Ohlstadt 658 m


Ort in 9 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
28 Sep 16

Geo-Tags: D


Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Bayrische Voralpen   T3  
28 Sep 16
Über Buchrain(1456m) und Rauheck(1590m)-ein freundlicher Voralpengrat
Fährt man mit Zug oder Auto von München nach Garmisch so wird man in Fahrtrichtung links den Heimgarten erkennen und ihm vorgelagert einen dunklen, stark bewaldeten Kamm. Die Gratwanderung über diesen ist nicht so spektakulär wie die berühmte Herzogstand-Heimgarten- Überschreitung, sie bietet aber einen ruhigen Nachmittag...
Publiziert von trainman 30. September 2016 um 02:05 (Fotos:33)
Bayrische Voralpen   T3  
19 Okt 14
Großer Illing, Östl. Illing & Rötelstein - schöne kleine Überschreitung abseits des Trubels
Eine ganz stilleTour am Kirchweihsonntag bei bestem Wetter:Im überfüllten Ohlstadt in Richtung Heimgarten aufbrechen, abzweigen und weitergehen, bis man sich an der aussichtsreichsten und schönsten Stelle der Wanderung fast einsam fühlt, einfach weil kein anderer da ist und das Glück teilt... Heute, am Kirchweihsonntag ist...
Publiziert von Vielhygler 27. Oktober 2014 um 21:15 (Fotos:34 | Kommentare:2)
Bayrische Voralpen   T2  
30 Aug 14
Hirschberg (1659 m) - der Berg für jedes Wetter!
Es gibt diese ganz speziellen Touren, die sich besonders dann lohnen, wenn es mit dem Wetter mal wieder nicht zum Besten steht. Entweder weil die trübe Stimmung der Unternehmung einen speziellen Reiz vermittelt oder weil man sich nicht ärgern muss, wegen Wolken nichts zu sehen. Der Hirschberg ist genau so ein Fall! Steigt man...
Publiziert von 83_Stefan 23. Oktober 2014 um 10:29 (Fotos:18 | Kommentare:6 | Geodaten:2)
Bayrische Voralpen   T2  
19 Jan 13
Wasserfall Wetzsteinlaine
Der Winter zaubert aus Wasser ja hin und wieder recht ansehnliche Kunstwerke, eines davon ist der Wasserfall an der Wetzsteinlaine, der auch im Winter recht einfach zu erreichen ist. Vom Ortszentrum am Rathaus, wo wir noch schnell einen Blick auf die Kaulbachvilla werfen, gehen wir Richtung Südosten die Heimgartenstraße...
Publiziert von Max 23. Januar 2013 um 22:20 (Fotos:21)
Bayrische Voralpen   T2  
20 Mär 11
Großer Illing (1313m)
Von Samstag auf Sonntag waren wir auf der wunderschönen Pleisenhütte, eigentlich wäre für heute auch die Pleisenspitze mit Schneeschuhen geplant gewesen, doch über ein halber Meter Neuschee in den letzten Tagen und die etwas heikle Lawinensituation (Tirol:erheblich) brachten mich zu der Entscheidung eine kleine Tour auf dem...
Publiziert von Chrisl 27. März 2011 um 21:19 (Fotos:7)
Bayrische Voralpen   T3  
23 Dez 10
Illing (1313 m)
Der Illing bietet sich nicht nur als Schneeschuhtour an, sondern auch als kurze Winterwanderung. Dank des Föhns (heute +13 °C in Ohlstadt) ist der Bergzwerg rasch aper und eignet sich prima für einen Feierabend-Sprint. Die genaue Beschreibung der Route hat Tef (http://www.hikr.org/tour/post30966.html) bereits geliefert....
Publiziert von Max 28. Dezember 2010 um 19:24 (Fotos:15)
Bayrische Voralpen   T2  
13 Nov 10
Überschreitung des Illingstein (Gr. Illing, 1313m)
Vom Wanderparkplatz in Ohlstadt (697m) folgt man den Schildern zum Heimgarten bis zum P. 1170m, wo sich die Anstiegswege über Bärenfleck und Kaseralm trennen. Dort Richtung Kaseralm und nach wenigen Metern links vom Hauptpfad weg auf einen kleinen Steig. Über einen Rücken an die Felsen des Illingsteins, rechts vorbei und in...
Publiziert von felixbavaria 13. November 2010 um 15:19 (Fotos:4)
Bayrische Voralpen   T2  
1 Aug 00
Nachmittagswanderung von Ohlstadt auf Rötelstein(1400m) und Käserberg(1384m)
Rötelstein und Käserberg sind zwei harmlose bayerische Voralpenberge,die man bequem am Nachmittag von Ohlstadt aus besteigen kann. Auf gutem Weg von Ohlstadt zur Käseralm.Jetzt nach Norden auf kleinem Steig am Käserberg vorbei und am Schluss überraschend steil,aber ohne Problemezum...
Publiziert von trainman 30. Mai 2010 um 21:21 (Fotos:6)
Bayrische Voralpen   T3  
13 Sep 99
Die klassische bayerische Gratwanderung vom Herzogstand(1731m) zum Heimgarten(1791m)
Die Gratüberschreitung Herzogstand-Heimgarten ist ein Muss für jeden bayerischen Wanderfreund.Sie ist nicht sonderlich anspruchsvoll,aber schwindelfrei sollte man schon sein.Reine Flachlandspaziergänger könnten an einigen Stellen schon etwas Angst bekommen. Start am Bahnhof Kochel zuerst hinauf zur Kesselberghöhe,dann auf...
Publiziert von trainman 18. Juni 2011 um 21:53 (Fotos:12)