P.3441m 3441 m


Andere in 9 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
11 Mai 18

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Mittelwallis   I WS+  
11 Mai 18
Adlerpass & Allalinpass
Ein weiterer Anlauf für's Strahlhorn steht am Start. Nachdem es im letzten Jahr bei der Anreise in die Britanniahütte auf Lawinengefahrenstufe 3 wechselte und es in der Nacht einen Meter Neuschnee gab, möchte ich es dieses Jahr ein erneutes Mal versuchen. Mit dabei, zwei Powerfrauen :-) Bei meinen zwei bisherigen...
Publiziert von D!nu 13. Mai 2018 um 11:49 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Oberwallis   T3 ZS- III  
31 Aug 15
Rimpfischhorn (4199m) und Allalinhorn (4027m) Überschreitung in einem Zug (ab Täschhütte)
Eigentlich hätten wir ja ins Berneroberland gehen wollen, doch aus termintechnischen Gründen bastelten wir uns kurzfristig eine kurze aber um so intensivere Tour im Wallis zusammen. Rimpfischhorn und Allalinhorn in einem Schnauf sollten es werden. Etwas, das so eher selten getan wird. Prolog Der Hüttenzustieg zur...
Publiziert von Mistermai 4. September 2015 um 19:09 (Fotos:19)
Oberwallis   WS+  
14 Sep 14
Alphubel von der Täschhütte über die Eisnase (SO-Grat)
Die Tour auf den Alphubel via Eisnase ist hier bei Hikr schon sehr gut dokumentiert, daher nur ein paar kurze Fakten: - Bestes Wetter - Beste Verhältnisse - Kaum Tourengeher (Das Saisonende findet wohl im Kopf statt anstatt nach draussen zu schauen!) Die Eisnase selbst war gut gespurt und bester Trittfirn. Abstieg über...
Publiziert von dominik 4. Januar 2015 um 20:55 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Oberwallis   II ZS  
20 Mär 13
Rimpfischhorn 4199m (via Täschhütte 2701m)
Das Rimpfischhorn aka. "Rindfischhorn" war unser Gipfelziel für diesmal. Da wir das Rimpfischhorn als 2 Tagestour machen wollten entschieden wir uns für eine Übernachtung im Winterraum der Täschhütte. Wir starteten am Mittwochmorgen von Zermatt aus und besorgten noch kurz das nötigste für einen gemütlichen Abend in der...
Publiziert von Amortis 26. März 2013 um 19:26 (Fotos:9)
Oberwallis   WS+ II  
11 Aug 12
Rimpfischhorn 4199m
Die Hochtour des SAC Weissenstein auf das Rimpfischhorn wurde von Werner organisiert. Am Freitagmittag trafen sichMichael, Michu, Hausi und Xändu beim Bahnhof Solothurn und fuhren mitMichaels Autoins Wallis. In Täsch führte eine schmale Strasse auf die Täschalp wo wir um 14.00h eintrafen. Als Thomas und Werner ca. um 15.30h...
Publiziert von as68 20. September 2012 um 22:40 (Fotos:21)
Oberwallis   WS-  
7 Aug 12
Strahlhorn
Wieder einmal darf ich mit dem Zürcher Hochschulsport eine Hochtour unternehmen. Dieses mal soll es ins Wallis gehen und meine ersten 4000er stehen auf dem Programm. Leider sind es statt dreien dann nur zwei geworden, doch statt deswegen traurig zu sein freue ich mich über die beiden erreichten Gipfel. Der erste war dann das...
Publiziert von Frangge 14. August 2012 um 22:42 (Fotos:41)
Oberwallis   WS II WS  
29 Mai 11
Rimpfischhorn 4199 m.ü.M. & die Menschen
Die Berichte zum Rimpfschhorn verdeutlichen es immer wieder, das Wetter und die Verhältnisse sind ein wesentlicher Faktor ob der Gipfel erreicht werden kann oder nicht. Es gibt aber noch andere Faktoren, welche wenig mit dem Berg, sondern mit den Menschen die ihn begehen, zu tun haben und dies dann eben gerade noch gut geht...
Publiziert von Rimba 31. Mai 2011 um 22:14 (Fotos:36 | Kommentare:9)
Oberwallis   ZS  
30 Apr 07
Rimpfischhorn (4.199 m)
Am Tag nach unserer Alphubel-Skitour peilten wir von der Täschhütte aus das Rimpfischhorn an. Die 1.500 Hm bei recht hohen Temperaturen vom Vortag hatten wir morgens noch etwas in den Knochen, doch ging es in der morgendlichen Kühle recht gut die 700 Höhenmeter durch die Arschchumme (Ich lach mich jedes mal kaputt!) hinauf zum...
Publiziert von Basti 1. Juni 2013 um 09:54 (Fotos:29)
Mittelwallis   WS+ II  
19 Jul 92
Von Zermatt übers Rimpfischhorn 4199 m. nach Täsch
Ich hatte meinem Bergkollegen Willy schon lange versprochen, einmal mit seiner Frau Marie-Thérèse einen Viertausender zu besteigen, natürlich nicht unbedingt einen leichten wie Breithorn-W oder Bishorn, nein es sollte schon eine zünftige Bergtour sein bei ihrem ersten Viertausender. Ein Schönwetterfenster kündigte...
Publiziert von donalpi 17. Dezember 2015 um 19:27 (Fotos:15)