Blanche. Wie eine versteinerte Kette aus den Hörnern dieser Tiere ragt er eindrücklich über den umliegenden Gletschern. Besucht wird er nur selten. Zu lang, zu abgelegen, zu...
Publiziert von jfk 17. Juli 2018 um 14:49 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Nov 20
Mittelwallis   T4 L  
21 Aug 15
Col de Tsa de Tsan (3245 m)
La Pointe de Tsa de Tsan è una cima senza nome tra l’omonimo colle ed il Col du Mont Brulé. Sono stato sull’Haut Glacier d’Arolla già un paio di volte. È un ghiacciaio tranquillo, piatto, scoperto, con solo alcuni crepacci ben visibili. So che c’è un terminale, poco prima del colle. Vado a vedere. Ha nevicato...
Publiziert von Sky 20. November 2017 um 20:57 (Fotos:69 | Geodaten:1)
Nov 12
Mittelwallis   ZS+ 4+  
17 Aug 14
L'Eveque 3716m - Überschreitung Süd-Nord
Anspruchsvolle, kombinierte Tour für den langen Atem Die Nacht im Refuge des Bouquetins war zwar sehr gemütlich, ruhig und erholsam, aber dauerte nicht lange. Die ersten waren noch mit dem Anfeuern des Ofens beschäftigt, als wir zusammenpackten und dank JetBoil innerhalb von wenigen Minuten heißen Tee und lecker Haferbrei...
Publiziert von alpinos 12. November 2014 um 20:14 (Fotos:29 | Kommentare:4)
Mittelwallis   T3+ L  
16 Aug 14
Refuge des Bouquetins 2980m
Ins wilde Val d'Arolla Das hintere Val d'Arolla hatte uns bereits im letzten Jahr ein herrliches Wochenende beschert. Mit viel Schnee in hohen Lagen und der Aussicht auf ein schönes Wetterfrenster fiel unsere Wahl nun wieder auf diese Gegend. Wiederum stieg bereits bei der Anfahrt von Sion aus die Vorfreude: erste Blicke...
Publiziert von alpinos 12. November 2014 um 20:14 (Fotos:11)
Sep 15
Mittelwallis   T3 WS+ III  
14 Sep 14
Viel los am Mont Brulé, Überschreitung Ost-West
Nicht dass wir am Gipfel in einen Menschenauflauf geraten wären, ganz im Gegenteil! Dafür hatten wir es mit viel losem Material der steinigen Sorte zu tun. Blendet man diesen Wermutstropfen grosszügig aus, bekommt man mit der Mont Brulé-Überschreitung eine veritable Hochtour geboten, die zwar punkto Länge und Höhe...
Publiziert von danski 15. September 2014 um 19:46 (Fotos:20)
Aug 4
Mittelwallis   WT3  
26 Apr 07
Pigne d'Arolla (3790m) - Schneeschuhtour über sieben Gletscher
Allgemeines: Im Vorjahr hatte ich aufeiner Überquerung der Schweizer Alpen auf der Gspaltenhornhütte zwei Schweizerinnen kennen gelernt. Die beiden hatten mich dann Anfang 2007gefragt, ob ich Interresse an derorganisierten Schneeschuh-Tour "über sieben Gletscher" und auf den Pigne d'Arolla hütte. Ich sagte zu. Anfahrt:...
Publiziert von DonPico 4. August 2013 um 14:12 (Fotos:16)
Okt 1
Mittelwallis   T4 L  
22 Sep 11
Mont Brulé-Versuch über Haut Glacier d´ Arolla
Abends vor der Tour Bei meiner Anreise fiel mir auf, dass nach Abzug der Kaltfront im Berner Oberland deutlich mehr Schnee gefallen war als im Wallis. Dennoch präsentierte sich der riesige Mont Collon im Talschluss von Arolla abends im ersten Herbstschneegewand, und ich geriet darüber ins grübeln, wie tief ich wohl bei...
Publiziert von morphine 1. Oktober 2011 um 00:37 (Fotos:46 | Kommentare:4)
Aug 23
Mittelwallis   T4 L L  
12 Aug 11
Cabane de Bertol CAS (3311 m) e Refuge des Bouquetins CAS (2980 m)
Giorno 13 Oggi, ultimo giorno. Le vette, diciamo che le ho.. esaurite ! Per questo (gran) finale, mi sono riservato un ritorno alle origini (una volta amavo raggiungere e collezionare capanne..), ma con un.. tocco in più ! In zona sono stato alla Cabane des Aiguilles Rouges, de la Tsa, de Chanrion, de Prafleuri, de Moiry,...
Publiziert von Sky 23. August 2011 um 22:07 (Fotos:53 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Dez 10
Oberwallis   T5 WS  
12 Jul 06
4) Le long de la frontière italo-valaisanne : Zermatt - Mauvoisin
Nous partons de Zermatt vers la Schönbielhütte où nous passons la nuit. Afin d'atteindre le refuge des Bouquetins, il faut de toute évidence se mettre en route très tôt pour s'éloigner du Cervin qui nous a accompagné jusque là, rejoindre le glacier de Stockji, passer sous la Dent d'Hérens, regagner l'Italie et traverser...
Publiziert von Boub 10. Dezember 2010 um 06:54 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Sep 28
Unterwallis   WS  
 
3 Tage rund um den Mont Collon
Tag 1 - Sa 4.9.: Arolla-Refuge des Bouquetins Bei bestem Wetter begannen wir gegen 11:30 am Hüttenparkplatz der Cabanne des Vignettes in Arolla unseren Aufstieg ins Refuge des Bouquetins. Zunächst nähert man sich über gemütliche Wanderwege dem Unteren Arollagletscher, von dem außer Moränenschutt nicht allzu viel zu sehen...
Publiziert von Bendekit 28. September 2010 um 16:13