Plangeroßkopf 3053 m


Gipfel in 4 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
9 Aug 18

Geo-Tags: A


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert


Tourenberichte (4)



Ötztaler Alpen   T6- ZS II  
9 Aug 18
Schwabenkopf(3379m) via SÜDGRAT - klassische, einsame Urgesteinskraxelei im Kaunergrat
Obwohl es gerade mal läppische 570 HM ab Hütte sind.....diese HM haben es in sich. Seltsamerweise findet man kaum Infos über diesen schönen Kaunergratberg. Die benachbarte Watze wird sicher 20 Mal häufiger angegangen, auch die Verpeilspitz' wird deutlich öfter besucht....... Zeit endlich mal diesen schönen...
Publiziert von ADI 17. August 2018 um 23:41 (Fotos:35 | Kommentare:10)
Ötztaler Alpen   T3  
26 Jul 11
Kaunergrat Teil 2: Plangerloßkopf, 3053m - Cottbusser Höhenweg - Riffelseehütte - Taschachhaus
Dienstag: Gut, dass uns der Feueralarm so früh geweckt hat, draußen glitzert der Neuschnee in der Sonne. Dass ich den Abstecher auf den Plangerloßkopf mache, bevor ich über zur Riffelseehütte weiterziehe, ist klar. Die beiden Weitwanderer kommen mit und wir genießen noch ein paar Sonnenstrahlen auf dem Gipfel, bevor es...
Publiziert von lila 3. April 2013 um 15:31 (Fotos:7)
Ötztaler Alpen   T3  
16 Aug 06
Der Plangeroßkopf(3053m)-ein Schutthaufen inmitten kühner Berggestalten
Der Kaunergrat besteht aus einer Reihe interessanter Berggestalten,darunter Watzespitze,Verpeilspitze,Schwabenkopf,Rofelewand etc.,die allesamt recht anspruchsvoll sind.Der Plangeroßkopf dagegen ist nur ein Schutthaufen mit runder Gipfelkuppe,der aber immerhin die 3000m-Marke überschreitet.Seine besondere Lage zwischen...
Publiziert von trainman 20. März 2010 um 12:04 (Fotos:33)
Ötztaler Alpen   WS- I  
 
Von der Riffelseehütte zur Kaunergrathütte
Nachdem ich eine Nacht im Sommer 2010 oder 11 in der Riffelseehütte verbracht hatte, brach ich am nächsten Morgen zur Kaunergrathütte auf. Unterwegs gab es eine Wegabzweigung zum Brandkogel, der ich folgte. Entlang von roten Markierungen, nicht weit unterhalb des Gipfels mit leichten Kletterstellen, erreichte ich das Kreuz...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26. März 2014 um 15:27