Oxni 2394 m


Gipfel in 11 Tourenberichte, 12 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Sep 17

Geo-Tags: CH-SG, Spitzmeilengruppe


Fotos (12)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (11)



St.Gallen   T4  
25 Sep 17
Unterwegs nach Dystopia - Spluchöpf und Spitzmeilen (2501 m)
In letzter Zeit taucht der Begriff Dystopie immer wieder mal auf; meist in Litaraturkritiken. An sich bezeichnet es einen Un-Ort (dys- = schlecht, tópos = Platz, Stelle). Einen solchen Un-Ort habe ich heute ge-/besucht: die Spluchöpf. Dieser Wegpunkt wurde einfach einmal erfasst (siehe unten). Das Merkwürdige daran ist, dass...
Publiziert von PStraub 25. September 2017 um 17:45 (Fotos:14 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4  
5 Okt 16
Hoch über dem Obersiez-Kessel: Rotrüfner zum Fulen.
Ich hatte es mir so schön ausgemalt...Herbst, freier Tag...dazu eine schöne Tour im Allgäu ausgedacht...und dann dass: Der Herbst zeigt seine schmuddelige Seite mit Nebel, erstem Schnee, Nässe. Doch das währt nur kurz, zumindest im westlichen Teil der Alpen. So ist meine Tour im Allgäu früh gestrichen, das Wetter für die...
Publiziert von Kauk0r 7. Oktober 2016 um 19:32 (Fotos:41 | Kommentare:2)
St.Gallen   T5-  
6 Jul 16
Biwak auf dem Hochgamatsch 2368m
Das Spitzmeilengebiet bildet flächenmässig die grösste Region im Glarner Alpinführer. Es dominieren weitläufige Weideflächen, die sich prima zum Wandern eignen, auch wenn das Wegnetz nicht gerade dicht ist. Gipfel lassen sich beinahe nach Belieben sammeln, was ich auch rege gemacht habe. Die grosse Rundtour wollte ich...
Publiziert von Bergamotte 13. Juli 2016 um 16:05 (Fotos:38 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
St.Gallen   T3+  
27 Sep 14
Wissgandstöckli - Schnüerligrat - Rotrüfner
Wahrhaftig, dieser Samstag war wohl einer der schönsten Tage des Jahres. Geparkt wird im Obersiez. Die ersten Sonnenstrahlen beschienen bereits die umliegenden Gipfel. Wir wählten dieselbe Aufstiegsroute zum Wissgandstöckli, wie sie es Bergmuzz und Gebi später auch nahmen. Die Super-Beschreibung findet man unter...
Publiziert von Melser 29. September 2014 um 22:53 (Fotos:9)
St.Gallen   T5  
9 Jun 14
Wissgandstöckli - Hochfinsler
Von Glarus nach Flums – wunderschöne Zweitages-Weitwanderung über 22 Gipfel (2. Tag) Vom Bärenboden über Glarusbin ich am Tag zuvor über Gufelstock (bis dorthin mit Begleitung von sglider), Bützistock und Spitzmeilen bis in die idyllische Ebene von Schaffans gewandert. Nach einem Biwak auf einem trockenen Rasen, so...
Publiziert von Delta 11. Juni 2014 um 20:25 (Fotos:18)
St.Gallen   T4+  
13 Jul 13
Maschgenkamm-Schönenboden - über Spitzmeilen und Hochfinsler
Wie bereits vor zwei Tagen starte ich auf dem Maschgenkamm – dieses Mal geht es aber im Gegenuhrzeigersinn um den Talschluss des Schilstals herum. Maschgenkamm-Spitzmeilen – T2 Der Anfang der Tour ist nicht anstrengend, da es praktisch ebenaus geht. Landschaftlich sind die Weideflächen von Fursch und Calans sehr hübsch....
Publiziert von Daenu 14. Juli 2013 um 15:18 (Fotos:32 | Kommentare:2)
St.Gallen   T3  
7 Jul 13
Bivakabenteuer, vom Wissmilenpass nach Weisstannen (2. Tag)
Es dämmert schon kurz nach vier Uhr morgens und schon erwacht auch das Schneeschuh und gibt seine Geräusche von sich. Als wir um 5.30 Uhr aus unseren warmen Schlafsäcken schälen, zeigt das Thermometer nur noch gerade 3 Grad an. Wir kochen Wasser für den Tee und für das Energiemüsli. Wir essen im Stehen, da es uns zu kalt...
Publiziert von AndiSG 11. Juli 2013 um 22:46 (Fotos:60 | Kommentare:2)
St.Gallen   T3  
26 Jun 11
Alarmstufe hoch
Nein, nicht bezüglich der Gefahren dieser Überschreitung, sondern dass mein Aufstieg wegen Überwucherung binnen Kürze aus dem Wanderwegnetz gelöscht wird. Man kann es nicht oft genug erwähnen: Für ein attraktives Netz an markierten Bergwegen braucht es uns - als Begeher und als Konsumenten. Nur ein begangener Weg...
Publiziert von PStraub 26. Juni 2011 um 19:25 (Fotos:18)
St.Gallen   T5  
14 Okt 10
Rundumschlag hoch über der jungen Seez (und dem Nebelmeer)
Der Fulen (2415 m) im Grenzkamm GL/SG zwischen Chrauch- und Seeztal ist sicher nicht das, was man gemeinhin als "Modeberg" bezeichnet. Hin und wieder wird der doppelgipflige Berg, der mein Interesse auf dieser Wintertour geweckt hat, in Verbindung mit dem Wissgandstöckli oder anderen Gipfeln in der Bergkette zwischen Spitzmeilen...
Publiziert von marmotta 16. Oktober 2010 um 11:35 (Fotos:29)
St.Gallen   T5 II  
30 Jun 10
Rotrüfner und Schnüerligrat und ein paar andere vergessene St. Galler
Der Rotrüfner und Schnüerligrat im hinteren Weisstannental werden wohl nicht allzu oft besucht, am ehesten noch der Rotrüfner im Winter. Auch im Glarner SAC Führer fristet der Gratweg zwischen den beiden eher ein Schattendasein und der Schnüerligrat-Südgrat wird nur in einem Nebensatz erwähnt...
Publiziert von 360 1. Juli 2010 um 23:08 (Fotos:22 | Geodaten:1)