Parkplatz Julierpassstrasse 2195 m


Andere in 58 Tourenberichte. Letzter Besuch :
21 Okt 18



Tourenberichte (58)



Oberhalbstein   WS III  
21 Okt 18
Piz d'Agnel Südgrat
Wohl eine der letzten Sommertouren im Gebiet des Juliers, unverkennbar riecht es nach Winter: Reif am frühen Morgen, Scheiben kratzen, eindeutig weniger Wochenendverkehr auf dem Pass, kein Murmeltiergeschrei und heute eisig kalter Wind. Der Piz d'Agnel, eher als tolle Skitour bekannt, kann fast allseits auf markierten Wegen...
Publiziert von Djenoun 21. Oktober 2018 um 20:53 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   T5  
21 Okt 18
Corn Alv 2980/2992 m - Die Überschreitung bei patagonischem Wind
Zum Abschluss der Alpinwandersaison 2018 wollten wir unbedingt nochmals die Herbstsonne möglichst uneingeschränkt geniessen. Was eignet sich dazu besser als die Überschreitung des Corn Alv auf der Sonnenseite am Julierpass? Die Temperaturen erinnerten uns heute wieder daran, dass der Winter unmittelbar bevor steht. Der kommende...
Publiziert von Ivo66 21. Oktober 2018 um 16:37 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   T3+  
20 Okt 18
Piz Bardella 2838 m
Die kurze Tour am Eingang zum Val d'Agnel am Julierpass eignet sich bestens, wenn nur der Vor- oder der Nachmittag zur Verfügung steht. Zudem bietet schon der Aufstieg über die Rasenhänge und den anschliessenden Grat tolle Aussicht. Mit zunehmender Höhe tauchen die Bergeller, die Berninagruppe, Piz Platta und Kollegen und...
Publiziert von Djenoun 20. Oktober 2018 um 18:54 (Fotos:15)
Oberhalbstein   T3  
7 Okt 18
Crappa da Tocf (2860m) - Umrundung Piz Neir
Die Umrundung des Piz Neir von Bivio aus bietet sich durchaus an, weil es einen markierten Wanderweg gibt und man bei der Tour so ziemlich maximale Abwechslung hat: ein Waldanstieg von Bivio zur Alp Natons, dann der herrliche grüne und heute schneebedeckte Anstieg durchs Val Natons. Dann die Mondlandschaft rund um die Fuorcla...
Publiziert von Schneemann 7. Oktober 2018 um 17:47 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Oberhalbstein   T5  
15 Sep 18
Piz Surgonda 3193 m / 3196 m - Die Überschreitung von West nach Ost
Der Piz Surgonda ist einer der sowohl im Winter als auch im Sommer am einfachsten erreichbaren Dreitausender in der Umgebung des Julierpasses. Meist ist der gegenüber dem weniger begangenen Westgipfel nur geringfügig höhere Ostgipfel das Ziel der Berggänger. Prächtig ist indessen die Überschreitung der beiden Gipfel über...
Publiziert von Ivo66 15. September 2018 um 20:10 (Fotos:24)
Oberhalbstein   T5  
22 Jul 18
Corn Alv 2980/2992 m - Die Nebeldecke durchbrochen
Der Corn Alv bietet eine hübsche Gratüberschreitung in scharfkantigem Dolomitgestein. Die beiden Gipfel (P. 2980 m und P. 2992 m) werden nur selten bestiegen. Dank der isolierten Lage am Rande des Val d'Agnel hoch über dem Julierpass ist das Gipfelpanorama erstaunlich weitläufig, obwohl zahlreiche höhere Berge in...
Publiziert von Ivo66 22. Juli 2018 um 17:24 (Fotos:24)
Oberhalbstein   T3+  
10 Jun 18
Morning hike to Piz Bardella (2838 m)
Easy and short morning hike to Piz Bardella (2838 m). The most difficult part of the hike is the ridge after P.2746, which for a distance of 120-150 m is quite exposed (T3+) . It is best to always stay exactly on the ridge, if possible. The final ascent to the summit is again easier. Equipment: - Hiking sticks Please see...
Publiziert von Roald 10. Juni 2018 um 19:48 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Oberengadin   WS+  
11 Mai 18
Piz Traunter Ovas (m 3151) e Piz Surgonda (m 3195) dalla Chamanna Jenatsch.
La Val d'Agnel è un largo vallone che dallo Julierpass si inoltre in direzione Nord per raggiungere la cresta spartiacque con la Val Bever alla Fuorcla d’Agnel (m 2982), ampia sella fra il Piz d’Agnel (m 3204), a ovest, e il Piz Surgonda (m 3195) a est. La zona offre molte mete scialpinistiche in parte fattibili anche in...
Publiziert von Alberto C. 22. Mai 2018 um 00:50 (Fotos:25 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Oberhalbstein   ZS-  
22 Apr 18
Grosse Piz d'Err Rundtour mit fünf 3000ern
Fünf 3000er im Err-Gebiet - eine geniale, konditionell fordernde Tour mit Top-Verhältnissen Im Winter wie im Sommer lädt das Err-Gebiet zum Gipfelsammeln. Dies hatte ich in den Jahren 2002 bis 2004 zur Genüge gemacht, seither allerdings nicht mehr. Dazu fehlte mir noch der Namensgeber der Region, der formschöne Piz d'Err,...
Publiziert von Delta 22. April 2018 um 19:54 (Fotos:19 | Kommentare:3)
Oberengadin   WS+  
21 Apr 18
Piz Calderas
Il caldo di questi giorni consiglierebbe gite "veloci" per riuscire a scendere presto ... noi oggi andiamo un po' controtendenza, affrontando un itinerario lungo ma avendo il vantaggio di conoscere bene i primi valloni di accesso ... cioè gli ultimi che scieremo al ritorno ... quindi consapevoli del limitato rischio valanghe ......
Publiziert von Poge 25. April 2018 um 21:07 (Fotos:24 | Kommentare:4 | Geodaten:1)