Quota 2313m in direzione del Passo Greina 2313 m


Andere in 9 Tourenberichte. Letzter Besuch :
8 Sep 18

Geo-Tags: CH-TI



Tourenberichte (9)



Surselva   T2  
8 Sep 18
Greina Hochebene 2 Tagestour
Die Greina Hochebene liegt am Rande vom Bünder Oberland, ob dem Val Sumvitg und dem Val Lumnezia und dem Ausläufer des Bleniotales das Val Camadra. Die Ebene istca. 6 km lang und 1 km breit und liegt auf etwa 2200 m Höhe. Bereits in den 50er Jahren entstanden Projekte zur Wasserkraft-Nutzung, welche die Greinaebene überfluten...
Publiziert von StefanP 15. September 2018 um 18:32 (Fotos:46)
Bellinzonese   T4-  
7 Sep 17
Greina 2|2
Nach einer erholsamen und entspannten Nacht in der Capanna Scaletta stand heute der zweite Teil meiner Tour durch die Greina auf dem Programm. Von der Hütte aus verlasse ich den Wanderweg und folge den wbw Markierungen. Mein Ziel ist nicht die Furcola Sura da Lavaz sondern der Arcor. Beide haben aber bis zur Hälfte den...
Publiziert von Mo6451 7. September 2017 um 23:43 (Fotos:68 | Geodaten:1)
Surselva   T2  
5 Jul 17
Diesrut-Pass und Greina-Hochebene: Von Puzzatsch zur Scaletta-Hütte und zurück
Greina-Ebene und Herbert Mäder sind auch heute noch ein Begriff. Die Ebene hätte geflutet werden sollen. Des einen Freud – des andern Leid! Doch wenn man heute diese allgewaltige Strom-Industrie mit ihren Sorgen sieht und die Einnahmen, somit deren Nutzen, schwinden und schwinden…. Den Wanderern und Naturfreaks kann’s nur...
Publiziert von Seeger 23. Juli 2017 um 16:23 (Fotos:38)
Bellinzonese   T2  
12 Jun 17
Capanna Michela - canyon del fiume Rein da Sumvitg, riva sinistra.
Stamattina siamo sole, la guardiana Ornella ed io: ehi! sono la prima ospite della stagione estiva! Mimo suo marito è sceso in pianura: "La Micaela come prima ospite porterà fortuna alla nostra ultima stagione da capannari!" Con Ornella, mi piace chiacchierare: sono bei momenti di condivisione sulle cose belle e brutte della...
Publiziert von micaela 15. Juni 2017 um 18:50 (Fotos:48 | Kommentare:26)
Surselva   T3  
25 Sep 16
Terrihütte SAC bis Campo Blenio
Noch vor dem Frühstück beobachte ich eine Weile lang einen Steinbock in der Nähe der Terrihütte SAC, er lässt sich nicht stören und frisst seelenruhig weiter. Nach dem Frühstück wandern wir zur Brücke bei Punkt 2194, um die Weite der Greina-Ebene nochmals geniessen zu können. Erst am südlichen Ende der kleinen...
Publiziert von carpintero 5. Oktober 2016 um 11:13 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4+  
5 Sep 15
Greinarundtour und Zustieg zum Piz Coroi
Schon traditionell organisiere ich einmal im Jahr für ein paar Freunde eine Wochenendtour. Dieses mal wollten wir die Greina erkunden. Um das ganze etwas entspannter für die Fahrer zu gestalten sind wir bereits Freitag nachmittag in Freiburg losgefahren und waren dann nach einem kleinen Stau am Gotthard gegen 20 Uhr in Olivone....
Publiziert von Geissbock 13. September 2015 um 13:36 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Transalp   T4 WS- I  
7 Aug 15
Über den Piz Medel durch die Greina zum Rheinwaldhorn
Wieder einmal gings in die Schweiz zu einer schönen Trekkingtour von Hütte zu Hütte. Wir versuchen seit 2012 jedes Jahr eine schöne Route zusammen zu stellen, die nicht immer auf den ausgetretenen Pfaden verläuft. Diesen Sommer muss man zugeben waren es eher humanere Wege. Grob gesagt war geplant von Disentis nach Süden...
Publiziert von 123kraxln 29. November 2015 um 17:18 (Fotos:98)
Bellinzonese   T2  
30 Sep 14
Pic-nic sotto l' arco : Quarto giorno in Greina
- Guida : Guida delle Alpi Ticinesi , vol. 3 , Giuseppe Brenna - Cartina : CNS 1233 / Greina - Consigli di letture: vedere la mia relazione sulla salita al Pizzo Coroi - Dislivelli modesti, nessuna difficoltà - Tempi : oggi per me 5 ore , ma il giro essendo liberamente modulabile - ed essendo io una grande contemplativa - le...
Publiziert von micaela 23. Oktober 2014 um 17:34 (Fotos:16 | Kommentare:9)
Misox   T2  
18 Aug 14
Greina Tour
Spannende und sehr abwechslungsreiche 2 Tagestour mit Übernachtung in der Terrihütte. Die Tour ist nirgends schwierig und landschaftlich sehr schön. Die Greina Ebene zählt zum UNSECO Weltnaturerbe und das zurecht. Der Abstiegund der Weg nach Olivone zieht sich schon sehr und ist dann auf den letzten zweit Stunden nicht sehr...
Publiziert von mbjoern 12. Mai 2016 um 08:57 (Fotos:7)