Ochsenchopf 2179 m


Gipfel in 33 Tourenberichte, 170 Foto(s). Letzter Besuch :
24 Jul 18

Geo-Tags: CH-GL, CH-SZ, Oberseegruppe


Fotos (170)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (33)



Glarus   T4 I L  
24 Jul 18
Ochsenchopf (2179 m) - bike & hike from Klöntal
Ochsenchopf (2179 m) is an impressive mountain between the valleys Wägital and Klöntal. You can hike there from either side, but the final ascent on the typical route will be the same. From the western end of Klöntalersee, the mountain looks particularly impressive, and it's hard to believe that the summit can be reached on a...
Publiziert von Roald 24. Juli 2018 um 21:20 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Schwyz   T6-  
19 Jul 18
Ochsenchopf via Ostgrat
Dem Ufer des Wägitalersees entlang wandere ich nach Hinterbruch und wechsle dort vom Wanderweg auf den Bergwanderweg Richtung Mutteristock. Weil der Anmarsch ziemlich lange ist, picknicke ich auf knapp 2000 m ü. M. direkt neben dem Bergwanderweg. Anschliessend traversiere ich weglos durch eine eindrückliche Karstlandschaft...
Publiziert von carpintero 21. Juli 2018 um 16:42 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Glarus   T4  
17 Jul 17
Ochsenchopf
Von der Postautohaltestelle Schwändeli gelangen wir auf dem Wanderweg zur Alp Ralli. Eine Holztafel weist den Weg zum Ochsenchopf(Bild) und bald treffen wir auf die ersten weiss-roten Markierungen. Auf dem alten Weg wird offensichtlich auch Vieh zum Ober Stafel getrieben. Bei der Hütte legen wir eine Pause ein, danach steigen...
Publiziert von carpintero 23. Juli 2017 um 11:37 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Schwyz   T4 WT3  
27 Mai 17
Ochsenchopf aus dem Wägital
Nachdem ich gestern vom Aubrig aus die Schneelage im Gebiet um den Mutteristock gecheckt habe, beschloss ich, heute einerseits den Redertenstock anzupeilen und andererseits die Schneeschuhe mitzunehmen. Wie ich aber so morgens früh durch das entstehende Zaunlabyrinth im Schwantli bergauf zirkle, merke ich plötzlich, dass ich...
Publiziert von Djenoun 27. Mai 2017 um 18:52 (Fotos:17)
Glarus   T4 L  
26 Mai 17
Prachtstag am Ochsenchopf (2179 m)
Bei einem "Ochsenchopf" würde man einen Berg erwarten, der einem Kuhkopf mit Hörnern ähnelt. Doch der Ochsenchopf hat seinen Namen - wie so oft - von der darunterliegenden Alp Ochsenfeld bekommen. Ochsen (kastrierte männliche Rinder) waren früher als Zugtiere unentbehrlich. Pferde spielten für Überlandtransporte eine...
Publiziert von PStraub 26. Mai 2017 um 16:05 (Fotos:9)
Glarus   T4+  
30 Okt 16
Ochsenchopf aus dem Klöntal
Einsame und abwechslungsreiche Herbsttour in den Südhängen des Klöntals Der Ochsenchopf ist mir eigentlich als Wägitaler Gipfel bekannt und wird im Rahmen der Rundtour begangen. Tatsächlich ist der Gipfel aber aus dem Klöntal noch imposanter anzuschauen und war früher mit einem durchgehenden, markierten Wanderweg ab...
Publiziert von Delta 3. November 2016 um 10:09 (Fotos:17)
Glarus   T5 V+  
1 Okt 16
Ochsenchopf "Direkte Südwand", Dickkopf setzt sich durch
Veröffentliche mal wieder einen Bericht, da von dieser Route noch nicht viel im Netzt zu finden ist. Verweise noch an einen Bericht, bezüglich des Zustiegs von Brünneliplanggen. http://www.hikr.org/tour/post112954.html Letztes Wochenende hat mich der Zustieg zur Ochsenchopf Südwand von der Südostseite her über die...
Publiziert von Dolmar 3. Oktober 2016 um 19:06 (Fotos:19)
Schwyz   T6  
9 Jul 16
Wägital Runde
Da ich in den letzten Jahren recht viele Inspirationen von diesem Portal bekommen habe und da es im Bezug auf die Wägital Runde ja so eine Art Sammelstelle für die verschieden Begehungen etabliert hat möchte ich jetzt auch meinen Teil beitragen und in diesem Bericht meine Interpretation der Runde schildern. Nachdem ich in...
Publiziert von jakobme 11. Juli 2016 um 19:08 (Fotos:2 | Kommentare:1)
Schwyz   T5 II  
27 Jun 16
Höhenkorrektur am Rädertenstock
überarbeitete karten andere namen und vor allem haben die höhen oft um einige meter geändert. zum teil sind sie aber mit den namensgebung inkonsequent. so ist nun z.b. der Rämpensee aber die ortsbezeichnung ist immer noch Rempen. beim Rädertenstock sind sie mit dem Rädertengrat jedoch konsequent. der Rädertenstock ist...
Publiziert von spez 1. Juli 2016 um 05:31 (Fotos:29)
Glarus   T6  
6 Okt 15
Upgrade - Wannenstöckli wird zum Wannenstock (1988 m)
Was bei Billigfliegern normal ist, reisst jetzt anscheinend auch bei Bergen ein: Gegen bescheidenes Entgeld können sie ihren Status verbessern. 'Upgrade' nennt sich das. Diese Gelegenheit wollte sich das bisher bescheidene Wannenstöckli nicht entgehen lassen und liess sich, zumindest auf der TLM-Karte, zum Wannenstock...
Publiziert von PStraub 6. Oktober 2015 um 17:51 (Fotos:10 | Kommentare:5)