Pisciadu Parkplatz 1951 m


Andere in 9 Tourenberichte. Letzter Besuch :
20 Jun 17

Geo-Tags: I


Tourenberichte (9)



Trentino-Südtirol   T5 II ZS+  
20 Jun 17
Gamsburg 2999m - Saisoneröffnung in der Sella
Der Schwager hat eine Gruppe zusammengetrommelt zu einer Exkursion in die Sellagruppe, ich schließe mich natürlich an. Gute Idee, zum Sommeranfang sind die Wege noch ruhig und trotzdem die ersten Hütten geöffnet. Am Pisciaduklettersteig zweigt ein Teilnehmer ins Val Setus ab, die Eisenliebhaber hingegen greifen nach den ersten...
Publiziert von georgb 21. Juni 2017 um 21:43 (Fotos:34 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   WS-  
9 Jul 16
Ferrata Tridentina,Cima Pisciadu (2985 m)
Chiara In occasione del mio compleanno, qualche settimana fà, rivedo piacevolemente Francesca, che con sms mi aveva anticipato "....e poi dobbiamo parlare della casa in Val Gardena....". La casa in questione è quella che lei con amici da anni prende in affitto per il periodo invernale a S. Cristina, in Val Gardena; per...
Publiziert von Francesco 13. Juli 2016 um 13:22 (Fotos:71 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T3+ ZS  
6 Sep 15
Via Ferrata Brigata Tridentina oder auch Pisciadú Klettersteig
Tag 2 unseres Dolomitenwochendes. Nachdem wir am Vorabend gut gespeist und noch besser unsere Flüssigkeitsspeicher mit außerordentlich schmackhaften Südtiroler Rotwein aufgefüllt hatten, erwartete uns ein zwar eisig kalter aber umso schönerer Blick aus dem Rifugiofenster. In meinen Falle hinüber zur Sonnenbeschienenen...
Publiziert von Koasakrax 7. September 2015 um 21:56 (Fotos:39)
Trentino-Südtirol   T4+ L  
27 Sep 14
Piz Boè - Capanna Fassa 3152 m
Affrontiamo un viaggetto anche oggi per tornare in Dolomiti. Anche in Val Gardena sono cambiate molte cose per fortuna non la qualità e quantità di panini!!! Posteggiamo di là dal P.so Gardena, al posteggio gratuito per la Ferrata Tridentina. Imbocchiamo il sentiero 29 per entrare in Val Mesdì. Poco dopo aver...
Publiziert von cristina 7. Oktober 2014 um 14:10 (Fotos:45 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T4- S-  
14 Sep 14
Pisciadu-Klettersteig
TAG 6 Da ich vormittags am Klettersteig der fünften Cirspitze unterwegs war und mir bei der Anfahrt übers Grödnerjoch der Parkplatz der Pisciadu-Ferrata aufgefallen ist hing ich diese direkt an die Cirspitzentour dran. Vom Parkplatz links dem kleinen Pfad folgen bis man zu einer Falswand kommt, welche meistens wohl feucht...
Publiziert von raazaa 20. September 2014 um 16:34 (Fotos:35)
Trentino-Südtirol   T4- I ZS+  
24 Aug 13
Cima Pisciadu 2985m - Stein und Eisen
Mit gemischten Gefühlen haben wir diesmal unsere Tour ausgesucht. An Augustwochenenden sollte man den Pisciaduklettersteig tunlichst meiden, empfiehlt jeder Führer, weil angeblich der meistbegangene der ganzen Dolomiten! Ja, was soll ich sagen: ich war vom ersten Griff ans Eisen bis zur Rast auf der Hütte alleine unterwegs!...
Publiziert von georgb 24. August 2013 um 21:57 (Fotos:8)
Trentino-Südtirol   T3 ZS  
18 Okt 11
Cima Pisciadu 2985m Pisciadu-Spitze, Via Ferrata Brig. Tridentina
Schon klar, warum der "Pisciadù-Klettersteig" so beliebt ist: kaum fällt man aus dem Auto heraus und noch bevor einem so warm ist, dass man die Jacke aufmachen kann, steht man schon am Einstieg; ein noch kürzerer Zustieg wäre dann schon das Sichern am Lenkrad.... Nach einem chilligen Tag gestern mit Nachmittagsspaziergang...
Publiziert von lila 25. August 2012 um 19:08 (Fotos:11)
Trentino-Südtirol   T4- I ZS  
14 Aug 01
Cima Pisciadu und Piz Boe
2001 fuhren wir in die Dolomiten um meinen ersten Klettersteig zu begehen. Mein Vater wählte den Pisciadu Klettersteig. Er ist nicht allzu schwer, auch für Kinder wie mich (damals 11) möglich. Aufgrund des großen Andrangs stiegen wir erst nachmittags ein und waren so erst abends an der Pisiaduhütte. Später gab es im Tal noch...
Publiziert von Sebi4190 13. Januar 2013 um 12:51
Trentino-Südtirol   T3+ ZS-  
13 Aug 85
Pisciadu Klettersteig, Pisciadu Hütte (2585m)
Dienstag, 13. August 1985 Um 8.15 Uhrkamen wir bei schönstem Bergwetter auf demParkplatz nahe des Grödnerjochs an. Fünfzehn Minuten späterstanden wir am Einstieg des Klettersteiges, einerkleinen gesicherten Wand, die unangenehm nass war. Der sehr schön zu gehendeKlettersteigwarleider völlig überlaufen, eskam immer...
Publiziert von MichaelG 13. Februar 2012 um 19:27 (Fotos:5)