Radüner Chöpf 3020 m


Gipfel in 7 Tourenberichte, 60 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Jun 18

Geo-Tags: CH-GR


Die Radüner Chöpf sind zwei felsige, turmartige Gipfel zwischen der Rothorn Furgga (2884m) im Westen und dem Piz Radönt (3065m) im Osten. Der westliche Gipfel ist der Hauptgipfel, der Östliche wenige Meter kleiner. Der Hauptgipfel ist über den Westgrat ein Geheimtipp für Liebhaber von... [Weiterlesen]



Fotos (60)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (7)



Davos   T4 III  
16 Jun 18
Piz Radönt und Radüner Chöpf
Unser Tourenleiter hat die Tour eine Woche vorher schon abgelaufen. Und auch hier dokumentiert (Piz Radönt 3065m Ostgrat - Radüner Chöpf 3020m. Deshalb halte ich mich hier kurz. Wir bildeten 4 2er Seilschaften und gingen viel am kurzen Seil. Aber es hat auch ein paar Stellen dabei, wo das Seil wirklich die gewünschte...
Publiziert von MunggaLoch 25. Juni 2018 um 20:27 (Fotos:12)
Davos   T4 WS+ III  
9 Jun 18
Piz Radönt 3065m Ostgrat - Radüner Chöpf 3020m
Piz Radönt Ostgrat und Radüner Chöpf Achtung Information vom August 2018 Am Piz Radönt Ostgrat hat sich ein Felssturz ereignet und der Grat ist nicht mehr (oder einiges schwieriger) begehbar. Weitere Infos hier: https://www.gipfelbuch.ch/gipfelbuch/detail/id/96981/Bergtour_Hochtour/Piz_Radoent Vor drei Wochen waren wir...
Publiziert von Sherpa 10. Juni 2018 um 09:20 (Fotos:18 | Kommentare:3)
Davos   WS+ III  
24 Jun 17
Piz Radönt Ostgrat - Radüner Chöpf
Piz Radönt 3065mOstgrat - Radüner Chöpf 3020m Die Wetteraussichten zwangen uns die Tour in einem Tag durchzuführen, was sehr gut zu machen ist. Wir starteten früh in Richtung Davos und waren kurz vor 7 Uhr auf dem Flüelapass. Genügend Parkplätze waren um diese Zeit bei der Haltestelle Abzweiger Schwarzhorn...
Publiziert von Sherpa 24. Juni 2017 um 19:23 (Fotos:26)
Davos   WS+ III  
29 Sep 16
Piz Radönt, 3065 m - Radüner Chöpf, 3020 m - Überschreitung
Erst wollten wir auf dem Weg zur Grialetschhütte im Gebiet des Splügenpasses klettern...doch am frühen Morgen war es noch recht frisch und so entschlossen wir uns füreine Überschreitung des Piz Radönt und dem Radüner Chöpf. Eine perfekte Entscheidung bei einem Wetter wie aus dem Bilderbuch. Wir stiegen zur Fuorcla Radönt...
Publiziert von roko 30. September 2016 um 21:49 (Fotos:21)
Unterengadin   ZS III  
22 Aug 16
Chilbi am Vadret
der zustieg von Susch zur Chamanna da Grialetsch wird im untersten teil mittlerweile auf der linken talseite umgeleitet. der alte weg auf der rechten talseite ist aber gar nicht so übel und vor allem viel direkter. der Chilbiritzenspitz ist ein praktisches vor-dem-frühstück-ziel. über das S-Grätchen T4 nach dem...
Publiziert von spez 28. August 2016 um 18:05 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Davos   T5 WS II  
20 Sep 09
Schwarzhorn 3146,2m, Piz Sarsura 3178m und 4 weitere Gipfel
FLÜELA - GRIALETSCH - RUNDTOUR. Endlich fand Miri und ich ein gemeinsames Datum für eine abwechslungsreiche Wochenendtour. Leider war das Wetter besonders für Sonntag schlecht vorausgesagt, doch für einmal kam es viel besser und wir erlebten zwei schöne Tage in den Bergen Graubündens. Unsere Tour...
Publiziert von Sputnik 22. September 2009 um 18:39 (Fotos:64)
Davos   T4  
9 Aug 08
Radüner Rothorn: Wildniss und Kraxeln, wie es mir Spass macht
Überrascht vom Neuschnee ab 2700 müM machten wir uns um 10.30 Uhr am Flüelapass auf zur Schwarzhornfurgga. Trotz gutem Wetterbericht lichteten sich die Wolken ums Schwarzhorn nicht. So verzichteten wir dessen Besteigung. Dafür auf schönem Blockgrat übers Radüner Rothorn zur Rothornfurgga. Dort...
Publiziert von KraxelDani 20. August 2008 um 08:06 (Fotos:16)