Obere Roßalpe 1685 m


Hütte in 9 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
13 Jul 17

Geo-Tags: A


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Allgäuer Alpen   T4 II  
13 Jul 17
Mit der Nase immer im Nebel: Auf den Gipfeln über dem Vilsalpsee
Die Gipfel über dem Vilsalpsee erhalten sicherlich viele Besuche. Wenn man jedoch den Wetterbericht mehr als überbewertet, dann kann man hier auch sehr allein sein, im Nebel. Da die begangenen Gipfel hier schon reichlich beschrieben wurden, werde ich mich kurz fassen. Das Gaishorn ist nach 2:30h über die Obere Roßalpe...
Publiziert von ZvB 14. Juli 2017 um 16:27 (Fotos:56 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T3  
27 Mai 17
Frühjahrs-Rundtour aufs Gaishorn, 2247m
Am Vilsalpsee-Parkplatz im Bus übernachtet. Während des Aufstiegs über die Obere Roßalpe treffen wir nur wenige Leute, ab dem Gipfel ist es erwartungsgemäß voll. Mehr Schnee als erwartet, die letzten 300 Höhenmeter durchgehend, durch die hohen Temperaturen und vorhandene Spuren aber auch ohne Steigeisen gut zu gehen. Ob der...
Publiziert von lila 10. Juni 2017 um 12:45 (Fotos:14)
Allgäuer Alpen   T4 I  
30 Jul 16
Geißhorn (2247m), Rauhhorn und Kugelhorn - ein perfekter Sommertag über dem Vilsalpsee
Die Überschreitung der Gipfel Geißhorn und Rauhhorn vom Vilsalpsee aus ist ein Allgäuer Klassiker und daher immer recht beliebt. Die Mischung aus lieblichen Seen, Blumenwiesen und schroffen Gipfeln, gewürzt mit etwas Kraxelei, macht die Tour recht abwechslungsreich. Es bietet sich an, als Zugabe noch das recht einsame...
Publiziert von felixbavaria 6. November 2016 um 17:10 (Fotos:16)
Allgäuer Alpen   T2 L  
13 Jun 15
Schnurschrofen und Roßberg
Der Schnurschrofen und der Roßberg sind zwei unbedeutende Erhebungen nahe des Vilsalpsees, die auf dem Weg zum Gaishorn meist unbeachtet gelassen werden. So sind die Gipfel denn auch wenig besucht. Am ehesten wird noch der Schnurschrofen im Winter im Rahmen einer Skitour von Tannheim zum Gaishorn mitgenommen. Zur...
Publiziert von quacamozza 1. Juli 2015 um 20:07 (Fotos:10 | Geodaten:2)
Allgäuer Alpen   T3+  
2 Jun 15
Schnurschrofen (1900m) und Überschreitung des Roßbergs (1753m)
Um mein großes Projekt "alle Allgäuer Gipfel" voranzutreiben ging es heute mal wieder ins Tannheimer Tal, genauer gesagt in die Vilsalpseeberge. Ziel der heutigen Tour war der unauffällige Schnurschrofen. Im AVF steht darüber folgendes geschrieben: Breite, im Gipfelbereich auffallend abgerundete Schneide im langen NO-Kamm...
Publiziert von Andy84 17. Juni 2015 um 16:38 (Fotos:24)
Allgäuer Alpen   T3  
13 Jun 13
Tannheim - Älpele - Schnurschrofen - Vilsalpsee
Eigentlich war der Tag heute anders geplant.... Wir wollten über Älpele zum Zirleseck und weiter zur Rohnenspitze. Doch leider scheiterten wir kurz nach Älpele am Schnee. Beziehungsweise wir stiegen ab dem Abzweig Richtung Zirleseck nicht mehr weiter auf, da offensichtlich ein steiles, bisher unbegangenes Schneefeld und kurz...
Publiziert von swe68 13. Juni 2013 um 21:13
Allgäuer Alpen   T4 I  
16 Sep 12
Gaishorn (2247 m) - Überschreitung vom Kugelhorn
Das Gaishorn ist der Klassiker des Tannheimer Tals schlechthin. Unschwierig zu erreichen und mit einer gigantischen Aussicht in pettozieht es die Besucher magisch an. Am Gipfel konkurriert der Rundumblick lediglich mit dem futuristischen Gipfelkreuz, dessen blaue Kristallkugel durch das Licht der Sonne wie tausend kleine Sternchen...
Publiziert von 83_Stefan 24. September 2012 um 19:28 (Fotos:41 | Kommentare:4)
Allgäuer Alpen   T3+  
25 Sep 11
Geißhorn (Tannheimer)
Die schroffe Pyramide mit der zahmen Seeseite; das Geißhorn. Von wo auch immer man dass Geißhorn aus dem Tannheimer Tal aus betrachtet. Es zeigt sich als spitze und abweisende Berggestalt. Am Morgen fahren wir auf der ab 10 Uhr für den privaten Verkehr gesperrten Straße von Tannheim hinein zum Vilsalpsee (dort...
Publiziert von schimi 2. März 2012 um 12:08 (Fotos:12)
Allgäuer Alpen   T4 I  
 
Hohe Vilsalpseerunde
Rund um den Vilsalpsee: eine grandiose Tour in den Tannheimern. Man kann die Tour direkt am See gehen - dann ist sie kurz und hat kaum Höhenmeter -, oder tausend Meter weiter oben, über Geißhorn, Rauhhorn, Kugelhorn und Rote Spitze, die Gipfel, die den Vilsalpsee am dichtesten umstehen. Dann hat sie allerdings über 2300...
Publiziert von Nik Brückner 2. Februar 2016 um 21:27 (Fotos:32 | Kommentare:2)