P. 1510 1510 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
3 Jun 18

Geo-Tags: CH-SZ, Rigigebiet


Tourenberichte (5)



Schwyz   T4+ I  
3 Jun 18
über die Arschbagge zum Kulm - auch für die vier "Novizen" ein Genuss
Bei Sonnenschein - welcher, wenn auch mit zeitweisem Wolkenüberzug, ganztägig anhält - laufen wir vom Parkplatz Seebodenalp aus los. Über Grodboden wandern wir in der Ebene bis zur Skilift-Talstation und dem kleinen Bächlein; anschliessend steiler hoch, und wieder flacher an Alp Holderen vorbei zum nicht markierten Abzweig...
Publiziert von Felix 12. Juni 2018 um 17:08 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwyz   T4 I WS-  
5 Jul 17
Feierabend-Tüürli auf die Rigi
Gesternnach dem Feierabendwaren erstaunlich viele Wanderer unterwegs zur Rigi Kulm. Wir zwei haben in der Seebodenalpparkiert. Vom Parkplatzmarschiertenwir zu Fuss der Naturstrasse entlang via Holderen zum Ronenboden. DiePfade zum Ronenbodensind nicht ganz einfach zu finden. Da ich diese Wanderungjedoch schon einmalvon Zuhause aus...
Publiziert von D!nu 10. Juli 2017 um 20:38 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Schwyz   T4 I  
27 Mai 17
blumenreich über Arschbagge und Kulm
Ein prächtiger, vorsommerlicher, Bergwandertag beginnt auf dem Parkplatz Seebodenalp mit einem flacheren Wegabschnitt Richtung Holdern und nach Rütlersplangg. Steiler gestaltet sich - erst am Waldrand, dann im Wald selbst - der Aufstieg zum Ronenboden; ab hier nimmt die Hangneigung noch einmal stärker zu;...
Publiziert von Felix 27. Juni 2017 um 15:54 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwyz   T2  
5 Mai 16
Rigi Kulm from Seebodenalp
Von Küsnacht auf die Seebodenalp mit der Seilbahn. Von dort dem Wanderweg folgend auf den Rigi Kulm praktisch hochgejoggt. es hat in der Nordflake noch viel Schnee. Die Rigi ist ein fantastischer Berg weil er von Seen umgeben ist. Oben viel Betrieb. Mit der Bahn runtergefahren nach Goldau.
Publiziert von MicheleK 22. April 2018 um 22:46 (Fotos:7)
Schwyz   T2  
10 Sep 15
Rigi "Arschbaggen" - es hat nicht sollen sein
Heute wollte ich das trockene und schöne Wetter nutzen um endlich mal über die sog. "Arschbaggen" der Rigi aufs Haupt zu steigen. Aber es war der berühmte Satz mit dem x, es war nix. Guten Mutes stieg ich an der Station Seeboldenalp in die Luftseilbahn. Exkurs: Die Luftseilbahn wird offensichtlich erneuert, natürlich...
Publiziert von Mo6451 10. September 2015 um 18:14 (Fotos:20 | Geodaten:1)