Ober Frimseli 1176 m


Hütte in 23 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Okt 16

Geo-Tags: CH-UR


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (23)



Uri   S  
16 Okt 16
Bike: Vom Klausen via Wildheuerpfad zur Tellskapelle
Wild geheut mit dem Bike! Glaub man der Singetrail Map "Uri", so gäbe es für Biker tatsächlich eine Möglichkeit, vom Hüttenboden 1565m via Wildheuerpfad nach Franzen 1454m bzw. nach Ober Axen 981m zu gelangen. Spricht man mit anderen Bikern über seine Wildheuer-Pläne, so winken gleich alle ab - nicht etwa, weil diese...
Publiziert von Bombo 17. Oktober 2016 um 19:56 (Fotos:6 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Uri   T4+  
11 Nov 15
Rophaien (2078m) via Leiterliweg
Der prächtige Herbst will genutzt sein, am besten an irgendwelchen aussichtsreichen Südflanken. Die Tour von Ruegig zum Rophaien sollte uns bieten, nach was uns dürstete: viel Sonne. Schon bald nach Abmarsch begriffen wir, dass kurze Hosen und Unterhemd genügen würden. Gemütlich liefen wir zur Alp Gand. In der Seilbahn...
Publiziert von أجنبي 15. November 2015 um 22:02 (Fotos:29)
Uri   T4  
4 Okt 14
Rophaien 2078m
Alpine Sportgruppe Zuger Kantonalbank - Saisonabschluss 2014 Nachdem uns dieses Jahr leider meistens das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, konnten wir wenigstens heute noch einen tollen Saisonabschluss auf dem Rophaien 2078m feiern. Die Tour ist konditionell nicht zu unterschätzen, ebenso sind die gut...
Publiziert von Bombo 5. Oktober 2014 um 21:23 (Fotos:14)
Uri   T3+  
22 Jun 14
Rophaien ( 2078m )
Auch heute wieder am Vierwaldstättersee ( 435m ) unterwegs, diesmal aber nicht mehr im Kanton Schwyz, wie bei meiner gestrigen Tour auf den Fronalpstock ( 1921m ), diesmal geht es in den Kanton Uri auf den Rophaien ( 2078m ). Diesen Gipfel hatte ich aufgrund des kuriosen Namens schon länger auf der Agenda, und heute sollte es...
Publiziert von maawaa 24. Juni 2014 um 18:55 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Uri   T4+  
19 Okt 13
Rophaien 2078m, Diepen 2222m
Föhn ist schön! Auf den ältesten Urner ist Verlass. Zwar haben meine Windsurf-Kollegen vom Urnersee zu viel auf eine Karte gesetzt, trocken mussten sie ihr Material wieder ins Auto verstauen und frustriert nach Hause zurück kehren. Doch gerade bei Föhn mit nachlassender Südwest-Tendenz ist es gut möglich, dass zwar...
Publiziert von Bombo 21. Oktober 2013 um 21:23 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Uri   T3+  
25 Nov 12
herrliche Föhn-Wetterlage an den steilen Hängen von Franzenstock und Blutt Stöckli
Schon seit längerer Zeit wünschten wir, wieder einmal im Urnerland unterwegs zu sein – die Wetteraussichten prognostizierten für die bekannten Föhntäler gute Aussichten; und nachdem auch [seppu], kurzfristig angefragt und ebenso schnell zugesagt hatte, war unser heutiges Tourenziel klar: an den schneefreien Südhängen...
Publiziert von Felix 27. November 2012 um 20:54 (Fotos:53 | Kommentare:2)
Uri   T4  
8 Sep 12
Rophaien Express
im SAC - Alpinwanderführer Zentralschweiz/Glarus/Alpstein in etwa die erste Tour. Super beschrieben, das Buch ist einfach Gold wert. Allerdings muten wir uns ein paar Höhenmeter weniger zu und fahren mit der abenteuerlichen Seilbahn von Flüelen nach Oberaxen. Beeindruckend wie die winzige fix am Seil montierte Gondel weit über...
Publiziert von Bergotto 4. Oktober 2012 um 20:11 (Fotos:11)
Uri   T4-  
27 Mai 12
Steile Pfade am Rophaien (2078 m)
Seit langem stand der Rophaien (2078 m) auf meiner Projektliste. Es war nun an der Zeit ihn endlich einmal anzugehen. Berichte über den Gipfel hoch über dem Urnersee gibt es ja wirklich genug. Ich will mich daher auch nur auf die allernötigsten Informationen beschränken, wo wir zunächst beim Wetter wären. Nach dem...
Publiziert von alpstein 27. Mai 2012 um 17:59 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Uri   T4  
26 Mai 12
Rophaien
Eigentlich wollten wir schon letzte Woche diese Tour machen, aber nach einem kurzen Gespräch mit dem Wirt vom Restaurant in Ober Axen entschieden wir uns für eine alternative Tour auf die Rigi Hochflue. Das war auch gut so, den die Wanderung auf Rophaien macht viel mehr Spass, wenn die Wege trocken und schneefrei sind. Wir...
Publiziert von Schuscha 27. Mai 2012 um 17:51 (Fotos:14)
Uri   T5  
17 Mai 12
Rophaien
Zum Wochenbeginn gab es noch Neuschnee bis relativ weit unten, das Wetter war aber am Mittwoch schon ganz gut und für Himmelfahrt war bestes Wetter vorhergesagt. Da sollte der Rophaien doch machbar sein, also fuhren wir nach Flüelen um uns die Sache mal anzuschauen. Mit der Seilbahn ging es hinauf nach Oberaxen, und von...
Publiziert von Kanu 16. Juli 2012 um 12:33 (Fotos:19)