Hikr » Parkhütte Varusch » Touren

Parkhütte Varusch » Tourenberichte (27)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 12
Unterengadin   T2  
12 Sep 13
Val Trupchun (Nationalpark)
Wir waren ein paar Tage im Engadin und da darf natürlich eine Wanderung im Nationalpark nicht fehlen. Leider war auch für heute Regen vorhergesagt und die Schneefallgrenze um 2500m schränkte die Auswahl weiter ein. So kam eigentlich nur noch das Val Trupchun bei S-chanf in Frage... Prasüras - Höhenweg - Alp Trupchun (T2...
Publiziert von Happl 21. September 2013 um 12:14 (Fotos:8)
Okt 8
Unterengadin   T2  
8 Okt 12
Marathon im Nationalpark
Nun ist also auch mein Engadin-Weekend zu Ende. Am Wochenende fanden im Engadin zwei tolle OL’s statt. Dies wollte ich dazu nutzen, gleich noch einen Wandertag anzufügen. Also bin ich vom Zielort in S-Chanf in einem leichten Sonntagsnachmittags-Spaziergang (45 Minuten) zur Parkhütte Varusch im Val Trupchun geschlendert. Nach...
Publiziert von Salerion 8. Oktober 2012 um 20:56 (Fotos:9)
Aug 3
Unterengadin   T5+  
3 Aug 12
Auf und um den Piz Quattervals
Die diesjährige Augusttour im Bünderland führt uns auf das Dach des Nationalparks, den Piz Quattervals. Als zusätzliche Herausfoderung umrunden wir den Piz gleich doppelt: Einmal im Uhrzeigersinn rund um das Gipfelkreuz (the easy part) und einmal im Gegenuhrzeigersinn auf den markierten Wegen rund um das Massiv. Prolog...
Publiziert von phono 6. August 2012 um 15:19 (Fotos:22 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Jul 27
Unterengadin   T4 WS II  
27 Jul 12
Grenzschlängeln vom Nationalpark zum Berninapass
Route Tag 1: Aufstieg von S-chanf durchs Val Trupchun auf die Fcla Trupchun. Über den Grat auf den Piz Trupchun und Überschreitung zum Piz Chaschauna. Abstieg zum Casana-See. Aufstieg Punta Casana. Teilüberschreitung und Abstieg via Pass Chaschauna zum Rifugio Cassana. 2. Tag: Aufstieg Pass Chaschauna. Alles dem Grat...
Publiziert von Bergmolch 28. Juli 2012 um 16:49 (Fotos:45 | Kommentare:1)
Sep 30
Oberengadin   T3  
30 Sep 11
Fuorcla Val Sassa 2857 m - Herbstliche Einsamkeit im Nationalpark
Der Schweizerische Nationalpark eignet sich besonders während der Jagdzeit für herbstliche Wanderungen, da dort Jagdverbot herrscht. Im übrigen Graubünden sind während dieser Zeit, die morgen endet, Bergwanderungen nicht empfehlenswert. Generell sind die Pfade im Nationalpark viel begangen; die Tour zur Fuorcla Val Sassa kann...
Publiziert von Ivo66 30. September 2011 um 20:22 (Fotos:28 | Kommentare:7)
Sep 20
Oberengadin   T2  
20 Sep 11
Postkartenidylle im Val Trupchun
Viel und vor allem hoch war heute nicht drin, einfach zu viel Schnee. Silvia erinnerte sich dass sie vor vielen Jahren einmal ins Val Trupchun gelaufen war und dort im Nationalpark viele Steinböcke gesehen hatte. Das sollte doch heute im Rahmen der Möglichkeiten liegen, höher als etwas über 2000m geht es nicht, will man...
Publiziert von Pfaelzer 20. September 2011 um 21:40 (Fotos:18 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 24
Oberengadin   T3+  
24 Aug 11
Samnaun - Pontresina in 10 Etappen / 8. Tag
Ausflug zum Badesee Ein wunderschöner Morgen begrüsste uns, als wir aufstanden. Die Wolken des Vorabends waren in sich zusammengefallen, und die Sonne beleuchtete bereits die Gipfelspitzen. Der Weg führte uns von der Hütte in Richtung Nationalpark. Das Val Trupchun beheimatet eine stattliche Anzahl Hirsche, und wir...
Publiziert von Aemmitauer 8. Oktober 2011 um 18:22 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Aug 23
Unterengadin   T3  
23 Aug 11
Samnaun - Pontresina in 10 Etappen / 7. Tag
ImHerz des Nationalparks Heute stand die Durchquerung des Nationalparks auf dem Programm. Nach einer geruhsamen Nacht im kleinen, aber gemütlichen 2er Zimmer, folgte der zeitige Aufbruch. Die meisten der Gäste wählten den Weg in Richtung Murter oder den Abstieg nach Zernez. Nur ein Päärchen machte sich vor uns in Richtung...
Publiziert von Aemmitauer 8. Oktober 2011 um 18:23 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Jul 16
Unterengadin   T4 L I  
16 Jul 10
Nord-Süd Durchquerung des Schweizer Nationalparks
1. Tag Der Einstieg in den Nationalpark ist eine relativ einfache Wanderung. 3 Stunden lang. Von Zernez hinauf zur Blockhütte Bellavista. Dort ausgiebige Rast, denn der Blick reicht weit. Flüela Schwarzhorn, Piz Linard und Silvretta zeigen sich gut. Von der Bellavista weiter zur Cluozzahütte wandert man leicht...
Publiziert von Leopold 19. Juli 2010 um 12:58 (Fotos:12)
Jul 10
Unterengadin   T5 I  
10 Jul 10
Fuorcla Val Sassa (2857 m.ü.M.) - Piz Quattervals (3165 m.ü.M.)
Bei unserem dreitägigen Aufenthalt im Schweizerischen Nationalpark geniessen wir zwischen Fuorcla Val Sassa und Piz Quattervals die herrlich schöne Natur, die Ruhe und die gemütlichen Abende in der Chamanna Cluozza. 1. Tag: S-chanf - Fuorcla Val Sassa - Chamanna Cluozza Frühmorgens beim Parkplatz...
Publiziert von engadiner 5. August 2010 um 00:26 (Fotos:24)