Planggenstafel - Höhenkreuz 1982 m


Andere in 4 Tourenberichte. Letzter Besuch :
19 Sep 18



Tourenberichte (4)



Obwalden   T3  
19 Sep 18
Engelberger Rotstock und Wissigstock
Eine herrliche Tour unter der Woche mit wenig Leuten und tollem Wetter. Die Route wurde schon des öfteren beschrieben auf Hikr und ist durchgehend gut markiert. In zügigem Tempo machte ich mich von der Station Ristis her auf den Weg in Richtung Engelberger Lücke. Bis und mit Rugghubelhütte alles im T2-Bereich ohne grosse...
Publiziert von faebu95 21. September 2018 um 15:25
Obwalden   T3  
26 Aug 17
Engelberger Rotstock 2818m.ü.M. & Wissigstock 2887 m.ü.M.
Engelberger Rotstock 2818m.ü.M. (T3+) & Wissigstock (T2+)2887m.ü.M. An einem wunderschönen Sommertag im späten August nahmen wir uns die beiden Klassiker oberhalb Engelberg vor. Am frühen Morgen mit der Seilbahn nach Risti um die Höhenmeter nicht grad explodieren zu lassen an diesem Tag. Bis zur Rugghubelhütte...
Publiziert von mbjoern 27. August 2017 um 15:00 (Fotos:8)
Obwalden   T3  
23 Aug 17
Wissigstock 2887m - Engelberger Rotstock 2818m (ÖV)
Anreise Mit Bahn nach Engelberg, Seilbahn und Sessellift zur Brunnihütte Route Brunnihütte - Rugghubelhütte - Engelberger Lücke - Wissigstock - Engelberger Lücke - Engelberger Rotstock - Engelberger Lücke - Rot Grätli - Bannalper Schonegg - Bannalp Rückreise Luftseilbahn nach Oberrickenbach - mit Bus und Bahn...
Publiziert von leuzi 24. August 2017 um 09:45 (Fotos:86)
Obwalden   T2  
27 Aug 16
Rugghubelhütte: hitziger Zustieg - stimmungsvoller Abend
Nach dem Startkafi (mit Laugengipfeli - ach, so fein) in Engelberg wandern wir zum Benediktiner-Kloster Engelberg; ab hier geht’s gleich steil zur Sache - und zwar lange und sehr schweisstreibend; noch sind die (wenigen) heissen Tage des Sommers 2016 deutlich zu spüren ;-) In oft direkter Linie steigen wir (nicht...
Publiziert von Felix 29. August 2016 um 19:09 (Fotos:30 | Kommentare:9 | Geodaten:1)