Hikr » Passo Soreda » Touren

Passo Soreda » Tourenberichte (25)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 14
Bellinzonese   T4  
14 Aug 09
Pizzo Cassinello (3103 m)
Aller guter Dinge sind bekanntlich drei... Hier also der dritte Tourenbericht in causa Pizzo Cassinello, den ich vom Lago di Luzzone aus bestiegen habe. Alternativ kann man auch beim Zervreilasee starten, da ich dort aber erst kürzlich war (Fanellhornüberschreitung, siehe www.hikr.org/tour/post14922.html), entschied ich...
Publiziert von Shepherd 15. August 2009 um 16:10 (Fotos:56 | Geodaten:1)
Jun 25
Bellinzonese   T4 L  
25 Jun 08
Pizzo Cassinello
Partenza da Larecc dove c'é il parcheggio dell'alpe,seguire il sentiero per la capanna scaradra,sino al pianoro non c'é alcun problema. Dal pianoro si seguono le indicazioni per il passo Soreda,arrivati a circa Q2500 si entra in un canalone bello ripido,che porta poi alle placche del cassinello,purtroppo io non avevo...
Publiziert von igor 6. Juli 2012 um 20:25 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Aug 12
Bellinzonese   T4 L  
12 Aug 07
Pizzo Cassinello (3103 m)
Escursione di mezza estate su un tremila raggiungibile in un solo giorno. Il percorso si snoda nella selvaggia Val Scaradra. Scaradra deriva da scala: "suolo come una gradinata". Il toponimo calza a pennello: vista dall’alto, la valle si presenta con una successione di erte e di ripiani, come se fosse una scala....
Publiziert von siso 20. August 2010 um 18:30 (Fotos:36)
Mai 28
Valsertal   T3  
28 Mai 07
Wanderung in der Greinaebene und dem Laentatal
An Pfinsten wanderten wir von Vrin ueber den Pass Diesrut und die Greina Ebene, vorbei an der Capanna Motterascio, und dem Lago Luzzone ueber den Passo Soreda nach Vals. Wettertechnisch hatten wir alles. Nach fuenf Minuten wandern begann es gleich richtig zu regnen. Kaum kamen wir in die...
Publiziert von Jonas 7. August 2007 um 23:15 (Fotos:11)
Aug 5
Valsertal   T3  
5 Aug 05
Pizzo Cassinello (3103m)
Von der Läntahütte zum Soredapass auf dem Wanderweg (T2). Vom Pass über den breiten Rücken, weglos über Blockgelände leicht zum Gipfel (T3). Schöner Blick auf die Adulagruppe. Prima Einstiegstour zum Üben des Gehen im weglosen Gelände Der Abstieg über die Lampertschalalp zieht sich.... Mein erster...
Publiziert von belvair 18. Dezember 2014 um 20:03 (Fotos:11)